KRITIKEN 2010/2011



SOMMERFESTIVAL: FRAGEN AN DIE ABSURDE WIRKLICHKEIT

Bilanz des Internationalen Sommerfestivals auf Kampnagel: wenige Enttäuschungen, viele radikale Studien, gute Musik und staubige Spiritualität

Artikel aus Hamburger Abendblatt vom 30.08.2011


SINNSUCHE UND PATHOS MIT TEMPO

Endspurt beim Berliner Festival „Tanz im August“

Veröffentlicht am 28.08.2011, von Volkmar Draeger


FEUCHTER TRAUM

Sasha Waltz’ choreografische Oper „Dido & Aeneas“ berührt und versöhnt

Artikel aus Der Tagesspiegel vom 28.08.2011


STARKES THEATER AUS KONZENTRATION UND STILLE

„Magic Valley“ von Maya Lipsker zur Eröffnung der Saison im Leipziger Lofft

Veröffentlicht am 27.08.2011, von Boris Michael Gruhl


AFRIKA-SOLO

Gregory Maqoma beim „Tanz im August“

Artikel aus Der Tagesspiegel vom 25.08.2011


BREAKDANCE BACH MIT RASTALOCKEN UND BASEBALLCAP

Die Flying Steps aus Berlin sind mit "Red Bull Flying Bach" auf Europatournee

Artikel aus Der Westen vom 25.08.2011


GEWALTTÄTIGE TRISTESSE

Deutsche Erstaufführung von Boris Charmatz’ „Enfant“ beim Kampnagel Sommerfestival in Hamburg mit dem Musée de la Danse aus Rennes

Veröffentlicht am 24.08.2011, von Annette Bopp


VERRÜCKT UND DURCHGEKNALLT

Das MAD-Festival in der Wachsfabrik Sürth präsentierte die Zukunft des Tanzes – Tanz in NRW 08/11

Artikel aus choices.de vom 23.08.2011


TAUMEL FÜR TANZGLADIATOREN

Susanne Linke, Guilherme Botelho, Yuval Pick und Renate Graziadei: Halbzeit bei Tanz im August

Veröffentlicht am 23.08.2011, von Volkmar Draeger


MIT KÖRPERLOSEN DURCH DEN RAUM

Tanz ohne Tänzer, aber mit Musik: Eszter Salamon, Maria Hassabi und Emanuel Gat beim Tanz im August

Artikel aus Berliner Zeitung vom 20.08.2011


 

AKTUELLE KRITIKEN


DAS DRAMA UM DIE LEIDENSCHAFT

„Anna Karenina“ von Christian Spuck am Bayerischen Staatsballett
Veröffentlicht am 21.11.2017, von Michaela.Schabel


WER BIN ICH?

Zur Gala des Stuttgarter Solo-Tanztheater-Festivals in der Hebelhalle Heidelberg
Veröffentlicht am 21.11.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


NUR AM RANDE KAFKAESK

Mauro de Candias „Home, Sweet Home” am Theater Osnabrück
Veröffentlicht am 20.11.2017, von Marieluise Jeitschko



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2010/2011



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



AUFTAUCHER

Der Tanzabend von Henrietta Horn feiert am 30.11.2017 in der Neueinstudierung mit der Tanzcompagnie Gießen in der taT-Studiobühne des Stadttheaters Gießen Premiere.

Ein leerer Bühnenraum, zehn Tänzerinnen und Tänzer, acht Stühle und zwanzig Rasseln – mehr braucht es in AUFTAUCHER nicht, um die Vorstellungskraft der Zuschauerinnen und Zuschauer herauszufordern.

Veröffentlicht am 21.11.2017, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


ATEMBERAUBEND GRENZÜBERSCHREITEND: HOMÖOPATHIE UND TANZ

„Sepia tanzt alleine“ von Andrea Simon, Andreas Etter, Ulrich Koch und Gesina Habermann verbindet Tanz und Medizin in beeindruckend schönen Bildern
Veröffentlicht am 10.02.2017, von Sabine Kippenberg


DIONYSOS UND APOLLON IM STREIT

Demis Volpis „Tod in Venedig“ als Koproduktion von Ballett und Oper in Stuttgart
Veröffentlicht am 09.05.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


VERBOTEN, VERSCHOBEN, VERGESSEN?

Zur Absage der Uraufführung „Nurejew“ des Regisseurs Kirill Serebrennikow und des Choreografen Juri Possochow am Moskauer Bolschoi-Theater
Veröffentlicht am 18.07.2017, von Boris Michael Gruhl

MEISTGELESEN (30 TAGE)


JÖRG WEINÖHL VERLÄSST DIE OPER GRAZ

Der Ballettdirektor wird seinen Vertrag nicht verlängern

Veröffentlicht am 13.11.2017, von Pressetext


SEHNSUCHT – DER GRÖßTE GEMEINSAME NENNER

Ein taufrisches Meisterwerk bei tanzmainz: Sharon Eyals „Soul Chain“

Veröffentlicht am 30.10.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


ACCESS TO DANCE



Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion


DER NACKTE KÖRPER – SONST NICHTS

„ZeitGeist“ – ein neues Tanzstück von Éric Trottier in der Mannheimer Trinitatiskirche

Veröffentlicht am 07.11.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


DAS STUTTGARTER RITUAL

50 Jahre „Onegin“ von John Cranko am Stuttgarter Ballett

Veröffentlicht am 30.10.2017, von Alexandra Karabelas



BEI UNS IM SHOP