KRITIKEN 2009/2010



Der Kurier

FORMENRAUSCH IN MUSIK UND TANZ

Der "Kontinent Rihm" brachte Sasha Waltz' bemerkenswerte Performance zu den Salzburger Festspielen.


Artikel aus Der Kurier vom 13.08.2010
von Georg Leyrer "Große Reisen sind immer auch eine Selbstbelügung: Selbstgerecht streift man für wenige Tage durch ganze Kontinente und behauptet dann zuhause ernsthaft, Afrika, Südamerika, Asien erkundet zu haben. Es geht auch weniger oberflächlich: Bei zehn musikalischen Reisen tauchen die heurigen Salzburger Festspiele in den musikalischen Kontinent des deutschen Komponisten Wolfgang Rihm ein. Wie sich jetzt am Weg zum Schwerpunkt-Finale im Festspielhaus (21. und 22. August) erneut zeigte: Eine höchstlohnende Expedition..."

Veröffentlicht in Kritiken 2009/2010

Dieser Artikel wurde 1214-mal angesehen.



Kommentare zu "Formenrausch in Musik und Tanz"



Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



 

AKTUELLE NEWS


SCHWEIZER TANZSZENE GEPRÄGT

Noemi Lapzeson verstorben
Veröffentlicht am 12.01.2018, von tanznetz.de Redaktion


PETER MARTINS TRITT ZURÜCK

Der langjährige Leiter des New York City Ballets verlässt im Zuge der Vorwürfe sexuellen Missbrauchs die Kompanie
Veröffentlicht am 02.01.2018, von tanznetz.de Redaktion


BALLETT AM RHEIN-TÄNZERIN ERHÄLT FÖRDERPREIS

Ann-Kathrin Adam wird ausgezeichnet
Veröffentlicht am 12.12.2017, von Pressetext



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



CARMINA BURANA

Aufgrund des großen Erfolgs und des überwältigenden Feedbacks von Publikum und Presse, wird es am 27. und 28. Dezember 2017 zwei weitere Vorstellungen im Wuppertaler Opernhaus geben.

Zusammen mit der Junior Company, der Company und den Musicalkids vom Tanzhaus Wuppertal, sowie der 3. Klasse der St. Antonius Grundschule, bringt Zech diese klassische Meisterwerk auf die Bühne des Wuppertaler Opernhauses.

Veröffentlicht am 06.12.2017, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


GLEICHNISHAFTE BILDER VOM MISSBEHAGEN AN DIESER WELT

Das Cullbergbaletten zeigt Jefta van Dinthers „Protagonist“ im HAU Berlin
Veröffentlicht am 15.01.2018, von Volkmar Draeger

MEISTGELESEN (7 TAGE)


HERZENSANGELEGENHEIT

Mit dem Abend „Dancing Souls“ stellt sich Alfonso Palencia als Ballettdirektor in Hagen vor

Veröffentlicht am 14.01.2018, von Marieluise Jeitschko


WAS DER KÖRPER MÖGLICH MACHT

Mit „Old, New, Borrowed, Blue“ verheiratet das Ballett im Revier Gelsenkirchen eine bunte Mischung von Choreografien miteinander

Veröffentlicht am 10.12.2017, von Boris Michael Gruhl


FRIVOL FRANZÖSISCH

Les Ballets de Monte-Carlo: „La Mégère apprivoisée“ von Jean-Christophe Maillot

Veröffentlicht am 12.01.2018, von Hartmut Regitz


FEUER, WASSER – UND ROCKENDE BIENEN

Zwei Meisterwerke in Zürich: „Speak for Yourself“ von León/Lightfoot und „Emergence“ von Crystal Pite

Veröffentlicht am 14.01.2018, von Marlies Strech


SCHWEIZER TANZSZENE GEPRÄGT

Noemi Lapzeson verstorben

Veröffentlicht am 12.01.2018, von tanznetz.de Redaktion



BEI UNS IM SHOP