NEWS 2003/2004



ZUKUNFTSORIENTIERTE KULTURPOLITIK IN EUROPA

Ein Appell verschiedener Kulturinitiativen

Veröffentlicht am 23.08.2004, von tanznetz.de Redaktion


5. DEUTSCHER PRODUZENTENPREIS FÜR CHOREOGRAFIE 2005 / 2006

Neue Vergabekriterien

Veröffentlicht am 29.07.2004, von tanznetz.de Redaktion


BALLETT: MALAKHOV WIRD OFFIZIELL INTENDANT

Veröffentlicht am 26.07.2004, von tanznetz.de Redaktion


TÄNZER UND CHOREOGRAF ANTONIO GADES VERSTORBEN

Berühmt durch seine Zusammenarbeit mit Carlos Saura bei Filmen "Bluthochzeit" und "Carmen"

Veröffentlicht am 21.07.2004, von tanznetz.de Redaktion


SCHWEIZER TANZPREIS AN SAIRE

Choreograf erhält Ehrung für sein Gesamtwerk

Veröffentlicht am 19.07.2004, von tanznetz.de Redaktion


SUSANNE LINKE MITGLIED DER AKADEMIE DER KÜNSTE

Veröffentlicht am 13.07.2004, von Angela Reinhardt


TANZ ÜBERSCHREITET SPRACHBARRIEREN

Erfolgreicher Start des Modellprojektes „Tanz in Schulen“

Veröffentlicht am 13.07.2004, von tanznetz.de Redaktion


KURT-JOOSS-PREIS VERLIEHEN

Veröffentlicht am 06.07.2004, von Angela Reinhardt


FÖRDERVEREIN DES STAATSBALLETTS BERLIN GEGRÜNDET

Berlin soll zur "Hauptstadt des Tanzes" werden

Veröffentlicht am 01.07.2004, von tanznetz.de Redaktion


TANZPLAN DEUTSCHLAND

Kulturstiftung des Bundes nimmt Sparte Tanz in ihre Spitzenförderung auf

Veröffentlicht am 16.06.2004, von tanznetz.de Redaktion


 

AKTUELLE KRITIKEN


VERZWEIFELTE MÄNNLICHKEIT

Bruno Beltrão & Grupo de Rua zeigen „INOAH“ als Auftakt zum Tanzfestival Rhein-Main im Frankfurt LAB
Veröffentlicht am 17.10.2017, von Dagmar Klein


KONZERT MIT BILDERN

Für das Musiktheater Linz choreografiert Mei Hong Lin „Music for a while“
Veröffentlicht am 15.10.2017, von Andrea Amort


GEWAGT UND GEWONNEN

Christian Spucks phantastischer „Nussknacker und Mausekönig“ mit dem Ballett Zürich
Veröffentlicht am 15.10.2017, von Marlies Strech



SEITENSTRUKTUR



NEWS

   NEWS 2003/2004



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



NOETIC & ICON

Sidi Larbi Cherkaoui präsentiert zwei Werke am 21. und 22.10.2017 zur Eröffnung der Festspiele Ludwigshafen

Noetic thematisiert das menschliche Bedürfnis nach Strukturen und die damit einhergehenden Grenzüberschreitungen.

Veröffentlicht am 12.10.2017, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


ATEMBERAUBEND GRENZÜBERSCHREITEND: HOMÖOPATHIE UND TANZ

„Sepia tanzt alleine“ von Andrea Simon, Andreas Etter, Ulrich Koch und Gesina Habermann verbindet Tanz und Medizin in beeindruckend schönen Bildern
Veröffentlicht am 10.02.2017, von Sabine Kippenberg


DIONYSOS UND APOLLON IM STREIT

Demis Volpis „Tod in Venedig“ als Koproduktion von Ballett und Oper in Stuttgart
Veröffentlicht am 09.05.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


VERBOTEN, VERSCHOBEN, VERGESSEN?

Zur Absage der Uraufführung „Nurejew“ des Regisseurs Kirill Serebrennikow und des Choreografen Juri Possochow am Moskauer Bolschoi-Theater
Veröffentlicht am 18.07.2017, von Boris Michael Gruhl

MEISTGELESEN (30 TAGE)


SCHUHWERK FÜR TÄNZER

James Dyson Award für neuartigen Ballett-Spitzenschuh

Veröffentlicht am 09.10.2017, von Pressetext


VON JETZT AN WIRD GETANZT

Eröffnung der Mannheim Trinitatiskirche nach dem Umbau zum EinTanzHaus

Veröffentlicht am 01.10.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


DEUTSCHLAND BLEIBT TANZLAND

Das Spielzeitheft Nr. 4 ist da!

Veröffentlicht am 30.08.2017, von tanznetz.de Redaktion


BEWEGUNGS-FREIHEITEN

Boris Charmatz: „A dancer's day“ auf Tempelhofer Flughafen im Hangar 5

Veröffentlicht am 18.09.2017, von Miriam Althammer


I PLAY D(E)AD

Eine Solo-Tanzperformance von Wagner Moreira

Veröffentlicht am 27.09.2017, von Gastautor



BEI UNS IM SHOP