NEWS 2009/2010



MARTIN SCHLÄPFER IST «CHOREOGRAF DES JAHRES»

Tänzerin des Jahres: Carol Prieur, Tänzer des Jahres: Friedemann Vogel, Produktion des Jahres: „Out of Context – For Pina“

Veröffentlicht am 24.08.2010, von Pressetext


ABT WIRD IN KUBA GASTIEREN

Zum ersten Mal seit 1960

Veröffentlicht am 19.08.2010, von Pressetext


NACHO DUATO NACH ST. PETERSBURG

Als neuer Direktor des Michailowsky-Balletts

Veröffentlicht am 28.07.2010, von Angela Reinhardt


DENISE JEFFERSON GESTORBEN

Langjährige Leiter der Alvin Ailey School

Veröffentlicht am 21.07.2010, von Angela Reinhardt


TANZKONGRESS WIRD KULTURELLER LEUCHTTURM

Die Kulturstiftung des Bundes investiert in große Tanzprojekte

Veröffentlicht am 12.07.2010, von Pressetext


PREISVERLEIHUNG DES 3. CHOREOGRAPHIC CAPTURES WETTBEWERBES

Münchner Künstler räumen bei internationalem Wettbewerb ab Filmfestdirektor Andreas Ströhl überreicht Geld- und Kinopreise

Veröffentlicht am 03.07.2010, von Pressetext


SCHWEIZER TANZ- UND CHOREOGRAFIEPREIS 2010 AN ANNA HUBER

Verleihung am 25. Oktober in Bern

Veröffentlicht am 03.07.2010, von Pressetext


FELIZITAS AMMANN NEUE LEITERIN DER PRO-HELVETIA-TANZFÖRDERUNG

Stiftung fördert den zeitgenössischen Tanz in der Schweiz

Veröffentlicht am 01.07.2010, von Pressetext


ULM: BALLETTSPARTE IN GEFAHR

Kürzungen im Budget

Veröffentlicht am 29.06.2010, von Angela Reinhardt


ZUKUNFT DES BÉJART BALLET LAUSANNE GESICHERT

Stadt erhöht Subventionen

Veröffentlicht am 29.06.2010, von Angela Reinhardt


 

LEUTE AKTUELL


ARBEITEN WIE EIN KRAFTWERK

Goyo Montero im Gespräch
Veröffentlicht am 01.12.2017, von Alexandra Karabelas


"TANZ DER MENSCHLICHKEIT"

Nestroy Spezialpreis für Doris Uhlich und Michael Turinsky mit "Ravemachine"
Veröffentlicht am 17.11.2017, von Pressetext


JÖRG WEINÖHL VERLÄSST DIE OPER GRAZ

Der Ballettdirektor wird seinen Vertrag nicht verlängern
Veröffentlicht am 13.11.2017, von Pressetext



SEITENSTRUKTUR



NEWS

   NEWS 2009/2010



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



HIERONYMUS UND DER MEISTER SIND AUCH DA

Mit Susanne Linkes Uraufführung eröffnet das Theater Trier am Samstag, 28.10. 2017 die Saison in der Sparte Tanz.

In ihrer Kreation beschäftigt sich Linke mit den abgründigen Seiten des Menschen.

Veröffentlicht am 11.10.2017, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


ATEMBERAUBEND GRENZÜBERSCHREITEND: HOMÖOPATHIE UND TANZ

„Sepia tanzt alleine“ von Andrea Simon, Andreas Etter, Ulrich Koch und Gesina Habermann verbindet Tanz und Medizin in beeindruckend schönen Bildern
Veröffentlicht am 10.02.2017, von Sabine Kippenberg


DIONYSOS UND APOLLON IM STREIT

Demis Volpis „Tod in Venedig“ als Koproduktion von Ballett und Oper in Stuttgart
Veröffentlicht am 09.05.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


VERBOTEN, VERSCHOBEN, VERGESSEN?

Zur Absage der Uraufführung „Nurejew“ des Regisseurs Kirill Serebrennikow und des Choreografen Juri Possochow am Moskauer Bolschoi-Theater
Veröffentlicht am 18.07.2017, von Boris Michael Gruhl

MEISTGELESEN (30 TAGE)


DIE SIEBEN TODSÜNDEN

Das Tanztheater Wuppertal Pina Bausch präsentiert im Januar 2018 eine Neueinstudierung des zweiteiligen Brecht/Weill-Abends von Pina Bausch „Die sieben Todsünden“.

Veröffentlicht am 25.11.2017, von Anzeige


AUFBRUCHSTIMMUNG BEI DER HEINZ-BOSL-STIFTUNG

Ballettmatinee im Nationaltheater München

Veröffentlicht am 21.11.2017, von Sabine Kippenberg


ACCESS TO DANCE



Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion


HELLMUTH MATIASEK FEIERT HEUTE SEINEN 85.GEBURTSTAG

Pick bloggt über seinen langjährigen Intendanten Hellmuth Matiasek und reist in Gedanken von Rosenheim bis nach Japan

Veröffentlicht am 15.05.2016, von Günter Pick


KREISLAUF DES LEIDS

Lulu Obermayer bringt mit „Manon Lescaut“ eine unglaublich starke und pointierte Performance an die Kammerspiele München.

Veröffentlicht am 28.11.2017, von Natalie Broschat



BEI UNS IM SHOP