KRITIKEN 2009/2010



AUGENWEIDE MIT OHRENFREUDE

Darrel Toulons "Sladko Suite" für elf Tänzer aus Maribor, den Bassisten Reinhard Ziegerhofer und Videovisionen, hat das Zeug zum Hit

Artikel aus Kleine Zeitung vom 07.09.2010


MYSTERIÖSE VERABREDUNG MIT DEM TOD

Augusto Jaramillo Pinedas „Thanatos“ zeigt in Bremen eine nachdenkliche, manchmal bizarre Interpretation des griechischen Totengotts

Artikel aus Kreiszeitung vom 07.09.2010


ZUM ABSCHLUSS GRÜßE AUS DER HEIMAT

Les SlovaKs Dance, Jerome Bel, Irina Müller bei Tanz im August

Artikel aus Berliner Zeitung vom 06.09.2010


SUBVERSIVE LEBENSKÜNSTLER

Ein deutsch-ivorisches Performance-Festival im HKW mit Gintersdorfer/Klaßen

Artikel aus Berliner Zeitung vom 04.09.2010


„TANZTHEATER INTERNATIONAL“ STARTET IN HANNOVER IN DIE JUBILÄUMSSAISON

Zum Auftakt der 25. Ausgabe des Festivals „Tanztheater International“ begeisterte Kenneth Kvarnströms Choreografie „XPSD“ mit einer Deutschlandpremiere.

Artikel aus Hannoversche Allgemeine vom 04.09.2010


GLAMOUR VON KOPF BIS FUß

Im Friedrichstadtpalast verzaubert „Yma“ mit rätselvoller Schönheit

Veröffentlicht am 03.09.2010, von Volkmar Draeger


SPERRIGE UFOS IM NIRGENDWO

Die 22. Ausgabe von “Tanz im August” besinnt sich auf die ästhetische Eigenart des Tanzes

Veröffentlicht am 02.09.2010, von Frank Weigand


MERCE CUNNINGHAM NIMMT ABSCHIED

Mit „Event“ beim Kunstfest Weimar und im nächsten Jahr bei Tanz im August 2011 in Berlin

Veröffentlicht am 02.09.2010, von Hartmut Regitz


WENN ENGEL SCHREIEN

Das Stück "Tempest: Without a Body" des Samoaners Lemi Ponifasio ist verständlich und schön, aber etwas zu dick aufgetragen

Artikel aus taz vom 30.08.2010


VON MÄUSEN UND GIGANTEN

Zum Abschluss des Internationalen Sommerfestivals Hamburg

Artikel aus Hamburger Abendblatt vom 30.08.2010


 

AKTUELLE NEWS


KREATIVE ALLIANZEN FÜR EINE DEMOKRATISCHE ÖFFENTLICHKEIT

Tanz- und Theaterschaffende diskutierten in Dresden kulturpolitische Strategien
Veröffentlicht am 20.09.2017, von Pressetext


MIKHAIL BARYSHNIKOV ERHÄLT DEN PREMIUM IMPERIALE INTERNATIONAL ARTS AWARD

Am 18. Oktober wird der amerikanische Tänzer und Choreograf für sein Lebenswerk ausgezeichnet
Veröffentlicht am 16.09.2017, von tanznetz.de Redaktion


BEN VAN CAUWENBERGH BLEIBT AM AALTO BALLETT ESSEN

Der Vertrag mit dem Essener Ballettintendanten wurde bis zur Spielzeit 2022/2023 verlängert
Veröffentlicht am 14.09.2017, von Pressetext



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2009/2010



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



THEATER DER KLÄNGE - BAUHAUS BALLETTE

Das mechanische Ballett & TRIAS – Das triadische Ballett

Erstaufführung als Doppelprogramm im Capitol Theater Düsseldorfer 12. bis 15. Oktober 2017 in Düsseldorf

Veröffentlicht am 31.08.2017, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


ATEMBERAUBEND GRENZÜBERSCHREITEND: HOMÖOPATHIE UND TANZ

„Sepia tanzt alleine“ von Andrea Simon, Andreas Etter, Ulrich Koch und Gesina Habermann verbindet Tanz und Medizin in beeindruckend schönen Bildern
Veröffentlicht am 10.02.2017, von Sabine Kippenberg


DIONYSOS UND APOLLON IM STREIT

Demis Volpis „Tod in Venedig“ als Koproduktion von Ballett und Oper in Stuttgart
Veröffentlicht am 09.05.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


VERBOTEN, VERSCHOBEN, VERGESSEN?

Zur Absage der Uraufführung „Nurejew“ des Regisseurs Kirill Serebrennikow und des Choreografen Juri Possochow am Moskauer Bolschoi-Theater
Veröffentlicht am 18.07.2017, von Boris Michael Gruhl

MEISTGELESEN (7 TAGE)


DEUTSCHLAND BLEIBT TANZLAND

Das Spielzeitheft Nr. 4 ist da!

Veröffentlicht am 30.08.2017, von tanznetz.de Redaktion


BEWEGUNGS-FREIHEITEN

Boris Charmatz: „A dancer's day“ auf Tempelhofer Flughafen im Hangar 5

Veröffentlicht am 18.09.2017, von Miriam Althammer


MIKHAIL BARYSHNIKOV ERHÄLT DEN PREMIUM IMPERIALE INTERNATIONAL ARTS AWARD

Am 18. Oktober wird der amerikanische Tänzer und Choreograf für sein Lebenswerk ausgezeichnet

Veröffentlicht am 16.09.2017, von tanznetz.de Redaktion


BESCHWINGT UND HEITER – VOM FEINSTEN

Eine glanzvolle Wiederaufnahme von „Chopin Dances“ mit zwei Choreografien von Jerome Robbins anlässlich dessen 100. Geburtstags beim Hamburg Ballett

Veröffentlicht am 20.09.2017, von Annette Bopp


DAS LEISE AUSATMEN DER HÄNDE

In Dresden geht die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Tanzerbe Mary Wigmans weiter

Veröffentlicht am 14.09.2017, von Rico Stehfest



BEI UNS IM SHOP