KRITIKEN 2010/2011



SOMMERFESTIVAL: FRAGEN AN DIE ABSURDE WIRKLICHKEIT

Bilanz des Internationalen Sommerfestivals auf Kampnagel: wenige Enttäuschungen, viele radikale Studien, gute Musik und staubige Spiritualität

Artikel aus Hamburger Abendblatt vom 30.08.2011


SINNSUCHE UND PATHOS MIT TEMPO

Endspurt beim Berliner Festival „Tanz im August“

Veröffentlicht am 28.08.2011, von Volkmar Draeger


FEUCHTER TRAUM

Sasha Waltz’ choreografische Oper „Dido & Aeneas“ berührt und versöhnt

Artikel aus Der Tagesspiegel vom 28.08.2011


STARKES THEATER AUS KONZENTRATION UND STILLE

„Magic Valley“ von Maya Lipsker zur Eröffnung der Saison im Leipziger Lofft

Veröffentlicht am 27.08.2011, von Boris Michael Gruhl


AFRIKA-SOLO

Gregory Maqoma beim „Tanz im August“

Artikel aus Der Tagesspiegel vom 25.08.2011


BREAKDANCE BACH MIT RASTALOCKEN UND BASEBALLCAP

Die Flying Steps aus Berlin sind mit "Red Bull Flying Bach" auf Europatournee

Artikel aus Der Westen vom 25.08.2011


GEWALTTÄTIGE TRISTESSE

Deutsche Erstaufführung von Boris Charmatz’ „Enfant“ beim Kampnagel Sommerfestival in Hamburg mit dem Musée de la Danse aus Rennes

Veröffentlicht am 24.08.2011, von Annette Bopp


VERRÜCKT UND DURCHGEKNALLT

Das MAD-Festival in der Wachsfabrik Sürth präsentierte die Zukunft des Tanzes – Tanz in NRW 08/11

Artikel aus choices.de vom 23.08.2011


TAUMEL FÜR TANZGLADIATOREN

Susanne Linke, Guilherme Botelho, Yuval Pick und Renate Graziadei: Halbzeit bei Tanz im August

Veröffentlicht am 23.08.2011, von Volkmar Draeger


MIT KÖRPERLOSEN DURCH DEN RAUM

Tanz ohne Tänzer, aber mit Musik: Eszter Salamon, Maria Hassabi und Emanuel Gat beim Tanz im August

Artikel aus Berliner Zeitung vom 20.08.2011


 

AKTUELLE NEWS


DIE GEWINNERINNEN SIND...

X. Internationales Tanzfestival SoloDuo NRW + friends 2018
Veröffentlicht am 22.05.2018, von Pressetext


IVÁN PÉREZ KOMMT NACH HEIDELBERG

Der Choreograf Iván Pérez übernimmt ab der Spielzeit 2018/19 das Dance Theatre Heidelberg
Veröffentlicht am 16.05.2018, von tanznetz.de Redaktion


ANTOINE JULLY VERLÄNGERT SEINEN VERTRAG AM OLDENBURGISCHEN STAATSTHEATER

Drei weitere Spielzeiten wird Jully die BallettCompagnie leiten
Veröffentlicht am 25.04.2018, von Pressetext



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2010/2011



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



OPEN STAGE "EMPTY SPACE"

„Open Stage“ am Samstag, 12. Mai, in der HebelHalle am UnterwegsTheater Heidelberg.

Jai Gonzales hat für diesen Abend auch ehemalige Weggefährten des UnterwegsTheater eingeladen. Das von ihr ausgedachte Format „Open Stage“ gewinnt allmählich Kultstatus.

Veröffentlicht am 30.04.2018, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


EIN WÜRDIGER AUFTAKT ZUM CRANKO-FEST

„Onegin“ beim Bayerischen Staatballett
Veröffentlicht am 07.02.2018, von Karl-Peter Fürst


MOSAIK DER BEWEGUNG

Richard Siegals Ballet of Difference mit "On Body" in der Münchner Muffathalle
Veröffentlicht am 05.03.2018, von Miriam Althammer


POLITIK KÖNNTE (MAN) TANZEN

Reflektionen über die diesjährige Tanzplattform im PACT Zollverein in Essen
Veröffentlicht am 18.03.2018, von Anna Wieczorek

MEISTGELESEN (7 TAGE)


ZIRZENSISCHE HOMMAGE AN PINA BAUSCH

Adolphe Binder beweist in Wuppertal mit Dimitris Papaioannou einen guten Griff

Veröffentlicht am 13.05.2018, von Marieluise Jeitschko


DAS LEBEN ALS DAUERLAUF

Die Tanzkompanie des Staatstheaters Braunschweig zeigt Guilherme Botelhos atemberaubendes Tanzstück „Sideways Rain“

Veröffentlicht am 10.05.2018, von Andreas Berger


IVÁN PÉREZ KOMMT NACH HEIDELBERG

Der Choreograf Iván Pérez übernimmt ab der Spielzeit 2018/19 das Dance Theatre Heidelberg

Veröffentlicht am 16.05.2018, von tanznetz.de Redaktion


WUNDERVOLLES JETZT

"After Trio A" von Andrea Božić und “The Dry Piece” von Keren Levi

Veröffentlicht am 17.05.2018, von Natalie Broschat


TANZ IM TREPPENHAUS

Das Festival TanzArt ostwest 2018 in Gießen

Veröffentlicht am 13.05.2018, von Dagmar Klein



BEI UNS IM SHOP