BLOGS



LUDMILLA ZUM GEBURTSTAG

Pick bloggt: Eine große Ballerina wird achtzig

Kennengelernt habe ich Ludmilla Naranda als führende Solistin des Balletts des Staatstheaters am Gärtnerplatz. Auf der Bühne habe ich sie schon viel früher gesehen, als sie nämlich bei den Wuppertaler Bühnen war.

Veröffentlicht am 17.09.2016, von Günter Pick


WAR DAS WIRKLICH EINE GUTE IDEE?

Pick bloggt zum Direktionswechsel beim Staatsballett Berlin

Nach den Gründen und ob diese Entscheidung wirklich eine gelungene war, fragt Günter Pick.

Veröffentlicht am 08.09.2016, von Günter Pick


LIEBE UND KATHOLISCHE STRENGE VOR WUNDERBARER NATURKULISSE

Pick bloggt über seinen Besuch auf der Freilichtbühne Luisenburg in Wunsiedel und das Phänomen nicht-alternder Tänzer

Federico García Lorcas „Bluthochzeit“ in der Inszenierung von Eva-Maria Lerchenberg-Thöny war Günter Picks nächstes Ziel.

Veröffentlicht am 08.09.2016, von Günter Pick


BERAUSCHTE SOMMERPAUSE

Pick bloggt über „Romeo und Julia“ am Stuttgarter Ballett

Nach einem Besuch der "Romeo und Julia"-Vorstellung im Rahmen der Stuttgarter Festwoche "20 Jahre Intendanz Reid Anderson" werden Erinnerungen der letzten 40 Jahre an sämtliche Versionen des berühmten Balletts wach.

Veröffentlicht am 05.09.2016, von Günter Pick


ZUM TOD VON GERMINAL CASADO

Ein großer Künstler des Tanzes hat sich endgültig verabschiedet

Pick bloggt über die erste Begegnung mit dem Tänzer des Ballet du XXe siècle und erinnert sich an viele gemeinsame Abende im Badischen Staatstheater.

Veröffentlicht am 11.08.2016, von Günter Pick


KLEINER BLOG AUS DEM SOMMERLOCH

Marieluise Jeitschko bloggt über „Ballet Revolución“ in Köln

Atemlos! Allein: wo bleibt die Revolution?

Veröffentlicht am 15.07.2016, von Marieluise Jeitschko


KLEIN-STUTTGART LIEGT IN AUGSBURG

Pick bloggt über "Soto Danza", einen Ballettabend von Cayetano Soto

Vier unterschiedliche Choreografien spiegeln die Handschrift des Choreografen wieder und werden von brillanten Tänzern interpretiert

Veröffentlicht am 12.07.2016, von Günter Pick


STADT MACHT STAATSTHEATER FÜR UNTERFRANKEN

Pick bloggt über zwei Tage in Würzburg mit zwei Vorstellungen und einigem Drumherum

Betrachtungen über diesjährige Gala vor Ende der Spielzeit mit illustren Gästen und über die Derniere einer Opernuraufführung „Der Steppenwolf“, den die Ballettchefin Anna Vita inszeniert und choreografiert hat.

Veröffentlicht am 12.07.2016, von Günter Pick


TANZJAHR 2016

Pick bloggt über den Tanzkongress, den Choreografenwettbewerb und seine Reisen durch die Republik

Mit seiner langjährigen Erfahrung im Gepäck reist Günter Pick durch die Tanzszene Deutschlands, ist manchmal begeistert und kann manchmal auch nur den Kopf schütteln.

Veröffentlicht am 26.06.2016, von Günter Pick


IM BALLSAAL EIN GROßARTIGER ‚AMPHIBIENSEE’

Pick bloggt über „Momentum“ von Rafaële Giovanola in Bonn

Drei junge Männer in hautengen Jeans und verhüllten Köpfen sind manchmal kaum zu sehen, und kommen dann doch bedrohlich nah.

Veröffentlicht am 24.06.2016, von Günter Pick


 

AKTUELLE KRITIKEN


DREIMAL RAVEL

Choreographien von Balanchine, Robbins und Cherkaoui/Jalet an der Pariser Oper
Veröffentlicht am 24.05.2017, von Julia Bührle


INNENSICHT VON AUßEN

Tanz!Heilbronn wirft einen Blick in die Welt und die Seele: „Tu Meur(s) De Terre“ von Hamdi Dridi und „Zaafaran“ von Omar Rajeh und MaHa
Veröffentlicht am 22.05.2017, von Leonore Welzin


TIEFE BERÜHRUNG

Balanchine, Kylián und Forsythe im Ballettabend „Vergessenes Land“ beim Semperoper Ballett in Dresden
Veröffentlicht am 22.05.2017, von Boris Michael Gruhl



SEITENSTRUKTUR





AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



TANZ IST FESTIVAL

8. bis 17. Juni 2017 - Spielboden Dornbirn (Austria)

Sensationelles und Außergewöhnliches am Puls der Zeit, internationale Tanz- und Performancekunst auf höchstem Niveau!

Veröffentlicht am 22.05.2017, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


ATEMBERAUBEND GRENZÜBERSCHREITEND: HOMÖOPATHIE UND TANZ

„Sepia tanzt alleine“ von Andrea Simon, Andreas Etter, Ulrich Koch und Gesina Habermann verbindet Tanz und Medizin in beeindruckend schönen Bildern
Veröffentlicht am 10.02.2017, von Sabine Kippenberg


DIONYSOS UND APOLLON IM STREIT

Demis Volpis „Tod in Venedig“ als Koproduktion von Ballett und Oper in Stuttgart
Veröffentlicht am 09.05.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


WIE TANZT MAN REFORMATION?

Das Bundesjugendballett wagt mit "Gipfeltreffen - Reformation" einen Versuch
Veröffentlicht am 15.01.2017, von Andreas Berger

MEISTGELESEN (7 TAGE)


STIL UND IDENTITÄT

DANCE 2017 in München

Veröffentlicht am 17.05.2017, von Miriam Althammer


TIEFE BERÜHRUNG

Balanchine, Kylián und Forsythe im Ballettabend „Vergessenes Land“ beim Semperoper Ballett in Dresden

Veröffentlicht am 22.05.2017, von Boris Michael Gruhl


DEMIS VOLPI GEHT NEUE WEGE

Zum Ende der Spielzeit endet das Engagement des derzeitigen Hauschoreografen am Stuttgarter Ballett

Veröffentlicht am 17.05.2017, von tanznetz.de Redaktion


„DU BIST NICHT NUR FLEISCH“

Zu Gast in Leverkusen: Alvis Hermanis inszeniert Mikhail Baryshnikov

Veröffentlicht am 15.05.2017, von Andreas Berger


WIE DIE ZEIT VERRINNT

Regensburg-Mannheimer Mix beim neuen Tanzabend „Hello Surprise“ am Nationaltheater Mannheim

Veröffentlicht am 19.05.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel



BEI UNS IM SHOP