BLOGS



STADT MACHT STAATSTHEATER FÜR UNTERFRANKEN

Pick bloggt über zwei Tage in Würzburg mit zwei Vorstellungen und einigem Drumherum

Betrachtungen über diesjährige Gala vor Ende der Spielzeit mit illustren Gästen und über die Derniere einer Opernuraufführung „Der Steppenwolf“, den die Ballettchefin Anna Vita inszeniert und choreografiert hat.

Veröffentlicht am 12.07.2016, von Günter Pick


TANZJAHR 2016

Pick bloggt über den Tanzkongress, den Choreografenwettbewerb und seine Reisen durch die Republik

Mit seiner langjährigen Erfahrung im Gepäck reist Günter Pick durch die Tanzszene Deutschlands, ist manchmal begeistert und kann manchmal auch nur den Kopf schütteln.

Veröffentlicht am 26.06.2016, von Günter Pick


IM BALLSAAL EIN GROßARTIGER ‚AMPHIBIENSEE’

Pick bloggt über „Momentum“ von Rafaële Giovanola in Bonn

Drei junge Männer in hautengen Jeans und verhüllten Köpfen sind manchmal kaum zu sehen, und kommen dann doch bedrohlich nah.

Veröffentlicht am 24.06.2016, von Günter Pick


DER BESUCH BEIM „BESUCH“

Pick bloggt über die Vorstellung von Jörg Mannes im Rahmen des Tanzkongresses 2016

Es wäre kaum schöner denkbar, wenn sich dieses Stück für verdiente Tänzerinnen zum Höhepunkt einer Karriere entwickeln könnte.

Veröffentlicht am 18.06.2016, von Günter Pick


DER GRAND SEIGNEUR DER BALLETTKRITIK KLAUS GEITEL IST TOT

Ein persönlicher Nachruf

Im Alter von 91 Jahren starb der Musik- und Tanzjournalist Klaus Geitel in Berlin. Günter Pick erinnert an seinen langjährigen Weggefährten.

Veröffentlicht am 18.06.2016, von Günter Pick


BAUERN-PAS DE DEUX UND KLOSTERTREFFEN

Pick bloggt über die vierte Osnabrücker Tanzgala, in der auch der Humor nicht zu kurz kommt

Höhepunkt der vierten Tanzgala unter Mauro de Candia ist sicherlich die Uraufführung von Martin Schläpfers „Mönche und Nonne“.

Veröffentlicht am 17.06.2016, von Günter Pick


BERLIN IST IMMER WIEDER EINE REISE WERT

Pick bloggt über seinen alljährlichen Berlin-Besuch und landet bei „Mr. B“

Jedes Jahr fährt Günter Pick mindestens einmal nach Berlin. Dieses Mal standen eine Oper, „Jewels“ und die neue Halle-Tanz auf dem Programm.

Veröffentlicht am 06.06.2016, von Günter Pick


STUTTGART BLEIBT STUTTGART

Choreografischer Nachwuchs des Stuttgarter Balletts und tänzerischer Nachwuchs der John Cranko Schule präsentieren sich in zwei unterschiedlichen Abenden

Das neue Programm, das zum ersten Mal Rainer Woyhsik ohne den Gründer der Noverre Gesellschaft, Fritz Höver, zu verantworten hatte, hätte auch ihn mit Genugtuung erfüllt.

Veröffentlicht am 28.05.2016, von Günter Pick


WO DIE LIEBE HINFÄLLT

Pick bloggt über die verschiedenen Spielarten der Liebe beim Sommerblut-Festival in Köln

Jasmine Morands „Lui & Artemis“ und Philippe Saires „NEONS Never Ever, Oh! Noisy Shadows“ standen diesmal auf Günter Picks Theaterkalender.

Veröffentlicht am 19.05.2016, von Günter Pick


HELLMUTH MATIASEK FEIERT HEUTE SEINEN 85.GEBURTSTAG

Pick bloggt über seinen langjährigen Intendanten Hellmuth Matiasek und reist in Gedanken von Rosenheim bis nach Japan

Hellmuth Matiasek, Regisseur, Intendant und Leiter der Münchner Theaterakademie, hat Geburtstag. Da erinnert sich Günter Pick an die gemeinsame Zeit und sendet viele Grüße.

Veröffentlicht am 15.05.2016, von Günter Pick


 

AKTUELLE NEWS


CHOREOGRAPHY31

Die PreisträgerInnen des 31. Internationalen Wettbewerbs für Choreographie Hannover 2017 stehen fest
Veröffentlicht am 26.06.2017, von Pressetext


TANZLAND

Eine Million Euro für Gastspielkooperationen
Veröffentlicht am 22.06.2017, von Pressetext


TRAUER UM ROSALIE

Am 12.06.2017 starb die Bühnen- und Kostümbildnerin rosalie in Stuttgart
Veröffentlicht am 14.06.2017, von tanznetz.de Redaktion



SEITENSTRUKTUR





AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



TANZ- UND PERFORMANCE-PROGRAMM IM RAHMEN DES BEETHOVENFESTS

Vom 8. September bis 1. Oktober in Bonn

In den letzten zwei Jahren öffnete sich das Beethovenfest zeitgenössischen »jungen« Kunst-Sparten. Auch das diesjährige Festival widmet sich den tänzerischen und performativen Formen der Gegenwart.

Veröffentlicht am 01.04.2017, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


ATEMBERAUBEND GRENZÜBERSCHREITEND: HOMÖOPATHIE UND TANZ

„Sepia tanzt alleine“ von Andrea Simon, Andreas Etter, Ulrich Koch und Gesina Habermann verbindet Tanz und Medizin in beeindruckend schönen Bildern
Veröffentlicht am 10.02.2017, von Sabine Kippenberg


DIONYSOS UND APOLLON IM STREIT

Demis Volpis „Tod in Venedig“ als Koproduktion von Ballett und Oper in Stuttgart
Veröffentlicht am 09.05.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


WIE TANZT MAN REFORMATION?

Das Bundesjugendballett wagt mit "Gipfeltreffen - Reformation" einen Versuch
Veröffentlicht am 15.01.2017, von Andreas Berger

MEISTGELESEN (7 TAGE)


WENN SIE MAL SCHAUEN MÖCHTEN …

Die Palucca Hochschule für Tanz Dresden mit ihrer alljährlichen Leistungsschau im Festspielhaus Hellerau

Veröffentlicht am 20.06.2017, von Rico Stehfest


WENN DER TANZ DEN TOD BESIEGT

David Dawsons „Giselle“ mit dem Semperoper Ballett in Dresden

Veröffentlicht am 20.06.2017, von Boris Michael Gruhl


ZUM TOD VON DIETER GACKSTETTER

Pick bloggt über den Tänzer, der zum Ballettdirektoren und zum Intendanten wurde

Veröffentlicht am 18.06.2017, von Günter Pick


WEH DEM, DER ZEICHEN SIEHT!

Europapremiere von Ohad Naharins „Venezuela“ in Hellerau

Veröffentlicht am 24.06.2017, von Rico Stehfest


TANZLAND

Eine Million Euro für Gastspielkooperationen

Veröffentlicht am 22.06.2017, von Pressetext



BEI UNS IM SHOP