BLOGS



EINE TRAGÖDIE AUF DER GANZEN LINIE, ABER MIT GEFÜHL

Pick bloggt über Yuki Moris „Les Enfants Terribles“ am Theater Regensburg

Es lebe die so oft gescholtene Provinz, in die man sich öfter verirren sollte, rät Günter Pick.

Veröffentlicht am 16.03.2017, von Günter Pick


AUGSBURG GEHT IN DIE ZIELGERADE

Pick bloggt über einen gemischten Abend und einen entstaubten „Nussknacker"

Am Theater Augsburg mischte sich bei „(R)Evolution“ Neues mit Traditionellem und im „Nussknacker“ ein Geburtstag mit E.T.A Hoffmann. Beide Programme sind nach wie vor ausverkauft, wurden jetzt aber abgesetzt - ehe die letzte Premiere kommt.

Veröffentlicht am 14.02.2017, von Günter Pick


SHAKESPEARE UND POLITIK IN KÖLN UND BONN

Pick bloggt über „Shall I compare thee to a summerday“ von Tanzkompanie bo komplex und „Let’s face it!“ von Antje Velsinger

Gute Ideen sind in der Brotfabrik Bonn und der Tanzfaktur Köln zu erleben. Vor allem die Tänzer beeindrucken.

Veröffentlicht am 09.02.2017, von Günter Pick


EIN PAUKENSCHLAG MIT GERMAINE ACOGNY

Pick bloggt über seinen Besuch bei „Mon Élue Noire“ im tanzhaus nrw

Bei der Eröffnung des Festivals „Shifting Realities“, das auf einer Kooperation zwischen hiesigen und afrikanischen Jung-Choreografen beruht, begeistert die 70-jährige Tänzerin in einem von Olivier Dubois kreiertem Solo zu "Sacre du Printemps“.

Veröffentlicht am 07.02.2017, von Günter Pick


ANDRÉ DOUTREVAL UND SEINE BESTE ZEIT - VON WIEN AUS DURCH DIE GANZE BRD

Pick bloggt zum 75. Geburtstag von André Doutreval

Günter Pick erinnert an die Karriere von André Doutreval und an ein fast vergessenes Ballett.

Veröffentlicht am 06.02.2017, von Günter Pick


BEGEGNUNG DER TANZFORMEN

Kooperation zwischen "TanzArt ostwest" und der Shenzhen Arts School

Tillmann Becker war als erster Tanzpädagoge im Oktober an der Shenzhen Arts School. Seine Gruppe bestand aus Teilnehmern, die bereits in Gießen waren, also eine Ahnung von tänzerischer Improvisation hatten.

Veröffentlicht am 31.01.2017, von Dagmar Klein


PRÄGEND FÜR DIE MÜNCHNER BALLETTSZENE

Pick bloggt über Ivan Sertic und Erich Zschach und sendet Geburtstagsgrüße

Die zwei Jubilare vom Gärtnerplatztheater haben schon mehr als Siebzig (Erich Zschach) und das biblische Alter von neunzig Jahren (Ivan Sertic) erreicht – und das bei guter Gesundheit.

Veröffentlicht am 27.01.2017, von Günter Pick


HERVORRAGEND KROSSES

Pick bloggt über „Jáchymov. Die Macht aus der Tiefe“ von Tanzwerke Vanek – Preuss

Aus der Brotfabrik Bonn nach eigenem Rezept: Was den Abend so lebhaft und farbig werden lässt, sind vor allem die drei hervorragenden TänzerInnen, ist unser Autor überzeugt.

Veröffentlicht am 23.01.2017, von Günter Pick


STANDING OVATIONS

Pick bloggt über die Gastspielreise des Bundesjugendballetts und -orchesters

Nach einer ausverkauften Premiere in Hamburg hatte das Bundesjugendballett den Auftakt seiner Gastspielreise in Essen. Voller Hingabe widmeten sie sich in einem choreografierten Konzert der Reformation Luthers.

Veröffentlicht am 16.01.2017, von Günter Pick


EIN FESTIVAL JAGT DAS NÄCHSTE

Pick bloggt über so manches Festival und ist zwischendurch noch beim Tanzpreis in Köln

Reut Shemesh wurde dieses Jahr mit dem Kölner Theaterpreis in der Kategorie Tanz ausgezeichnet. Und noch eine Choreografin war unter den Preisträgern.

Veröffentlicht am 20.12.2016, von Günter Pick


 

AKTUELLE NEWS


AUFTAKT! - TANZPAKT STADT-LAND-BUND

Das neue Förderprogramm TANZPAKT Stadt-Land-Bund startet am 14. Juni mit einer Auftaktveranstaltung im Kunstquartier Bethanien, Berlin.
Artikel aus Berlin vom 23.05.2017


AND THE WINNER IS...

Die Gewinner des IX. Internationalen Tanzfestival SoloDuo NRW + Friends in Köln
Veröffentlicht am 23.05.2017, von tanznetz.de Redaktion


NEUE LEITUNG FÜR DAS DANSENS HUS

Samme Raeymaekers übernimmt das Dansens Hus in Oslo
Veröffentlicht am 23.05.2017, von tanznetz.de Redaktion



SEITENSTRUKTUR





AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



RICHARD SIEGAL - MY GENERATION

Der dreiteilige Ballettabend "My Generation" von Richard Siegal und seiner Kompanie Ballet of Difference wird am 11. Mai zur Eröffnung des DANCE Festivals München uraufgeführt.

Das Interesse ist immens, seit Wochen sind die drei Vorstellungen in der Muffathalle ausverkauft: Nun hat das DANCE Festival eine vierte Vorstellung ins Programm genommen.

Veröffentlicht am 03.05.2017, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


ATEMBERAUBEND GRENZÜBERSCHREITEND: HOMÖOPATHIE UND TANZ

„Sepia tanzt alleine“ von Andrea Simon, Andreas Etter, Ulrich Koch und Gesina Habermann verbindet Tanz und Medizin in beeindruckend schönen Bildern
Veröffentlicht am 10.02.2017, von Sabine Kippenberg


DIONYSOS UND APOLLON IM STREIT

Demis Volpis „Tod in Venedig“ als Koproduktion von Ballett und Oper in Stuttgart
Veröffentlicht am 09.05.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


WIE TANZT MAN REFORMATION?

Das Bundesjugendballett wagt mit "Gipfeltreffen - Reformation" einen Versuch
Veröffentlicht am 15.01.2017, von Andreas Berger

MEISTGELESEN (30 TAGE)


WOGEN GEGLÄTTET

Sasha Waltz und Johannes Öhman geben Pressekonferenz beim Berliner Staatsballett

Veröffentlicht am 01.05.2017, von tanznetz.de Redaktion


DIE WELT ZU GAST IN MÜNCHEN

Eine wunderbare Gala der Munich International Ballet School

Veröffentlicht am 27.04.2017, von Karl-Peter Fürst


„DU BIST NICHT NUR FLEISCH“

Zu Gast in Leverkusen: Alvis Hermanis inszeniert Mikhail Baryshnikov

Veröffentlicht am 15.05.2017, von Andreas Berger


POESIE UND ERSCHRECKEN

Jacopo Godanis „Extinction Of A Minor Species“ für die Dresden Frankfurt Dance Company im Bockenheimer Depot

Veröffentlicht am 02.05.2017, von Boris Michael Gruhl


ACCESS TO DANCE



Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion



BEI UNS IM SHOP