TANZ IM TEXT



HINSCHAUEN, NICHT WEGSEHEN!

Deutschlandpremiere von Radhouane El Meddebs „Facing the sea, for tears to turn into laughter“ beim Festival Tanz im August

El Meddeb setzt sich mit seiner tunesisch-französischen Biografie auseinander und wirft einen Blick auf seine sich stetig verändernde Heimat nach der Revolution.

Veröffentlicht am 23.08.2017, von Elisabeth Leopold


ETWAS MEHR MUT BITTE

Das Alvin Ailey American Dance Theatre setzt seine Deutschlandtournee in München fort - mit einem neuen Programm

Gerade mal drei moderne Choreografien gibt es im Deutschen Theater zu sehen, das nächste Mal darf die Kompanie gerne mehr Stücke mitbringen.

Veröffentlicht am 23.08.2017, von Isabel Winklbauer


VERBOTEN, VERSCHOBEN, VERGESSEN?

Zur Absage der Uraufführung „Nurejew“ des Regisseurs Kirill Serebrennikow und des Choreografen Juri Possochow am Moskauer Bolschoi-Theater

Die russische Justiz ermittelt inzwischen gegen Serebrennikow. Sein Reisepass wurde beschlagnahmt. Das setzt auch seine nächste Inszenierung im Ausland aufs Spiel – eine Premiere an der Stuttgarter Staatsoper im Oktober: „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck.

Veröffentlicht am 18.07.2017, von Boris Michael Gruhl


720 STUNDEN / TANZLOKAL

Vom 9. September bis 8. Oktober 2017 in der HebelHalle Künstlerhaus

Zum dritten Mal in Folge präsentiert das UnterwegsTheater das Format 720 Stunden, bei dem die HebelHalle 30 Tage für lokale Projekte zur Verfügung steht.

Veröffentlicht am 20.08.2017, von Anzeige


MIT DER VERGANGENHEIT IN DIE ZUKUNFT

Der Verein Villa Wigman für TANZ e.V. Dresden hat einen entscheidenden Schritt geschafft

Der Stadtrat hat den Kauf der ehemaligen Wigman-Villa beschlossen. Damit stehen die Chancen gut, dass wieder Tanz in die alten Mauern einziehen kann.

Veröffentlicht am 19.08.2017, von Rico Stehfest


DIE WERKSTATT DEINES VERTRAUENS

Die zweite Hälfte der diesjährigen Tanzwerkstatt Europa glänzt mit internationalen Gastspielen und einer erfolgreichen Münchner Produktion

Gastspiele aus Genf, Frankreich, München und der Slowakei

Veröffentlicht am 16.08.2017, von Natalie Broschat


SALZ AUF UNSERER HAUT

Ein Blog zu zwei Workshops mit Virginie Roy und Doris Uhlich bei der Tanzwerkstatt Europa in München

Nackt tanzen, sich trauen, das Eigene finden: Zwei Erfahrungen, die mich an die Grenzen brachten – und darüber hinaus.

Veröffentlicht am 15.08.2017, von Carmen Kovacs


AFRIKANISCHE POLITREALITÄT

Im Hebbel am Ufer begann „Tanz im August“ mit „Kalakuta Republik“ von Serge Aimé Coulibaly

Berlins Festival „Tanz im August“ zeigt in dieser Ausagabe einen Themenreigen zu Politik und Gender, Herkunft, Identität, Behinderung und Sexualität

Veröffentlicht am 15.08.2017, von Volkmar Draeger


TANZ 25: VARIATIONEN DES SEINS (UA)

Tanz. Musik. Box. Choreographie von Georg Reischl. Uraufführung.

Georg Reischl und der Schweizer Schlagzeuger Vincent Glanzmann gestalten mit «Tanz 25: Variationen des Seins» die erste Tanzproduktion der Spielzeit 2017/18 am Luzerner Theater. Nach der letztjährigen Produktion «Tanz 22: Up/Beat» loten die beiden nun verschiedene Kommunikationsmöglichkeiten zwischen Tanz und Musik aus.

Veröffentlicht am 14.08.2017, von Anzeige


STARKE EMOTIONEN UND PARISER FLAIR

Das Ballett des Salzburger Landestheaters gastierte mit Peter Breuers „Mythos Coco“ am 9. und 10. August im Deutschen Theater München

Stilschön fasst Peter Breuer Coco Chanels Leben für sein spielfreudiges Salzburger Ballettensemble ins Vokabular des klassischen Tanzes.

Veröffentlicht am 12.08.2017, von Vesna Mlakar


 

AKTUELLE NEWS


„MATILDA“ FREIGEGEBEN

Trotz öffentlicher Proteste der orthodoxen russischen Kirche darf der Film in ganz Russland gezeigt werden
Veröffentlicht am 11.08.2017, von tanznetz.de Redaktion


KOREANISCHER KUNSTPREIS FÜR ANDREA K. SCHLEHWEIN

"southeast of my desires" wurde mit dem "Jeong Mak Arts Award" ausgezeichnet
Veröffentlicht am 20.07.2017, von Pressetext


NEUER CHEF AM THEATER DORTMUND

Tobias Ehinger wird Geschäftsführender Direktor
Veröffentlicht am 15.07.2017, von Pressetext



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   BLOGS

   ENGLISH REVIEWS

   KRITIKEN

   LEUTE

   TANZ UND BILDUNG

   TANZJAHR 2016

   TANZMEDIEN

   THEMEN

   VORANKÜNDIGUNGEN



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



PARA QUE O CÉU NÃO CAIA (FOR THE SKY NOT TO FALL)

Tanztheater von Lia Rodrigues im Muffatwerk München

“There is only one sky and we must take care of it, for if it becomes sick, everything will come to an end.” Davi Kopenawa

Veröffentlicht am 10.08.2017, von Pressetext

LETZTE KOMMENTARE


ATEMBERAUBEND GRENZÜBERSCHREITEND: HOMÖOPATHIE UND TANZ

„Sepia tanzt alleine“ von Andrea Simon, Andreas Etter, Ulrich Koch und Gesina Habermann verbindet Tanz und Medizin in beeindruckend schönen Bildern
Veröffentlicht am 10.02.2017, von Sabine Kippenberg


DIONYSOS UND APOLLON IM STREIT

Demis Volpis „Tod in Venedig“ als Koproduktion von Ballett und Oper in Stuttgart
Veröffentlicht am 09.05.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


STANDING OVATIONS

Pick bloggt über die Gastspielreise des Bundesjugendballetts und -orchesters
Veröffentlicht am 16.01.2017, von Günter Pick

MEISTGELESEN (30 TAGE)


BALLETT MACHT SCHÖN!

Der Zauber des späten Anfangs

Veröffentlicht am 27.07.2017, von Gastautor


ACCESS TO DANCE



Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion


DIE PREMIEREN DER KOMMENDEN SAISON!

Wir haben den tanznetz.de-Premierenkalender angelegt

Veröffentlicht am 08.08.2017, von tanznetz.de Redaktion


WO BRASILIEN TANZT - DAS GRÖßTE FESTIVAL DER WELT

Das Festival de Dança de Joinville im Bundesstaat Santa Catarina in Brasilien

Veröffentlicht am 09.08.2017, von Gastautor


GLATTE OBERFLÄCHE UND TIEFGANG?

Die Alvin Ailey Dance Company gastiert im Nationaltheater Mannheim

Veröffentlicht am 05.08.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel



BEI UNS IM SHOP