SECHS FRAGEN AN DIE TANZLEHRER, DIE UNS BEWEGEN



GISELA PETERS-ROHSE

Kreativer Kindertanz

Veröffentlicht am 23.02.2011, von Patricia Kapp


JIM VINCENT

Der künstlerische Direktor des Nederlands Dans Theater

Veröffentlicht am 31.10.2010, von Patricia Kapp


KONSTANZE VERNON

Ballerina, Ballettdirektorin und Ballettpädagogin

Veröffentlicht am 03.08.2010, von Patricia Kapp


MONIQUE JANOTTA

Primaballerina und Ballettmeisterin

Veröffentlicht am 08.07.2010, von Patricia Kapp


ALEXANDER URSULIAK

Lehrer und Ballettmeister

Veröffentlicht am 14.04.2010, von Patricia Kapp


ERIC FRANKLIN

Die Kraft des Mentalen

Veröffentlicht am 11.03.2010, von Patricia Kapp


PETR PESTOV

Ballettpädagoge an der John Cranko Schule in Stuttgart

Veröffentlicht am 04.02.2010, von Patricia Kapp


DIE FRANZÖSISCHE SCHULE

Muriel Boulay ist Professorin am Conservatoire national supérieur de Musique et Danse de Lyon

Veröffentlicht am 02.12.2009, von Patricia Kapp


LUTZ FÖRSTER

Professor an der Folkwang Hochschule Essen

Veröffentlicht am 11.11.2009, von Patricia Kapp


IRENA MILOVAN

Trainingsleiterin auf der ganzen Welt

Veröffentlicht am 30.10.2009, von Patricia Kapp


 

Faszinierende und kompetente Tanzlehrer prägen oft Generationen von Tänzern und Tänzpädagogen. Sie zeichnen sich durch einen eigenen Stil, eine einzigartige Methode und ihr persönliches Charisma aus. Patricia Kapp, Tanzpädagogin am Gymnasium Essen-Werden, kannte europaweit viele verschiedene Tanzpädagogen- Persönlichkeiten oder hat von ihrem ganz speziellen Unterrichtsstil gehört. So entstand ihre Idee, dem Geheimnis herausragender Tanzlehrer auf die Spur zu kommen. Patricia besuchte bis zu ihrem Tod im Jahr 2011 in regelmäßigen Abständen Tanzpädagogen für Ballett, Modern Dance, Jazztanz oder Charaktertanz in deren Unterricht und gab ihre Eindrücke an dieser Stelle wieder. Außerdem sollten alle Lehrer sechs Fragen beantworten, die auch Patricia bewegten.

AKTUELLE NEWS


SCHWEIZER TANZSZENE GEPRÄGT

Noemi Lapzeson verstorben
Veröffentlicht am 12.01.2018, von tanznetz.de Redaktion


PETER MARTINS TRITT ZURÜCK

Der langjährige Leiter des New York City Ballets verlässt im Zuge der Vorwürfe sexuellen Missbrauchs die Kompanie
Veröffentlicht am 02.01.2018, von tanznetz.de Redaktion


BALLETT AM RHEIN-TÄNZERIN ERHÄLT FÖRDERPREIS

Ann-Kathrin Adam wird ausgezeichnet
Veröffentlicht am 12.12.2017, von Pressetext



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   BLOGS

      SECHS FRAGEN AN DIE TANZLEHRER, DIE UNS BEWEGEN



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



POSTERINO DANCE COMPANY ON TOUR

Theater an der Rott präsentiert ab 23.02.18 sechs Vorstellungen mit zeitgenössischem Tanz.

Nach den Erfolgen am Hessischen Staatstheater Wiesbaden und am Theater HochX in München sind „Through Pina’s Eyes“ und „Love me if you can!“ im Februar und März auf Tour in Bayern.

Veröffentlicht am 06.01.2018, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


GLEICHNISHAFTE BILDER VOM MISSBEHAGEN AN DIESER WELT

Das Cullbergbaletten zeigt Jefta van Dinthers „Protagonist“ im HAU Berlin
Veröffentlicht am 15.01.2018, von Volkmar Draeger

MEISTGELESEN (30 TAGE)


HERZENSANGELEGENHEIT

Mit dem Abend „Dancing Souls“ stellt sich Alfonso Palencia als Ballettdirektor in Hagen vor

Veröffentlicht am 14.01.2018, von Marieluise Jeitschko


ACCESS TO DANCE



Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion


PETER MARTINS TRITT ZURÜCK

Der langjährige Leiter des New York City Ballets verlässt im Zuge der Vorwürfe sexuellen Missbrauchs die Kompanie

Veröffentlicht am 02.01.2018, von tanznetz.de Redaktion


GRENZENLOSE GRENZEN

Die Uraufführung von Jessica Nupens „Don’t trust the border“ in der Hamburger Kampnagelfabrik begeistert mit unbändiger Fantasie und Kreativität

Veröffentlicht am 18.01.2018, von Annette Bopp


APOKALYPSE NOW

Neue Tiefenschärfen in John Crankos "Schwanensee"

Veröffentlicht am 28.12.2017, von Alexandra Karabelas



BEI UNS IM SHOP