BLOGS



ZUM TOD VON DIETER GACKSTETTER

Pick bloggt über den Tänzer, der zum Ballettdirektoren und zum Intendanten wurde

Günter Pick wirft einen Rückblick auf Dieter Gackstetters Karriere und schreibt dabei über ein Stück Tanzgeschichte.

Veröffentlicht am 18.06.2017, von Günter Pick


EIN ALTER BEKANNTER IN NEUEM STÜCK

Pick bloggt über Klaus Kinskis Stimme in Massimo Gerardis „Seid was ihr wollt“ und was ihm sonst noch aufgefallen ist bei TanzArt ostwest in Gießen

Selbst erlebt hat er ihn vor vielen Jahren und so bringt die neue Begegnung mit Klaus Kinskis Rezitationen auch alte Erinnerungen hervor.

Veröffentlicht am 09.06.2017, von Günter Pick


DANCE 2017 IST ZU ENDE

Pick bloggt über den vorletzten Tag bei DANCE 2017

Besuch bei "#boxtape" von Peter Trostzmer, der Ausstellung „Tanz in München“, einer Podiumsdiskussion mit den Gründern der Tanztendenz sowie zwei Vorstellungen.

Veröffentlicht am 27.05.2017, von Günter Pick


ZUM TOD VON CHRISTINE BRUNEL

Pick bloggt über die am 27. April verstorbene Essener Choreografin, Tänzerin und Pädagogin Christine Brunel

Ein persönlicher Rückblick auf das Leben einer Künstlerin, die ihre eigenen Wege gegangen ist.

Veröffentlicht am 09.05.2017, von Günter Pick


MITLEIDEN, MITFREUEN

Pick bloggt über das Gastspiel des Danish Dance Theatre im Forum Leverkusen

Tim Rushtons „Firebird“ und „Kridt“ hinterlassen konträre Eindrücke beim Publikum: das eine berührt, das andere wird auf Distanz gehalten.

Veröffentlicht am 07.05.2017, von Günter Pick


FANTASIE MIT TIEFSINN

Pick bloggt über „Die Metabolisten – Stoff wechseln“ von Silke Z. resistdance in der Alten Feuerwache in Köln

15 Performer zwischen 19 und 62 Jahren begegnen sich und verhandeln in tänzerischen Dialogen ihre jeweiligen körperlichen Möglichkeiten. Auf der Bühne lesen und selektieren sie die Bewegungen der anderen und übertragen sie entsprechend ihren innewohnenden Erfahrungen zu eigenen, neuen Bewegungsabläufen.

Veröffentlicht am 26.04.2017, von Günter Pick


EIN GENIE DES BALLETTS WIRD TATSÄCHLICH SCHON 80 JAHRE ALT

Pick bloggt zum 80. Geburtstag von Marcia Haydée

Zur Feier des Tages wirft Günter Pick einen Blick auf Marcia Haydées Leben - aus einer ganz persönlichen Perspektive.

Veröffentlicht am 12.04.2017, von Günter Pick


ZUKUNFT DES TANZES

Ein Blog zu CORPI IN MOSTRA 2017

Wie muss eine Tanzausbildung aussehen, will sie den heutigen Ansprüchen an Tanz gerecht werden? Was gibt es überhaupt an Ausbildungsmöglichkeiten? Fragen, die sich jungen Menschen mit dem Berufswunsch zum Profitänzer stellen.

Veröffentlicht am 11.04.2017, von Gastautor


PUBLIKUM, DAS SICH VERFÜHREN LÄSST

Pick bloggt über vier Tage beim Festival „Tanz Bremen“ und weitere Vorstellungen

Zum zwanzigsten Mal hat Sabine Gehm das „Tanz Bremen“-Festival auf die Beine gestellt und das war gut so! Zwar habe ich nur das Ende gesehen, war aber sehr angetan von Atmosphäre, Leistung und Fantasie.

Veröffentlicht am 04.04.2017, von Günter Pick


LEBENSFROH

Pick bloggt über das Gastspiel der São Paulo Companhia de Dança in Köln

Mit zwei ganz unterschiedlichen Choreografien von Édouard Lock und Jomar Mesquita kehrt die außergewöhnliche São Paulo Companhia de Dança nach Köln zurück.

Veröffentlicht am 29.03.2017, von Günter Pick


 

AKTUELLE KRITIKEN


WENN SIE MAL SCHAUEN MÖCHTEN …

Die Palucca Hochschule für Tanz Dresden mit ihrer alljährlichen Leistungsschau im Festspielhaus Hellerau
Veröffentlicht am 20.06.2017, von Rico Stehfest


WENN DER TANZ DEN TOD BESIEGT

David Dawsons „Giselle“ mit dem Semperoper Ballett in Dresden
Veröffentlicht am 20.06.2017, von Boris Michael Gruhl


DANCING ON AIR

“FIELD” by SKILLS (Camilla M. Fehér and Sylvi Kretzschmar) at Kampnagel
Veröffentlicht am 17.06.2017, von Gastautor



SEITENSTRUKTUR





AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



KNOCKIN‘ ON HEAVEN‘ S DOOR

Das Seniorentanztheater des Balletts Dortmund mit neuer Produktion

Am 30. Juni feiert KNOCKIN‘ ON HEAVEN'S DOOR im Ballettzentrum Dortmund Premiere. Die Produktion südafrikanischen Choreographen Mark Hoskins behandelt in leichter und humorvoller aber auch eindringlicher Art wie Menschen mit unausweichlichen Schicksalsschlägen umgehen.

Veröffentlicht am 13.06.2017, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


ATEMBERAUBEND GRENZÜBERSCHREITEND: HOMÖOPATHIE UND TANZ

„Sepia tanzt alleine“ von Andrea Simon, Andreas Etter, Ulrich Koch und Gesina Habermann verbindet Tanz und Medizin in beeindruckend schönen Bildern
Veröffentlicht am 10.02.2017, von Sabine Kippenberg


DIONYSOS UND APOLLON IM STREIT

Demis Volpis „Tod in Venedig“ als Koproduktion von Ballett und Oper in Stuttgart
Veröffentlicht am 09.05.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


WIE TANZT MAN REFORMATION?

Das Bundesjugendballett wagt mit "Gipfeltreffen - Reformation" einen Versuch
Veröffentlicht am 15.01.2017, von Andreas Berger

MEISTGELESEN (30 TAGE)


DAS „CAFÉ MÜLLER“ UND DIE FOLGEN

Der dreiteilige Ballettabend „Hope“ in Antwerpen

Veröffentlicht am 30.05.2017, von Boris Michael Gruhl


POLITIK KANN MAN TANZEN

INVENTUR 2 evaluierte in Düsseldorf die aktuelle Situation innerhalb der zeitgenössischen Tanz- und Performancekunstsparten

Veröffentlicht am 04.06.2017, von tanznetz.de Redaktion


TANZART OSTWEST IN GIEßEN ERÖFFNET

Tanzcompagnie Gießen zeigt „Schlaflabor - InPatients Suite“ von Marcos Marco und „Seid was ihr wollt“ von Massimo Gerardi

Veröffentlicht am 02.06.2017, von Dagmar Klein


WENN SIE MAL SCHAUEN MÖCHTEN …

Die Palucca Hochschule für Tanz Dresden mit ihrer alljährlichen Leistungsschau im Festspielhaus Hellerau

Veröffentlicht am 20.06.2017, von Rico Stehfest


DIE KUNST, DER RAUM UND DER TANZ

DANCE 2017 mit VA Wölfl, Trajal Harrell und Frédérick Gravel

Veröffentlicht am 25.05.2017, von Miriam Althammer



BEI UNS IM SHOP