KRITIKEN 2012/2013



Thüringische Landeszeitung

EINE REISE DURCH DIE TANZSTILE:

"Junge Choreografen" in Eisenach bieten Vielfalt von Klassik bis Slapstick



"Vier Paare tanzen Tango. Bis dahin könnte es ein herkömmlicher Theaterabend sein. Plötzlich kommt ein Zeitschriftenverkäufer angestolpert und sucht sich eine Tanzpartnerin. ...


Artikel aus Thüringische Landeszeitung vom 02.03.2013
Von Susanne Sobko

... Die ist einen Kopf größer - und nun beginnt ein Bühnenerlebnis voller Slapstick und Überraschungen, wie es typisch ist für das Projekt "Junge Choreografen" am Landestheater Eisenach. ... " weiterlesen

Veröffentlicht in Kritiken 2012/2013

Dieser Artikel wurde 740-mal angesehen.



Kommentare zu "Eine Reise durch die Tanzstile:"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE KRITIKEN


    „HOOCHIE KOOCHIE“

    Trajal Harrells erste Live-Performance-Ausstellung in der Barbican Art Gallery in London
    Veröffentlicht am 26.07.2017, von Gastautor


    BEWEGT IMPROVISIERTE KLANGWELTEN

    Das „Soun d ance“-Festival in Berlin
    Veröffentlicht am 26.07.2017, von Elisabeth Leopold


    IN WEITER FERNE, SO NAH

    Tanzfabrik Berlin: „At Close Distance“ von Christina Ciupke und Ayşe Orhon
    Veröffentlicht am 22.07.2017, von Hartmut Regitz



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    STAATSBALLETT BERLIN: PROGRAMM DER SAISON 2017/2018

    Das Staatsballett Berlin veröffentlicht seine vollständigen Pläne für die Spielzeit 2017/2018

    Drei Premieren, ein Gastspiel der Ballets de Monte-Carlo, die Gala „Polina & Friends“ sowie eine Ballettwoche mit geballtem Programm stellen die Höhepunkte der Saison dar

    Veröffentlicht am 29.06.2017, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    ATEMBERAUBEND GRENZÜBERSCHREITEND: HOMÖOPATHIE UND TANZ

    „Sepia tanzt alleine“ von Andrea Simon, Andreas Etter, Ulrich Koch und Gesina Habermann verbindet Tanz und Medizin in beeindruckend schönen Bildern
    Veröffentlicht am 10.02.2017, von Sabine Kippenberg


    DIONYSOS UND APOLLON IM STREIT

    Demis Volpis „Tod in Venedig“ als Koproduktion von Ballett und Oper in Stuttgart
    Veröffentlicht am 09.05.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


    STANDING OVATIONS

    Pick bloggt über die Gastspielreise des Bundesjugendballetts und -orchesters
    Veröffentlicht am 16.01.2017, von Günter Pick

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    ANDERE ORTE, ANDERER TANZ

    In der Reihe „Intershop“ choreografieren Tänzerinnen und Tänzer vom Leipziger Ballett an besonderen Orten der Stadt

    Veröffentlicht am 03.07.2017, von Boris Michael Gruhl


    MARCO GOECKE WIRD NICHT VERLÄNGERT

    Der Vertrag des Hauschoreografen des Stuttgarter Ballett läuft zum Ende der Spielzeit 2017/2018 aus

    Veröffentlicht am 11.07.2017, von Pressetext


    REQUIEM FÜR EINE JUNGE GENERATION

    Jeroen Verbruggen und Jirí Bubenicek kreieren fürs Staatstheater Nürnberg

    Veröffentlicht am 26.06.2017, von Alexandra Karabelas


    MIT GROßEN SPRÜNGEN IN DIE ZUKUNFT

    Ballett-Matinee der Stuttgarter John Cranko Schule

    Veröffentlicht am 14.07.2017, von Boris Michael Gruhl


    NEUER CHEF AM THEATER DORTMUND

    Tobias Ehinger wird Geschäftsführender Direktor

    Veröffentlicht am 15.07.2017, von Pressetext



    BEI UNS IM SHOP