KRITIKEN 2010/2011



SOMMERFESTIVAL: FRAGEN AN DIE ABSURDE WIRKLICHKEIT

Bilanz des Internationalen Sommerfestivals auf Kampnagel: wenige Enttäuschungen, viele radikale Studien, gute Musik und staubige Spiritualität

Artikel aus Hamburger Abendblatt vom 30.08.2011


SINNSUCHE UND PATHOS MIT TEMPO

Endspurt beim Berliner Festival „Tanz im August“

Veröffentlicht am 28.08.2011, von Volkmar Draeger


FEUCHTER TRAUM

Sasha Waltz’ choreografische Oper „Dido & Aeneas“ berührt und versöhnt

Artikel aus Der Tagesspiegel vom 28.08.2011


STARKES THEATER AUS KONZENTRATION UND STILLE

„Magic Valley“ von Maya Lipsker zur Eröffnung der Saison im Leipziger Lofft

Veröffentlicht am 27.08.2011, von Boris Michael Gruhl


AFRIKA-SOLO

Gregory Maqoma beim „Tanz im August“

Artikel aus Der Tagesspiegel vom 25.08.2011


BREAKDANCE BACH MIT RASTALOCKEN UND BASEBALLCAP

Die Flying Steps aus Berlin sind mit "Red Bull Flying Bach" auf Europatournee

Artikel aus Der Westen vom 25.08.2011


GEWALTTÄTIGE TRISTESSE

Deutsche Erstaufführung von Boris Charmatz’ „Enfant“ beim Kampnagel Sommerfestival in Hamburg mit dem Musée de la Danse aus Rennes

Veröffentlicht am 24.08.2011, von Annette Bopp


VERRÜCKT UND DURCHGEKNALLT

Das MAD-Festival in der Wachsfabrik Sürth präsentierte die Zukunft des Tanzes – Tanz in NRW 08/11

Artikel aus choices.de vom 23.08.2011


TAUMEL FÜR TANZGLADIATOREN

Susanne Linke, Guilherme Botelho, Yuval Pick und Renate Graziadei: Halbzeit bei Tanz im August

Veröffentlicht am 23.08.2011, von Volkmar Draeger


MIT KÖRPERLOSEN DURCH DEN RAUM

Tanz ohne Tänzer, aber mit Musik: Eszter Salamon, Maria Hassabi und Emanuel Gat beim Tanz im August

Artikel aus Berliner Zeitung vom 20.08.2011


 

AKTUELLE KRITIKEN


„THINK PINK“ IM ROSAROTEN ZAUBERWALD

„Bullshit“ von Nadav Zelner für Gauthier Dance wird bei der Premiere im Stuttgarter Theaterhaus gefeiert
Veröffentlicht am 21.02.2018, von Boris Michael Gruhl


FRÜHLINGSZAUBER OHNE OPFER

José Vidal & Company bringen mit „Rito de Primavera“ ein berauschendes Ritual in die K6 der Hamburger Kampnagelfabrik
Veröffentlicht am 20.02.2018, von Annette Bopp


BRILLANT GETANZTES ERZÄHLBALLETT

„Don Quixote“ von Victor Ullate wird an der Deutschen Oper Berlin bejubelt
Veröffentlicht am 20.02.2018, von Michaela.Schabel



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2010/2011



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



DON QUIXOTE

Der Klassiker des Ballettrepertoires mit spanischer Note von Victor Ullate feiert am 16. Februar am Staatsballett Berlin Premiere.

Dieser Klassiker des Ballettrepertoires erhält in der Berliner Produktion eine besondere Note durch das künstlerische Team, das die Finessen spanischer Elemente in Tanz und Musik erarbeitet.

Veröffentlicht am 10.02.2018, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


EIN WÜRDIGER AUFTAKT ZUM CRANKO-FEST

„Onegin“ beim Bayerischen Staatballett
Veröffentlicht am 07.02.2018, von Karl-Peter Fürst


VIELSEITIGES KÖNNEN

Das „Bottaini Merlo International Center of Arts“ in München zeigte seine jährliche Gala im KUBIZ Unterhaching
Veröffentlicht am 22.01.2018, von Karl-Peter Fürst


FREESTYLE HAPPENINGS

Uraufführung von Jasmine Ellis „Empathy“ im Schwere Reiter in München
Veröffentlicht am 15.01.2018, von Vesna Mlakar

MEISTGELESEN (30 TAGE)


ACCESS TO DANCE



Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion


TOM SCHILLING ZUM 90. GEBURTSTAG

Plädoyer für den tanzenden Menschen

Veröffentlicht am 19.01.2018, von Karin Schmidt-Feister


BEHERRSCHER DER GEISTER

Schläpfer, Goecke und Jooss in Duisburg

Veröffentlicht am 03.02.2018, von Marieluise Jeitschko


MOZARTS SEELENTIEFEN EINFÜHLSAM ERGRÜNDET

Olaf Schmidts „Amadé“ am Theater Lüneburg

Veröffentlicht am 21.01.2018, von Annette Bopp


TANZEN GEGEN DIE WAND UND GEKLONTE CLOWNS

„Boléro“ (Walking Mad) von Johan Inger und „Le Sacre du Printemps“ von Mario Schröder beim Leipziger Ballett

Veröffentlicht am 05.02.2018, von Boris Michael Gruhl



BEI UNS IM SHOP