PREMIEREN



TANZ- UND BALLETTPREMIEREN

September 2017



09.09. BALLETTGALA – TN LOS! - Theater Nordhausen, Großes Haus

10.09. FOUS DE DANSE – GANZ BERLIN TANZT AUF TEMPELHOF - mit Brit Rodemund, Christopher Roman, Ruth Childs, Anne Teresa De Keersmaeker, Frank Willens, Raphaël Hillebrand, Marie Houdin und Mithkal Alzghair sowie Mitglieder von P14, dem Jugendtheater der Volksbühne Berlin, 37 Schülerinnen der Staatlichen Ballettschule Berlin, Hip-Hop Kids der Flying Steps Academia, u.a. Ein Projekt der Volksbühne und des Musée de la danse unter der künstlerischen Leitung von Boris Charmatz in Kooperation mit Sandra Neuveut, Tempelhof Berlin

10.09. JAGD. KAMPF. RAUSCH - Ein Tanzfonds Erbe Projekt. Rekonstruktion des Tanzstücks "Zeche eins" von Reinhild Hoffmann, Staatstheater Braunschweig

12.09. KREIS, DREIECK, CHAOS – Die Tänze der Mary Wigman heute - Vier Uraufführungen im Rahmen des TANZFONDS ERBE Projektes „Bautzner Straße 107, Past Present Future“, Villa Wigman, Dresden.

14.09. A DANCER'S DAY - Choreografie von Boris Charmatz nach der Musik von Mozarts Requiem, Volksbühne Berlin

14.09. DON QUICHOTTE FÜR KINDER - Gekürzte Version der Ballettkomödie von Ben Van Cauwenbergh nach Marius Petipa, Aalto Ballett Essen

14.09. RELICS - Emanuele Soavi incompany, Theater Duisburg

15.09. TANZ 25: VARIATIONEN DES SEINS. TANZ. MUSIK. BOX. - Choreografie von Georg Reischl am Luzerner Theater

15.09. PHASEN.Machen - von Sabine Glenz, Schwere Reiter München

21.09. VERGESSENES LAND – Dreiteiliger Ballettabend: Choreografien von George Balanchine / Jiří Kylián / William Forsythe, Semperoper Ballett

22.09. WORKWITHINWORK / HIGH BREED - Choreografien von William Forsythe und Jacopo Godani, Dresden Frankfurt Dance Company, Dresden Hellerau, Europäisches Zentrum der Künste

23.09. PLAYGROUND - Spartenübergreifende Improvisation, Theater Münster

23.09.2017 BALLETTGALA mit dem Schweriner Ballettensemble, Choreografie: Jutta Ebnother, Mecklenburgisches Staatstheater, Großes Haus

23.09. b.29: GEORGE BALANCHINE: MOZARTIANA - MARTIN SCHLAPFER: KONZERT FÜR ORCHESTER - JEROME ROBBINS: THE CONCERT, Ballett am Rhein, Opernhaus Düsseldorf

26.09 MEDEA - Tanztheater von Katja Erdmann-Rajski, Theaterhaus Stuttgart

28.09. BOIDZ - Tanztheater von Moritz Ostruschnjak, Schwere Reiter München

29.09. SHECHTER/ARIAS (UA) - Tanzabend mit Stücken von Hofesh Shechter und Bryan Arias, Theater Basel

30.09. AMERICA NOIR (UA) – Choreografie von Gonzalo Galguera zu Musik von amerikanischen Komponisten, Opernhaus/Bühne, Theater Magdeburg

30.09. DORNRÖSCHEN - Ballett von Stijn Celis zur Musik von Peter I. Tschaikowsky mit dem Saarländischen Staatstballett, Saarländisches Theater, Saarbrücken

30.09. SCHNEEWITTCHEN UND DIE SIEBEN ZWERGE - Familienballett von Olaf Schmidt nach dem gleichnamigen Märchen der Brüder Grimm, Theater Lüneburg

30.09. INTERNATIONALE BALLETTGALA XXVI - künstlerische Leitung Xin Peng Wang, Theater Dortmund

30.09. GEFALLENE HELDEN - dreiteiliger Ballettabend mit Choreografien von Steffen Fuchs, Andreas Heise und Ihsan Rustem, Theater Koblenz, Großes Haus


Veröffentlicht am 30.07.2016, von tanznetz.de Redaktion in Premieren, Tipps

Dieser Artikel wurde 447 mal angesehen.



Kommentare zu "Tanz- und Ballettpremieren"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE NEWS


    „MATILDA“ FREIGEGEBEN

    Trotz öffentlicher Proteste der orthodoxen russischen Kirche darf der Film in ganz Russland gezeigt werden
    Veröffentlicht am 11.08.2017, von tanznetz.de Redaktion


    KOREANISCHER KUNSTPREIS FÜR ANDREA K. SCHLEHWEIN

    "southeast of my desires" wurde mit dem "Jeong Mak Arts Award" ausgezeichnet
    Veröffentlicht am 20.07.2017, von Pressetext


    NEUER CHEF AM THEATER DORTMUND

    Tobias Ehinger wird Geschäftsführender Direktor
    Veröffentlicht am 15.07.2017, von Pressetext



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    STAATSBALLETT BERLIN: PROGRAMM DER SAISON 2017/2018

    Das Staatsballett Berlin veröffentlicht seine vollständigen Pläne für die Spielzeit 2017/2018

    Drei Premieren, ein Gastspiel der Ballets de Monte-Carlo, die Gala „Polina & Friends“ sowie eine Ballettwoche mit geballtem Programm stellen die Höhepunkte der Saison dar

    Veröffentlicht am 29.06.2017, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    ATEMBERAUBEND GRENZÜBERSCHREITEND: HOMÖOPATHIE UND TANZ

    „Sepia tanzt alleine“ von Andrea Simon, Andreas Etter, Ulrich Koch und Gesina Habermann verbindet Tanz und Medizin in beeindruckend schönen Bildern
    Veröffentlicht am 10.02.2017, von Sabine Kippenberg


    DIONYSOS UND APOLLON IM STREIT

    Demis Volpis „Tod in Venedig“ als Koproduktion von Ballett und Oper in Stuttgart
    Veröffentlicht am 09.05.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


    STANDING OVATIONS

    Pick bloggt über die Gastspielreise des Bundesjugendballetts und -orchesters
    Veröffentlicht am 16.01.2017, von Günter Pick

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    VERBOTEN, VERSCHOBEN, VERGESSEN?

    Zur Absage der Uraufführung „Nurejew“ des Regisseurs Kirill Serebrennikow und des Choreografen Juri Possochow am Moskauer Bolschoi-Theater

    Veröffentlicht am 18.07.2017, von Boris Michael Gruhl


    MIT DER VERGANGENHEIT IN DIE ZUKUNFT

    Der Verein Villa Wigman für TANZ e.V. Dresden hat einen entscheidenden Schritt geschafft

    Veröffentlicht am 19.08.2017, von Rico Stehfest


    DIE WERKSTATT DEINES VERTRAUENS

    Die zweite Hälfte der diesjährigen Tanzwerkstatt Europa glänzt mit internationalen Gastspielen und einer erfolgreichen Münchner Produktion

    Veröffentlicht am 16.08.2017, von Natalie Broschat


    SALZ AUF UNSERER HAUT

    Ein Blog zu zwei Workshops mit Virginie Roy und Doris Uhlich bei der Tanzwerkstatt Europa in München

    Veröffentlicht am 15.08.2017, von Carmen Kovacs


    ACCESS TO DANCE



    Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion



    BEI UNS IM SHOP