KRITIKEN 2002/2003



NACKTE KÖRPER IM LEEREN RAUM

Die John Jasperse Company auf Kampnagel

Artikel aus Hamburger Abendblatt vom 05.09.2003


IM SOG DER LEIDENSCHAFT

Die Wiederaufnahme von Tom Schillings "Wahlverwandtschaften" an der Semperoper

Artikel aus Dresdner Neueste Nachrichten vom 03.09.2003


ILLUSIONSLOSES SPIEGELBILD EINER MITLEIDLOSEN WELT

François-Michel Pesentis ebenso großartiges wie radikales Körpertheater beim Laokoon-Festival auf Kampnagel

Artikel aus Hamburger Abendblatt vom 02.09.2003


DEFILEE DER TALENTE

Festival Internationaler Ballettschulen in Magdeburg

Artikel aus Neues Deutschland vom 02.09.2003


WICHTIGNEHMER

Berliner "Tanz im August" mit Endruweit, Mantero, Burrows

Artikel aus Süddeutsche Zeitung vom 02.09.2003


EINGESPERRT IN EINE LEERE

Die Kompanien Habès und Belaza mit Tanz aus Algerien

Artikel aus Neue Zürcher Zeitung vom 01.09.2003


FEDERLEICHTE TRAUER

Subversion gesucht, Heroismus gefunden: Ein Gastspiel aus Singapur auf Kampnagel in Hamburg

Artikel aus die tageszeitung vom 01.09.2003


"BLUSH": FROSCH IM PÜRIERGERÄT

Wim Vandekeybus und Ultima Vez

Artikel aus Berliner Morgenpost vom 30.08.2003


HEBBEL-THEATER: PROTEST GEGEN DIE KRIEGE DER WELT

Anne Teresa De Keersmaeker mit einem Soloabend

Artikel aus Berliner Morgenpost vom 28.08.2003


DER SCHWAN LIEß FEDERN

"Les Ballets Trockadero" gastieren in der Kölner Philharmonie

Artikel aus Kölner Stadtanzeiger vom 28.08.2003


 

AKTUELLE NEWS


SCHWEIZER TANZSZENE GEPRÄGT

Noemi Lapzeson verstorben
Veröffentlicht am 12.01.2018, von tanznetz.de Redaktion


PETER MARTINS TRITT ZURÜCK

Der langjährige Leiter des New York City Ballets verlässt im Zuge der Vorwürfe sexuellen Missbrauchs die Kompanie
Veröffentlicht am 02.01.2018, von tanznetz.de Redaktion


BALLETT AM RHEIN-TÄNZERIN ERHÄLT FÖRDERPREIS

Ann-Kathrin Adam wird ausgezeichnet
Veröffentlicht am 12.12.2017, von Pressetext



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2002/2003



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



„TANZ, TANZ …“

Ein Jugentanzprojekt am Tanztheater Wuppertal mit öffentlicher Präsentation der entstandenen Arbeiten am 2. und 3. Februar 2018 bei Riedel Communications

Rund 350 Wuppertaler Kinder und Jugendliche entdecken die Freude an Bewegung, die integrative Kraft von Tanz und die Lust an Kreativität, begleitet von Tänzer*innen des Tanztheater Wuppertal und Künstler*innen anderer Disziplinen

Veröffentlicht am 25.11.2017, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


GLEICHNISHAFTE BILDER VOM MISSBEHAGEN AN DIESER WELT

Das Cullbergbaletten zeigt Jefta van Dinthers „Protagonist“ im HAU Berlin
Veröffentlicht am 15.01.2018, von Volkmar Draeger

MEISTGELESEN (7 TAGE)


HERZENSANGELEGENHEIT

Mit dem Abend „Dancing Souls“ stellt sich Alfonso Palencia als Ballettdirektor in Hagen vor

Veröffentlicht am 14.01.2018, von Marieluise Jeitschko


LIEBE UNTER CRASHTEST-DUMMYS

Choreografien von Stephan Thoss, Guiseppe Spota und Marco Goecke in Mannheim

Veröffentlicht am 08.01.2018, von Isabelle von Neumann-Cosel


WAS DER KÖRPER MÖGLICH MACHT

Mit „Old, New, Borrowed, Blue“ verheiratet das Ballett im Revier Gelsenkirchen eine bunte Mischung von Choreografien miteinander

Veröffentlicht am 10.12.2017, von Boris Michael Gruhl


POSTERINO DANCE COMPANY ON TOUR

Theater an der Rott präsentiert ab 23.02.18 sechs Vorstellungen mit zeitgenössischem Tanz.

Veröffentlicht am 06.01.2018, von Anzeige


ADA - ANALOGE INTERAKTIVE INSTALLATION

ADA von Karina Smigla-Bobinski ist vom 16. Januar bis 18. Januar 2018 in der Muffathalle München zu sehen.

Veröffentlicht am 09.01.2018, von Anzeige



BEI UNS IM SHOP