NEWS



DOPPELT GEEHRT

John Neumeier erhält Erich-Fromm-Preis und Auszeichnung des Prix de Lausanne

Der Intendant des Hamburger Balletts erhält den mit 10 000 Euro dotierten Erich-Fromm-Preis für sein künstlerisches Wirken als Botschafter des Humanen sowie im Rahmen des diesjährigen Prix de Lausanne eine Auszeichnung für sein Lebenswerk.

Veröffentlicht am 18.01.2017, von tanznetz.de Redaktion


PALENCIA WIRD NEUER BALLETTDIREKTOR

Nachfolger von Ricardo Fernando am Theater Hagen

Der in Valencia geborene 40jährige Palencia ist in Hagen kein Unbekannter. Seit der Spielzeit 2014/2015 ist er als Trainingsleiter und Choreograph am Theater Hagen tätig und hat in dieser Zeit zehn choreographische Arbeiten kreiert.

Veröffentlicht am 18.01.2017, von Pressetext


VISIONÄR

Ismael Ivo wird neuer künstlerischer Leiter des Balé da Cidade de São Paulo

Ismael Ivo, der 1984 mit Karl Regensburger das Wiener ImPulsTanz Festival gründete und bis heute dessen künstlerischer Berater ist, tritt dieser Tage seine neue Funktion an. Er folgt damit auf Iracity Cardoso, die das Ensemble 2013 übernommen hatte.

Veröffentlicht am 18.01.2017, von Pressetext


TANZPLATTFORM DEUTSCHLAND 2018 IN ESSEN

Zeitraum, Jury und Spielorte stehen fest

Das größte Festival für zeitgenössischen Tanz aus Deutschland findet im März 2018 statt.

Veröffentlicht am 12.01.2017, von Pressetext


STEPTEXT DANCE PROJECT GEWINNT DEN BREMER DIVERSITY PREIS 2016

Für sein über 20-jähriges Engagement im Bereich Diversität wird steptext dance project nun ausgezeichnet

Die Hochschule Bremen und das Mercedes-Benz Werk Bremen vergeben einmal jährlich den Bremer Diversity Preis.

Veröffentlicht am 16.12.2016, von Pressetext


BETTINA KOGLER WIRD NEUE LEITERIN DES TANZQUARTIER WIEN

Ab 2018 wird die geborene Österreicherin die Nachfolge von Walter Heun antreten

Bettina Kogler gilt als bestens vernetzt in der Tanz- und Performanceszene und ist für ihren engen Bezug zur Wiener Szene bekannt.

Veröffentlicht am 16.12.2016, von tanznetz.de Redaktion


NEUE PERSPEKTIVEN FÜR DEN DEUTSCHEN TANZPREIS

Die Stadt Essen und der Dachverband Tanz Deutschland haben vereinbart, den Deutschen Tanzpreis gemeinsam auf eine zukunftsfähige Basis stellen.

Internationalität und Vielfalt des gegenwärtigen Tanzschaffens stehen zukünftig im Fokus.

Veröffentlicht am 14.12.2016, von Pressetext


DIE 5 GEWINNER STEHEN FEST

Verleihung der 8. Choreographic Captures Awards

Zum zweiten Mal wurden die Gewinner des Internationalen CHOREOGRAPHIC CAPTURES Wettbewerbs in Kooperation mit Das Tanzfest.ch ausgezeichnet. Die Verleihung fand diesmal in der Gessnerallee Zürich statt.

Veröffentlicht am 12.12.2016, von Pressetext


"BALANCE ZWISCHEN TRADITION UND GEGENWART"

Jochen Sandig wird neuer Intendant der Ludwigsburger Schlossfestspiele

Ab 2019 wird der Regisseur und Produzent Jochen Sandig als geschäftsführender Intendant der Ludwigsburger Schlossfestspiele deren Gestaltung übernehmen. Damit löst er Thomas Wördehoff ab, der das bedeutende Klassikfestival seit 2010 leitete.

Veröffentlicht am 06.12.2016, von tanznetz.de Redaktion


MINDESTGAGE STEIGT AUF 1850 EURO

Gewerkschaften fordern weitere Schritte des Arbeitgebers

Die Mindestgage für die künstlerisch Beschäftigten an deutschen Theatern steigt zum 1. Januar 2017 auf 1.850 Euro.

Veröffentlicht am 02.12.2016, von Pressetext


 

LEUTE AKTUELL


AUF NEUEN WEGEN

Bettina Wagner-Bergelt verlässt das Bayerische Staatsballett
Veröffentlicht am 29.08.2017, von tanznetz.de Redaktion


"EINE GROßE EHRE"

Tarek Assam zum Sprecher der Bundesdeutschen Ballett- und Tanztheaterdirektoren Konferenz gewählt
Veröffentlicht am 05.05.2017, von Dagmar Klein


BOTSCHAFTER DES TANZTHEATERS

Der Schweizer Choreograf Gregor Zöllig spricht mit Kirsten Pötzke über seine Wurzeln, die Begeisterung für den Tanz und die Arbeit mit Profis und Laien
Veröffentlicht am 20.04.2017, von Kirsten Poetzke



SEITENSTRUKTUR





AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



HIERONYMUS UND DER MEISTER SIND AUCH DA

Mit Susanne Linkes Uraufführung eröffnet das Theater Trier am Samstag, 28.10. 2017 die Saison in der Sparte Tanz.

In ihrer Kreation beschäftigt sich Linke mit den abgründigen Seiten des Menschen.

Veröffentlicht am 11.10.2017, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


ATEMBERAUBEND GRENZÜBERSCHREITEND: HOMÖOPATHIE UND TANZ

„Sepia tanzt alleine“ von Andrea Simon, Andreas Etter, Ulrich Koch und Gesina Habermann verbindet Tanz und Medizin in beeindruckend schönen Bildern
Veröffentlicht am 10.02.2017, von Sabine Kippenberg


DIONYSOS UND APOLLON IM STREIT

Demis Volpis „Tod in Venedig“ als Koproduktion von Ballett und Oper in Stuttgart
Veröffentlicht am 09.05.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


VERBOTEN, VERSCHOBEN, VERGESSEN?

Zur Absage der Uraufführung „Nurejew“ des Regisseurs Kirill Serebrennikow und des Choreografen Juri Possochow am Moskauer Bolschoi-Theater
Veröffentlicht am 18.07.2017, von Boris Michael Gruhl

MEISTGELESEN (30 TAGE)


SCHUHWERK FÜR TÄNZER

James Dyson Award für neuartigen Ballett-Spitzenschuh

Veröffentlicht am 09.10.2017, von Pressetext


VON JETZT AN WIRD GETANZT

Eröffnung der Mannheim Trinitatiskirche nach dem Umbau zum EinTanzHaus

Veröffentlicht am 01.10.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


DEUTSCHLAND BLEIBT TANZLAND

Das Spielzeitheft Nr. 4 ist da!

Veröffentlicht am 30.08.2017, von tanznetz.de Redaktion


BEWEGUNGS-FREIHEITEN

Boris Charmatz: „A dancer's day“ auf Tempelhofer Flughafen im Hangar 5

Veröffentlicht am 18.09.2017, von Miriam Althammer


I PLAY D(E)AD

Eine Solo-Tanzperformance von Wagner Moreira

Veröffentlicht am 27.09.2017, von Gastautor



BEI UNS IM SHOP