ENGLISH REVIEWS



FROM THE AEROSPACE LABORATORIES

New Ballets by Marco Goecke, Edward Clug and Mauro Bigonzetti

Veröffentlicht am 27.03.2012, von Horst Koegler


SPOERLI´S ZURICH FAREWELL

“Grid”, “Don Juan” and “Till Eulenspiegel”

Veröffentlicht am 25.03.2012, von Horst Koegler


WHERE MUSIC AND CHOREOGRAPHY MEET ON EYE-LEVEL

The New York City Ballet in Germany with ballets by George Balanchine and Jerome Robbins

Veröffentlicht am 16.03.2012, von Horst Koegler


UNE ETOILE AUX MULTIPLES FACETTES

Interview avec Mathieu Ganio

Veröffentlicht am 22.02.2012, von Julia Bührle


BAROQUE AND CRIME AT STUTTGART BALLET

Christian Spuck’s “Das Fräulein von S.” offers another gem to the ballets inspired by E.T.A. Hoffmann

Veröffentlicht am 16.02.2012, von Horst Koegler


LILIOM´S ADVENTURES IN PLAYLAND

John Neumeier's new "Liliom"

Veröffentlicht am 13.12.2011, von Horst Koegler


TRYING TO BOLSTER UP TWO BALLETS INTO A FULL-LENGTH TRILOGY

John Neumeier choreographs Stravinsky’s “Apollon musagète” and “Orpheus”

Veröffentlicht am 25.10.2011, von Horst Koegler


BALANCHINE, FORSYTHE, KYLIÁN AND SPOERLI OPEN THE NEW SEASON

"4 Choreographies" at Zurich Ballet

Veröffentlicht am 10.09.2011, von Horst Koegler


A GIANT MAHLERIAN PUZZLE

In his “Purgatorio” John Neumeier has tackled the composer’s Tenth Symphony

Veröffentlicht am 10.07.2011, von Horst Koegler


RETURN OF THE PRODIGAL KING

John Neumeier’s “Illusions – like Swan Lake” at the Bavarian State Ballet

Veröffentlicht am 23.05.2011, von Horst Koegler


 

LEUTE AKTUELL


ARBEITEN WIE EIN KRAFTWERK

Goyo Montero im Gespräch
Veröffentlicht am 01.12.2017, von Alexandra Karabelas


"TANZ DER MENSCHLICHKEIT"

Nestroy Spezialpreis für Doris Uhlich und Michael Turinsky mit "Ravemachine"
Veröffentlicht am 17.11.2017, von Pressetext


JÖRG WEINÖHL VERLÄSST DIE OPER GRAZ

Der Ballettdirektor wird seinen Vertrag nicht verlängern
Veröffentlicht am 13.11.2017, von Pressetext



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   ENGLISH REVIEWS



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



TANZ 26: HINTER TÜREN

Ein choreographischer Blick durchs Schlüsselloch. Choreographie von Jo Strømgren. Premiere am 25. November 2017 am Luzerner Theater

Seine Choreographien sind bekannt für ihre höchst individuelle Mischung aus Tanz, Schauspiel und Musik. Für die musikalische Begleitung sorgt der Luzerner Cellist Gerhard Pawlica.

Veröffentlicht am 23.10.2017, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


GLEICHNISHAFTE BILDER VOM MISSBEHAGEN AN DIESER WELT

Das Cullbergbaletten zeigt Jefta van Dinthers „Protagonist“ im HAU Berlin
Veröffentlicht am 15.01.2018, von Volkmar Draeger

MEISTGELESEN (7 TAGE)


HERZENSANGELEGENHEIT

Mit dem Abend „Dancing Souls“ stellt sich Alfonso Palencia als Ballettdirektor in Hagen vor

Veröffentlicht am 14.01.2018, von Marieluise Jeitschko


WAS DER KÖRPER MÖGLICH MACHT

Mit „Old, New, Borrowed, Blue“ verheiratet das Ballett im Revier Gelsenkirchen eine bunte Mischung von Choreografien miteinander

Veröffentlicht am 10.12.2017, von Boris Michael Gruhl


FRIVOL FRANZÖSISCH

Les Ballets de Monte-Carlo: „La Mégère apprivoisée“ von Jean-Christophe Maillot

Veröffentlicht am 12.01.2018, von Hartmut Regitz


FEUER, WASSER – UND ROCKENDE BIENEN

Zwei Meisterwerke in Zürich: „Speak for Yourself“ von León/Lightfoot und „Emergence“ von Crystal Pite

Veröffentlicht am 14.01.2018, von Marlies Strech


SCHWEIZER TANZSZENE GEPRÄGT

Noemi Lapzeson verstorben

Veröffentlicht am 12.01.2018, von tanznetz.de Redaktion



BEI UNS IM SHOP