THEMEN



ES BRODELT IN DER SCHAUBÜHNE: WALTZ FORDERT NEUES KONZEPT

Waltz und Sandig: "Die Identität des Hauses entspricht nicht unserer Vision von Theater"

Artikel aus Die Welt vom 15.02.2002


BEI DER TANZPLATTFORM LEIPZIG WEHTE BERLINER LUFT

Für die Stadt Leipzig hat sich biennale Bestandsaufnahme zeitgenössischer Bewegungskunst gelohnt

Artikel aus Die Welt vom 13.02.2002


17 COMPAGNIEN UND CHOREOGRAFEN STELLEN SICH AUF ZEHN BÜHNEN VOR

"Tanzplattform Deutschland"

Artikel aus Dresdner Neueste Nachrichten vom 06.02.2002


"ICH HOFFE SEHR, DASS SIE IMPULSE, MUT GIBT"

Projektleiterin Ann-Elisabeth-Wolff über die heute Abend in Leipzig beginnende "Tanzplattform 2002"

Artikel aus Dresdner Neueste Nachrichten vom 06.02.2002


MANN UNTERM MOND

„Modern Dance I“ – vier zeitgenössische Choreografien am Gärtnerplatztheater

Veröffentlicht am 25.01.2002, von Katja Schneider


MINIMALISMUS UND BILDENDE KUNST

Swiss Contemporary Dance 2002 mit zwei Premieren

Artikel aus Neue Züricher Zeitung vom 22.01.2002


BLICK HINTER DIE KULISSEN: CHOREOGRAFIE, KAMMERTHEATER

Wenig Licht ins Wissensdunkel

Veröffentlicht am 21.01.2002, von Bernd Krause


DEN ELEFANTEN DAS TANZEN LEHREN

Choreograph Mike Salomon besetzt Strawinskys Zirkus-Polka" mit einem Elefanten und einer Ballerina

Artikel aus Dresdner Neueste Nachrichten vom 20.01.2002


AUFFORDERUNG ZUM TANZ

Wer küßt das Hebbeltheater wach?

Artikel aus Die Welt vom 07.01.2002


OUT OF THE BLUE

Eine Tanzperformance von Mia Lawrence

Veröffentlicht am 13.12.2001, von Katja Schneider


 

AKTUELLE NEWS


ALLE PARTNER BEISAMMEN

Kooperation mit der Dresden Frankfurt Dance Company wird fortgesetzt
Veröffentlicht am 18.11.2017, von Pressetext


"TANZ DER MENSCHLICHKEIT"

Nestroy Spezialpreis für Doris Uhlich und Michael Turinsky mit "Ravemachine"
Veröffentlicht am 17.11.2017, von Pressetext


JÖRG WEINÖHL VERLÄSST DIE OPER GRAZ

Der Ballettdirektor wird seinen Vertrag nicht verlängern
Veröffentlicht am 13.11.2017, von Pressetext



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   THEMEN



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



BLAUBART -- SACRE, EIN OPERN- UND BALLETTDOPPELABEND

Premiere am 31.10.2017 am Mainfranken Theater Würzburg

Die Choreografie und Neuinszenierung von Bartóks Einakter "Herzog Blaubarts Burg" durch Anna Vita wird im zweiten Teil des Abends durch Igor Strawinskys epochales Ballett "Le sacre du printemps" ergänzt.

Veröffentlicht am 30.10.2017, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


ATEMBERAUBEND GRENZÜBERSCHREITEND: HOMÖOPATHIE UND TANZ

„Sepia tanzt alleine“ von Andrea Simon, Andreas Etter, Ulrich Koch und Gesina Habermann verbindet Tanz und Medizin in beeindruckend schönen Bildern
Veröffentlicht am 10.02.2017, von Sabine Kippenberg


DIONYSOS UND APOLLON IM STREIT

Demis Volpis „Tod in Venedig“ als Koproduktion von Ballett und Oper in Stuttgart
Veröffentlicht am 09.05.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


VERBOTEN, VERSCHOBEN, VERGESSEN?

Zur Absage der Uraufführung „Nurejew“ des Regisseurs Kirill Serebrennikow und des Choreografen Juri Possochow am Moskauer Bolschoi-Theater
Veröffentlicht am 18.07.2017, von Boris Michael Gruhl

MEISTGELESEN (30 TAGE)


JÖRG WEINÖHL VERLÄSST DIE OPER GRAZ

Der Ballettdirektor wird seinen Vertrag nicht verlängern

Veröffentlicht am 13.11.2017, von Pressetext


SEHNSUCHT – DER GRÖßTE GEMEINSAME NENNER

Ein taufrisches Meisterwerk bei tanzmainz: Sharon Eyals „Soul Chain“

Veröffentlicht am 30.10.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


ACCESS TO DANCE



Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion


DER NACKTE KÖRPER – SONST NICHTS

„ZeitGeist“ – ein neues Tanzstück von Éric Trottier in der Mannheimer Trinitatiskirche

Veröffentlicht am 07.11.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


DAS STUTTGARTER RITUAL

50 Jahre „Onegin“ von John Cranko am Stuttgarter Ballett

Veröffentlicht am 30.10.2017, von Alexandra Karabelas



BEI UNS IM SHOP