KRITIKEN 2008/2009



DIE KREATUR IM WERDEN UND VERGEHEN

Tanz aus Japan in deutscher Erstaufführung im Künstlerhaus Mousonturm Frankfurt: Das Natural Dance Theatre und Ko & Egde Co

Veröffentlicht am 30.08.2009, von Dagmar Klein


BROKEN DREAMS – BROKEN SONGS

Deutschlandpremiere von Keersmaekers “The Song” mit Rosas bei Tanz im August

Veröffentlicht am 30.08.2009, von Karin Schmidt-Feister


RÜCKWÄRTS, IM DIALOG ODER PARALLEL

„Sasha Waltz & Guests presents“ im Rahmen von Tanz im August

Veröffentlicht am 29.08.2009, von Karin Schmidt-Feister


BLINDE MINI-ROBOTER

Die Deutschlandpremiere von Luc Dunberrys „Aliens!“ bei Tanz im August

Veröffentlicht am 29.08.2009, von Karin Schmidt-Feister


MAXIMALE KÖRPERBEHERRSCHUNG

Batsheva Dance Company mit „MAX“ beim Kampnagel-Sommer-Festival

Veröffentlicht am 28.08.2009, von Annette Bopp


PERFORMANCE AM HANDGELENK

Richard Siegal gastiert mit "Homo Ludens" in Weimar

Artikel aus Thüringische Landeszeitung vom 27.08.2009


SCHMERZHAFTE, POLITISCHE KUNST

Die HipHop-Kompanie „Membros“ mit „Raio X“ in Linz

Artikel aus Oberösterreichische Nachrichten vom 27.08.2009


POLITISCH BIS EROTISCH

Die zweite Woche von „Tanz im August“ mit Faustin Linyekula, Anne Collod/Anna Halprin, Cecilia Bengolea/François Chaignaud und Thomas Hauert

Veröffentlicht am 27.08.2009, von Volkmar Draeger


IM ZEICHEN DES TANZES

Ballett aus Flandern und Barcelona beim Edinburgh International Festival

Artikel aus Deutschlandfunk vom 26.08.2009


TRANCE AUS DEM REAGENZGLAS

Algerisches Tanztheater: Nacera Belaza zeigt im Hau 3 das Duett "Le Cri"

Artikel aus Berliner Zeitung vom 26.08.2009


 

AKTUELLE KRITIKEN


FREESTYLE HAPPENINGS

Uraufführung von Jasmine Ellis „Empathy“ im Schwere Reiter in München
Veröffentlicht am 15.01.2018, von Vesna Mlakar


GLEICHNISHAFTE BILDER VOM MISSBEHAGEN AN DIESER WELT

Das Cullbergbaletten zeigt Jefta van Dinthers „Protagonist“ im HAU Berlin
Veröffentlicht am 15.01.2018, von Volkmar Draeger


HERZENSANGELEGENHEIT

Mit dem Abend „Dancing Souls“ stellt sich Alfonso Palencia als Ballettdirektor in Hagen vor
Veröffentlicht am 14.01.2018, von Marieluise Jeitschko



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2008/2009



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



ADA - ANALOGE INTERAKTIVE INSTALLATION

ADA von Karina Smigla-Bobinski ist vom 16. Januar bis 18. Januar 2018 in der Muffathalle München zu sehen.

Das interaktive Kunstwerk von Karina Smigla-Bobinski ist sowohl kinetisches Objekt, Zeichnung, Installation und Vorstellung wie auch Skulptur – und fordert die Besucher dazu auf, direkte Bewegungen zu erzeugen und festzuhalten.

Veröffentlicht am 09.01.2018, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


GLEICHNISHAFTE BILDER VOM MISSBEHAGEN AN DIESER WELT

Das Cullbergbaletten zeigt Jefta van Dinthers „Protagonist“ im HAU Berlin
Veröffentlicht am 15.01.2018, von Volkmar Draeger

MEISTGELESEN (30 TAGE)


HERZENSANGELEGENHEIT

Mit dem Abend „Dancing Souls“ stellt sich Alfonso Palencia als Ballettdirektor in Hagen vor

Veröffentlicht am 14.01.2018, von Marieluise Jeitschko


PETER MARTINS TRITT ZURÜCK

Der langjährige Leiter des New York City Ballets verlässt im Zuge der Vorwürfe sexuellen Missbrauchs die Kompanie

Veröffentlicht am 02.01.2018, von tanznetz.de Redaktion


ACCESS TO DANCE



Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion


VON DER VERGÄNGLICHKEIT ALLEN LEBENS

Eine Uraufführung von Adriana Hölszky und Martin Schläpfer: „Roses of Shadow“ in Düsseldorf

Veröffentlicht am 17.12.2017, von Marieluise Jeitschko


POSTERINO’S NEUESTE WERKE ALS URAUFFÜHRUNGEN IN MÜNCHEN AUF DER BÜHNE

20. Januar 2018: Ballett-Gala im Theater KUBIZ zeigt hochkarätiges Programm mit nationalen und internationalen Gästen

Veröffentlicht am 20.12.2017, von Anzeige



BEI UNS IM SHOP