KRITIKEN 2009/2010



AUGENWEIDE MIT OHRENFREUDE

Darrel Toulons "Sladko Suite" für elf Tänzer aus Maribor, den Bassisten Reinhard Ziegerhofer und Videovisionen, hat das Zeug zum Hit

Artikel aus Kleine Zeitung vom 07.09.2010


MYSTERIÖSE VERABREDUNG MIT DEM TOD

Augusto Jaramillo Pinedas „Thanatos“ zeigt in Bremen eine nachdenkliche, manchmal bizarre Interpretation des griechischen Totengotts

Artikel aus Kreiszeitung vom 07.09.2010


ZUM ABSCHLUSS GRÜßE AUS DER HEIMAT

Les SlovaKs Dance, Jerome Bel, Irina Müller bei Tanz im August

Artikel aus Berliner Zeitung vom 06.09.2010


SUBVERSIVE LEBENSKÜNSTLER

Ein deutsch-ivorisches Performance-Festival im HKW mit Gintersdorfer/Klaßen

Artikel aus Berliner Zeitung vom 04.09.2010


„TANZTHEATER INTERNATIONAL“ STARTET IN HANNOVER IN DIE JUBILÄUMSSAISON

Zum Auftakt der 25. Ausgabe des Festivals „Tanztheater International“ begeisterte Kenneth Kvarnströms Choreografie „XPSD“ mit einer Deutschlandpremiere.

Artikel aus Hannoversche Allgemeine vom 04.09.2010


GLAMOUR VON KOPF BIS FUß

Im Friedrichstadtpalast verzaubert „Yma“ mit rätselvoller Schönheit

Veröffentlicht am 03.09.2010, von Volkmar Draeger


SPERRIGE UFOS IM NIRGENDWO

Die 22. Ausgabe von “Tanz im August” besinnt sich auf die ästhetische Eigenart des Tanzes

Veröffentlicht am 02.09.2010, von Frank Weigand


MERCE CUNNINGHAM NIMMT ABSCHIED

Mit „Event“ beim Kunstfest Weimar und im nächsten Jahr bei Tanz im August 2011 in Berlin

Veröffentlicht am 02.09.2010, von Hartmut Regitz


WENN ENGEL SCHREIEN

Das Stück "Tempest: Without a Body" des Samoaners Lemi Ponifasio ist verständlich und schön, aber etwas zu dick aufgetragen

Artikel aus taz vom 30.08.2010


VON MÄUSEN UND GIGANTEN

Zum Abschluss des Internationalen Sommerfestivals Hamburg

Artikel aus Hamburger Abendblatt vom 30.08.2010


 

AKTUELLE NEWS


DIE GEWINNERINNEN SIND...

X. Internationales Tanzfestival SoloDuo NRW + friends 2018
Veröffentlicht am 22.05.2018, von Pressetext


IVÁN PÉREZ KOMMT NACH HEIDELBERG

Der Choreograf Iván Pérez übernimmt ab der Spielzeit 2018/19 das Dance Theatre Heidelberg
Veröffentlicht am 16.05.2018, von tanznetz.de Redaktion


ANTOINE JULLY VERLÄNGERT SEINEN VERTRAG AM OLDENBURGISCHEN STAATSTHEATER

Drei weitere Spielzeiten wird Jully die BallettCompagnie leiten
Veröffentlicht am 25.04.2018, von Pressetext



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2009/2010



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



TANZ-FÖRDERPREIS

Kurt – Jooss - Preis 2019 wird international ausgeschrieben.

Anlässlich des 100. Geburtstages von Kurt Jooss wurde im Jahr 2001 erstmals der „Kurt-Jooss-Preis“ im Rahmen des „Folkwang.Fest der Künste.Tanz!“ verliehen.

Veröffentlicht am 08.05.2018, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


EIN WÜRDIGER AUFTAKT ZUM CRANKO-FEST

„Onegin“ beim Bayerischen Staatballett
Veröffentlicht am 07.02.2018, von Karl-Peter Fürst


MOSAIK DER BEWEGUNG

Richard Siegals Ballet of Difference mit "On Body" in der Münchner Muffathalle
Veröffentlicht am 05.03.2018, von Miriam Althammer


POLITIK KÖNNTE (MAN) TANZEN

Reflektionen über die diesjährige Tanzplattform im PACT Zollverein in Essen
Veröffentlicht am 18.03.2018, von Anna Wieczorek

MEISTGELESEN (30 TAGE)


KREATIVE ERFAHRUNGEN FÜR DEN NACHWUCHS

Matinee der Heinz-Bosl-Stiftung im Münchner Nationaltheater

Veröffentlicht am 24.04.2018, von Karl-Peter Fürst


STADTTHEATER MEETS FREIE SZENE

Ben J. Riepe choreografiert für das Ballett am Rhein

Veröffentlicht am 29.04.2018, von Marieluise Jeitschko


ZUM DRITTEN MAL: DIE WELT ZU GAST IN MÜNCHEN

Munich International Ballet School Gala

Veröffentlicht am 01.05.2018, von Karl-Peter Fürst


DIE STIMME DER NATUR

Jörg Weinöhls letzte Produktion in Graz: „Sommernacht, geträumt“

Veröffentlicht am 07.05.2018, von Gastbeitrag


ZIRZENSISCHE HOMMAGE AN PINA BAUSCH

Adolphe Binder beweist in Wuppertal mit Dimitris Papaioannou einen guten Griff

Veröffentlicht am 13.05.2018, von Marieluise Jeitschko



BEI UNS IM SHOP