TANZ UND BILDUNG



Thüringer Allgemeine

GROßE RESONANZ BEI WEIMARER "TANZ UND SCHULE"-TAGEN

Die Weimarer "Tanz und Schule"-Tage fanden zum zweiten Mal statt.


Artikel aus Thüringer Allgemeine vom 15.11.2012
Von Michael Helbig "Vermittelt wurden Ausdrucksformen für den Unterricht unter der Leitung von Tanzpädagogin Anja Bettenhäuser.
Hoch zufrieden haben sich gestern die Veranstalterinnen der 2. Tage "Tanz und Schule" in Weimar gezeigt. Diese hatten seit Montag stattgefunden, unter der Leitung von Tanzpädagogin Anja Bettenhäuser vom "Bewegungsraum Weimar"..." weiterlesen

Veröffentlicht in Tanz und Bildung

Dieser Artikel wurde 5996-mal angesehen.



Kommentare zu "Große Resonanz bei Weimarer "Tanz und Sc ..."



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    LEUTE AKTUELL


    AUF NEUEN WEGEN

    Bettina Wagner-Bergelt verlässt das Bayerische Staatsballett
    Veröffentlicht am 29.08.2017, von tanznetz.de Redaktion


    "EINE GROßE EHRE"

    Tarek Assam zum Sprecher der Bundesdeutschen Ballett- und Tanztheaterdirektoren Konferenz gewählt
    Veröffentlicht am 05.05.2017, von Dagmar Klein


    BOTSCHAFTER DES TANZTHEATERS

    Der Schweizer Choreograf Gregor Zöllig spricht mit Kirsten Pötzke über seine Wurzeln, die Begeisterung für den Tanz und die Arbeit mit Profis und Laien
    Veröffentlicht am 20.04.2017, von Kirsten Poetzke



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    "MURIKAMIFICATION" UND "100% SELFMADE"

    Zweiteiligen Tanzabend mit Choreografien von Erik Kaiel, sowie Arthur Rosenfeld und Hildegard Draaijer am 22.10.2017 vor und in der Tafelhalle Nürnberg

    Mit Murikamification teilt Erik Kaiel seinen einzigartigen Stil der Performance im öffentlichen Raum.

    Veröffentlicht am 06.10.2017, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    ATEMBERAUBEND GRENZÜBERSCHREITEND: HOMÖOPATHIE UND TANZ

    „Sepia tanzt alleine“ von Andrea Simon, Andreas Etter, Ulrich Koch und Gesina Habermann verbindet Tanz und Medizin in beeindruckend schönen Bildern
    Veröffentlicht am 10.02.2017, von Sabine Kippenberg


    DIONYSOS UND APOLLON IM STREIT

    Demis Volpis „Tod in Venedig“ als Koproduktion von Ballett und Oper in Stuttgart
    Veröffentlicht am 09.05.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


    VERBOTEN, VERSCHOBEN, VERGESSEN?

    Zur Absage der Uraufführung „Nurejew“ des Regisseurs Kirill Serebrennikow und des Choreografen Juri Possochow am Moskauer Bolschoi-Theater
    Veröffentlicht am 18.07.2017, von Boris Michael Gruhl

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    SCHUHWERK FÜR TÄNZER

    James Dyson Award für neuartigen Ballett-Spitzenschuh

    Veröffentlicht am 09.10.2017, von Pressetext


    VON JETZT AN WIRD GETANZT

    Eröffnung der Mannheim Trinitatiskirche nach dem Umbau zum EinTanzHaus

    Veröffentlicht am 01.10.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


    DEUTSCHLAND BLEIBT TANZLAND

    Das Spielzeitheft Nr. 4 ist da!

    Veröffentlicht am 30.08.2017, von tanznetz.de Redaktion


    BEWEGUNGS-FREIHEITEN

    Boris Charmatz: „A dancer's day“ auf Tempelhofer Flughafen im Hangar 5

    Veröffentlicht am 18.09.2017, von Miriam Althammer


    I PLAY D(E)AD

    Eine Solo-Tanzperformance von Wagner Moreira

    Veröffentlicht am 27.09.2017, von Gastautor



    BEI UNS IM SHOP