BLOGS



„ZUGÄNGE SCHAFFEN!“

Pick bloggt über das Symposium des Verbund deutscher Tanzarchive und den Tanzwissenschaftspreis NRW

Mehr Öffnung ist das Ziel fast aller Archive. Ob das Angesicht der weiten Entfernung von Wissenschaft und Praxis funktionieren kann, fragt sich Günter Pick.

Veröffentlicht am 30.10.2016, von Günter Pick


SIE KAMEN AN, SIE TANZTEN UND WURDEN MIT JUBEL GEFEIERT

Boris Gruhl bloggt über das Gastspiel des Leipziger Balletts in Bogotá

Vom Goethe-Institut eingeladen feierte das Leipziger Ballett in Kolumbien Erfolge - mit Aufführungen, Workshops und Gesprächsrunden.

Veröffentlicht am 26.10.2016, von Boris Michael Gruhl


YVETTE CHAUVIRÉ IST GESTORBEN

Pick bloggt über eine große Tänzerin

Yvette Chauviré, eine der ganz großen Ballerinen des 20. Jahrhunderts, ist fast hundert Jahre alt geworden

Veröffentlicht am 22.10.2016, von Günter Pick


PHÖNIX AUS DER ASCHE

Pick bloggt über den Ballettabend „b.26“ in Düsseldorf

Was für ein super Programm hat sich Martin Schläpfer da ausgedacht. Der Ballettabend „b.26“ mit Choreografien von August Bournonville, Antony Tudor und Terence Kohler an der Düsseldorfer Oper am Rhein weckt hohe Erwartungen.

Veröffentlicht am 19.10.2016, von Günter Pick


ERINNERUNGEN

Wir verabschieden uns von zwei wichtigen Förderern des Tanzes in Deutschland.

Pick bloggt über seine Begegnungen mit dem Tanzkritiker Helmut Scheier, eine Rolle als betrunkener Bursche und die Tanzförderin Anne Neumann-Schultheis.

Veröffentlicht am 29.09.2016, von Günter Pick


LUDMILLA ZUM GEBURTSTAG

Pick bloggt: Eine große Ballerina wird achtzig

Kennengelernt habe ich Ludmilla Naranda als führende Solistin des Balletts des Staatstheaters am Gärtnerplatz. Auf der Bühne habe ich sie schon viel früher gesehen, als sie nämlich bei den Wuppertaler Bühnen war.

Veröffentlicht am 17.09.2016, von Günter Pick


WAR DAS WIRKLICH EINE GUTE IDEE?

Pick bloggt zum Direktionswechsel beim Staatsballett Berlin

Nach den Gründen und ob diese Entscheidung wirklich eine gelungene war, fragt Günter Pick.

Veröffentlicht am 08.09.2016, von Günter Pick


LIEBE UND KATHOLISCHE STRENGE VOR WUNDERBARER NATURKULISSE

Pick bloggt über seinen Besuch auf der Freilichtbühne Luisenburg in Wunsiedel und das Phänomen nicht-alternder Tänzer

Federico García Lorcas „Bluthochzeit“ in der Inszenierung von Eva-Maria Lerchenberg-Thöny war Günter Picks nächstes Ziel.

Veröffentlicht am 08.09.2016, von Günter Pick


BERAUSCHTE SOMMERPAUSE

Pick bloggt über „Romeo und Julia“ am Stuttgarter Ballett

Nach einem Besuch der "Romeo und Julia"-Vorstellung im Rahmen der Stuttgarter Festwoche "20 Jahre Intendanz Reid Anderson" werden Erinnerungen der letzten 40 Jahre an sämtliche Versionen des berühmten Balletts wach.

Veröffentlicht am 05.09.2016, von Günter Pick


ZUM TOD VON GERMINAL CASADO

Ein großer Künstler des Tanzes hat sich endgültig verabschiedet

Pick bloggt über die erste Begegnung mit dem Tänzer des Ballet du XXe siècle und erinnert sich an viele gemeinsame Abende im Badischen Staatstheater.

Veröffentlicht am 11.08.2016, von Günter Pick


 

AKTUELLE NEWS


„MATILDA“ FREIGEGEBEN

Trotz öffentlicher Proteste der orthodoxen russischen Kirche darf der Film in ganz Russland gezeigt werden
Veröffentlicht am 11.08.2017, von tanznetz.de Redaktion


KOREANISCHER KUNSTPREIS FÜR ANDREA K. SCHLEHWEIN

"southeast of my desires" wurde mit dem "Jeong Mak Arts Award" ausgezeichnet
Veröffentlicht am 20.07.2017, von Pressetext


NEUER CHEF AM THEATER DORTMUND

Tobias Ehinger wird Geschäftsführender Direktor
Veröffentlicht am 15.07.2017, von Pressetext



SEITENSTRUKTUR





AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



KREATUR (UA)

Uraufführung von Sasha Waltz & Guests am 9. Juni 2017 im Radialsystem V

Macht und Ohnmacht, Dominanz und Schwäche, Freiheit und Kontrolle, Gemeinschaft und Isolation: In »Kreatur« untersucht Sasha Waltz Phänomene des Seins vor dem aktuellen Hintergrund einer zerrissenen Gesellschaft.

Veröffentlicht am 27.04.2017, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


ATEMBERAUBEND GRENZÜBERSCHREITEND: HOMÖOPATHIE UND TANZ

„Sepia tanzt alleine“ von Andrea Simon, Andreas Etter, Ulrich Koch und Gesina Habermann verbindet Tanz und Medizin in beeindruckend schönen Bildern
Veröffentlicht am 10.02.2017, von Sabine Kippenberg


DIONYSOS UND APOLLON IM STREIT

Demis Volpis „Tod in Venedig“ als Koproduktion von Ballett und Oper in Stuttgart
Veröffentlicht am 09.05.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


STANDING OVATIONS

Pick bloggt über die Gastspielreise des Bundesjugendballetts und -orchesters
Veröffentlicht am 16.01.2017, von Günter Pick

MEISTGELESEN (7 TAGE)


WO BRASILIEN TANZT - DAS GRÖßTE FESTIVAL DER WELT

Das Festival de Dança de Joinville im Bundesstaat Santa Catarina in Brasilien

Veröffentlicht am 09.08.2017, von Gastautor


DIE PREMIEREN DER KOMMENDEN SAISON!

Wir haben den tanznetz.de-Premierenkalender angelegt

Veröffentlicht am 08.08.2017, von tanznetz.de Redaktion


GEOMETRISCHER TANZ, WILDE MUSIK

Die Michael Clark Company eröffnete das Internationale Sommerfestival auf Kampnagel

Veröffentlicht am 11.08.2017, von Annette Bopp


„MATILDA“ FREIGEGEBEN

Trotz öffentlicher Proteste der orthodoxen russischen Kirche darf der Film in ganz Russland gezeigt werden

Veröffentlicht am 11.08.2017, von tanznetz.de Redaktion


ACCESS TO DANCE



Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion



BEI UNS IM SHOP