VORANKÜNDIGUNGEN



Stuttgart

MEDEA. TANZVERSE V

Mit Texten von Euripides am Theaterhaus Stuttgart



Der pure Wahnsinn!? Da verlässt ein Mann aus Karrieregrün­den seine Frau. Und sie rächt sich geradezu bestialisch – ermordet die eigenen Kinder, die Nebenbuhlerin und deren Vater.



Was uns da Euripides mit brachial archaischer Gewalt vor Augen führt, macht rat- und sprachlos. Und so versucht Katja Erdmann-Rajski Antworten im Tanz zu finden – gemeinsam mit zwei Tänzerinnen und vierzehn weiteren Darstellerinnen jeglichen Alters. Gemeinsam verorten sie die Leiden­schaften dieser Frau, ihre Zerrissenheit, ihre Ängste, ihr gewaltvolles Aufbegehren im Hier und Jetzt. Im tänzerischen Körper der Frau.

Gefördert vom
Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Stiftung Landesbank Baden-Württemberg

Mit Unterstützung vom
Produktionszentrum Tanz+Performance e.V. und Theaterhaus Stuttgart

Mitwirkende

Konzeption, Choreografie, Regie: Katja Erdmann-Rajski
Tanz und Darstellung/Kreation: Julia Brendle, Katja Erdmann-Rajski, Kati Ivaste-Barki
Bewegungschor: Karin Azza, Elke Dischinger, Mechthild Frintrup, Christine Gugel, Saskia Hamala, Britta Horwarth, Theresa Kaiser, Shawty Karakus, Kaya Lan, Roswitha Münchbach, Ilona Schimanski, Nina Wallenwein Treiber, Linda Wohlgemuth, Patricia Wohlgemuth
Sprecherin: Katja Erdmann-Rajski
Musikschnitt und -arrangement: Matthias Schneider-Hollek
Licht und Technik: Carolin Bock
Textdramaturgie: Ulrich Fleischmann

Musik
J.S. Bach: Suiten für Violoncello solo

Texte
»Medea« von Euripides

Vorstellungen

26. September 2017 (Premiere), 20 Uhr 15
27. – 30. September 2017, 20 Uhr 15
Theaterhaus Stuttgart

Karten
0711 - 40207-20, www.theaterhaus.com

Veröffentlicht am 03.09.2017, von Anzeige in Vorankündigungen

Dieser Artikel wurde 595 mal angesehen.



Kommentare zu "MEDEA. TanzVerse V"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE KRITIKEN


    FREESTYLE HAPPENINGS

    Uraufführung von Jasmine Ellis „Empathy“ im Schwere Reiter in München
    Veröffentlicht am 15.01.2018, von Vesna Mlakar


    GLEICHNISHAFTE BILDER VOM MISSBEHAGEN AN DIESER WELT

    Das Cullbergbaletten zeigt Jefta van Dinthers „Protagonist“ im HAU Berlin
    Veröffentlicht am 15.01.2018, von Volkmar Draeger


    HERZENSANGELEGENHEIT

    Mit dem Abend „Dancing Souls“ stellt sich Alfonso Palencia als Ballettdirektor in Hagen vor
    Veröffentlicht am 14.01.2018, von Marieluise Jeitschko



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    MARIA HASSABI. STAGING: SOLO #2 (2017)

    Die Künstlerin und Choreographin Maria Hassabi gastiert vom 09.12.2017 – 21.01.2018 mit ihrer Live Installation „STAGING: Solo #2" in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen (Grabbe Halle)

    Das Projekt ist Auftakt einer geplanten Performancereihe der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen.

    Veröffentlicht am 08.12.2017, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    GLEICHNISHAFTE BILDER VOM MISSBEHAGEN AN DIESER WELT

    Das Cullbergbaletten zeigt Jefta van Dinthers „Protagonist“ im HAU Berlin
    Veröffentlicht am 15.01.2018, von Volkmar Draeger

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    HERZENSANGELEGENHEIT

    Mit dem Abend „Dancing Souls“ stellt sich Alfonso Palencia als Ballettdirektor in Hagen vor

    Veröffentlicht am 14.01.2018, von Marieluise Jeitschko


    ACCESS TO DANCE



    Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion


    PETER MARTINS TRITT ZURÜCK

    Der langjährige Leiter des New York City Ballets verlässt im Zuge der Vorwürfe sexuellen Missbrauchs die Kompanie

    Veröffentlicht am 02.01.2018, von tanznetz.de Redaktion


    POSTERINO’S NEUESTE WERKE ALS URAUFFÜHRUNGEN IN MÜNCHEN AUF DER BÜHNE

    20. Januar 2018: Ballett-Gala im Theater KUBIZ zeigt hochkarätiges Programm mit nationalen und internationalen Gästen

    Veröffentlicht am 20.12.2017, von Anzeige


    VON DER VERGÄNGLICHKEIT ALLEN LEBENS

    Eine Uraufführung von Adriana Hölszky und Martin Schläpfer: „Roses of Shadow“ in Düsseldorf

    Veröffentlicht am 17.12.2017, von Marieluise Jeitschko



    BEI UNS IM SHOP