HOMEPAGE



Berlin

OUT OF NOW – DANCE ON FESTIVAL

Ein Fotoblog von Dieter Hartwig - Teil 1



Impressionen zu "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble.


  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig

Am 28. Februar 2018 eröffnete das OUT OF NOW Festival im HAU Hebbel am Ufer. Mit 18 Veranstaltungen in nur fünf Tagen präsentiert das DANCE ON ENSEMBLE ein Programm, das sich mit der Wechselwirkung von Ästhetik, Körperkunst, Erfahrung und theatraler Reife auseinandersetzt.

Ich habe die Chance, einige Produktionen bei Proben zu fotografieren. Seit 2016 verfolge ich die Arbeiten vom DANCE ON ENSEMBLE und von Ihren einzelnen Mitgliedern, bin fasziniert von den Choreografien in Inhalt und Ästhetik.

Den Anfang machte ich bei der Generalprobe zu „mind eraser II“ von Johannes Wieland, das im Rahmen des Festivals am 28.2.2018 uraufgeführt wurde. Black box, kahle Bühne, ein Hocker und eine Neonröhrenreihe auf dem Boden. Ganz hinten im dunklen Raum Evangelos Poulinas, vorne auf dem Hocker nimmt Gus Solomon Jr. Platz und dann beginnt ein Spiel zwischen Lehrer und Schüler. Den Rest des Stückes sehe ich nur noch durch den Sucher und beim Wechsel zwischen den beiden Kameras.


Seit Jahren fotografiert Dieter Hartwig für tanznetz.de Ballett und zeitgenössischen Tanz hauptsächlich, aber nicht nur in Berlin. Mit seinen oft täglichen Sendungen an Fotos ist er zum Chronisten der Tanzszene in der Hauptstadt geworden. Doch leider findet nur ein Bruchteil seiner Fotos Eingang in Tanzkritiken, da die Rezensionen für tanznetz.de bei Weitem nicht so zahlreich sind wie die Fotodokumentationen Hartwigs. Schon sehr lange geplant, starten wir nun anlässlich des OUT OF NOW – DANCE ON FESTIVALS in Berlin mit einer Fotoblog-Serie, die ab jetzt in loser Reihenfolge fortgesetzt werden soll. Bei Hartwig, der in Bildern sieht und denkt, werden die Fotos die Hauptrolle spielen - unterstützt durch kleine Kommentare oder Gedanken, die er sich beim Fotografieren oder der Durchsicht der Ergebnisse macht.

Veröffentlicht am 01.03.2018, von tanznetz.de Redaktion in Homepage, Gallery, Blogs

Dieser Artikel wurde 701 mal angesehen.



Kommentare zu "OUT OF NOW – DANCE ON FESTIVAL"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    LEUTE AKTUELL


    SPRECHENDE SCHULTERN, SCHREIENDE ELLBOGEN UND FLÜSTERNDE KNIE

    Interview mit Wayne McGregor: Neuer Ballettabend am Bayerischen Staatsballett
    Veröffentlicht am 15.04.2018, von Vesna Mlakar


    STAKEHOLDER IN STRUMPFHOSE ODER BETRIEBSJUBILÄUM AUF DER BÜHNE

    Jason Reilly – ein Interviewportrait von Alexandra Karabelas
    Veröffentlicht am 13.03.2018, von Alexandra Karabelas


    „WIR GEHEN NIE OHNE ZIEL UND ZWECK AUF DIE BÜHNE“

    Ballet BC: Deutschlanddebüt bei Movimentos, dem Festival der Autostadt Wolfsburg
    Veröffentlicht am 13.03.2018, von Volkmar Draeger



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    FAUST-SYMPHONIE

    Im Rahmen des Faust-Festivals erleben Sie am 13. Juni die »Faust-Symphonie für Orgel & Tanz nach Franz Liszt«

    Mit Tänzern des Gärtnerplatztheaters und der Iwanson International School of Contemporary Dance in der Philharmonie im Gasteig.

    Veröffentlicht am 21.05.2018, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    EIN WÜRDIGER AUFTAKT ZUM CRANKO-FEST

    „Onegin“ beim Bayerischen Staatballett
    Veröffentlicht am 07.02.2018, von Karl-Peter Fürst


    MOSAIK DER BEWEGUNG

    Richard Siegals Ballet of Difference mit "On Body" in der Münchner Muffathalle
    Veröffentlicht am 05.03.2018, von Miriam Althammer


    POLITIK KÖNNTE (MAN) TANZEN

    Reflektionen über die diesjährige Tanzplattform im PACT Zollverein in Essen
    Veröffentlicht am 18.03.2018, von Anna Wieczorek

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    KREATIVE ERFAHRUNGEN FÜR DEN NACHWUCHS

    Matinee der Heinz-Bosl-Stiftung im Münchner Nationaltheater

    Veröffentlicht am 24.04.2018, von Karl-Peter Fürst


    STADTTHEATER MEETS FREIE SZENE

    Ben J. Riepe choreografiert für das Ballett am Rhein

    Veröffentlicht am 29.04.2018, von Marieluise Jeitschko


    ZUM DRITTEN MAL: DIE WELT ZU GAST IN MÜNCHEN

    Munich International Ballet School Gala

    Veröffentlicht am 01.05.2018, von Karl-Peter Fürst


    DIE STIMME DER NATUR

    Jörg Weinöhls letzte Produktion in Graz: „Sommernacht, geträumt“

    Veröffentlicht am 07.05.2018, von Gastbeitrag


    ZIRZENSISCHE HOMMAGE AN PINA BAUSCH

    Adolphe Binder beweist in Wuppertal mit Dimitris Papaioannou einen guten Griff

    Veröffentlicht am 13.05.2018, von Marieluise Jeitschko



    BEI UNS IM SHOP