BLOGS



EIN PAUKENSCHLAG MIT GERMAINE ACOGNY

Pick bloggt über seinen Besuch bei „Mon Élue Noire“ im tanzhaus nrw

Bei der Eröffnung des Festivals „Shifting Realities“, das auf einer Kooperation zwischen hiesigen und afrikanischen Jung-Choreografen beruht, begeistert die 70-jährige Tänzerin in einem von Olivier Dubois kreiertem Solo zu "Sacre du Printemps“.

Veröffentlicht am 07.02.2017, von Günter Pick


ANDRÉ DOUTREVAL UND SEINE BESTE ZEIT - VON WIEN AUS DURCH DIE GANZE BRD

Pick bloggt zum 75. Geburtstag von André Doutreval

Günter Pick erinnert an die Karriere von André Doutreval und an ein fast vergessenes Ballett.

Veröffentlicht am 06.02.2017, von Günter Pick


BEGEGNUNG DER TANZFORMEN

Kooperation zwischen "TanzArt ostwest" und der Shenzhen Arts School

Tillmann Becker war als erster Tanzpädagoge im Oktober an der Shenzhen Arts School. Seine Gruppe bestand aus Teilnehmern, die bereits in Gießen waren, also eine Ahnung von tänzerischer Improvisation hatten.

Veröffentlicht am 31.01.2017, von Dagmar Klein


PRÄGEND FÜR DIE MÜNCHNER BALLETTSZENE

Pick bloggt über Ivan Sertic und Erich Zschach und sendet Geburtstagsgrüße

Die zwei Jubilare vom Gärtnerplatztheater haben schon mehr als Siebzig (Erich Zschach) und das biblische Alter von neunzig Jahren (Ivan Sertic) erreicht – und das bei guter Gesundheit.

Veröffentlicht am 27.01.2017, von Günter Pick


HERVORRAGEND KROSSES

Pick bloggt über „Jáchymov. Die Macht aus der Tiefe“ von Tanzwerke Vanek – Preuss

Aus der Brotfabrik Bonn nach eigenem Rezept: Was den Abend so lebhaft und farbig werden lässt, sind vor allem die drei hervorragenden TänzerInnen, ist unser Autor überzeugt.

Veröffentlicht am 23.01.2017, von Günter Pick


STANDING OVATIONS

Pick bloggt über die Gastspielreise des Bundesjugendballetts und -orchesters

Nach einer ausverkauften Premiere in Hamburg hatte das Bundesjugendballett den Auftakt seiner Gastspielreise in Essen. Voller Hingabe widmeten sie sich in einem choreografierten Konzert der Reformation Luthers.

Veröffentlicht am 16.01.2017, von Günter Pick


EIN FESTIVAL JAGT DAS NÄCHSTE

Pick bloggt über so manches Festival und ist zwischendurch noch beim Tanzpreis in Köln

Reut Shemesh wurde dieses Jahr mit dem Kölner Theaterpreis in der Kategorie Tanz ausgezeichnet. Und noch eine Choreografin war unter den Preisträgern.

Veröffentlicht am 20.12.2016, von Günter Pick


FÜR GÉRARD

Am 14. Dezember verstarb Gérard Lemaître, der seit 1960 eine Schlüsselfigur des Nederlands Dans Theaters war.

Gert Weigelt erinnert sich in Wort und Bild an einen guten Freund!

Veröffentlicht am 17.12.2016, von gert weigelt


LEISE UND LAUTE TÖNE

Pick bloggt über ein Wochenende in Trier

Während sich Susanne Linke mit der Ausdruckstänzerin Dore Hoyer und deren künstlerischem Erbe beschäftigt, nimmt sich Urs Dietrich vor der Kulisse einer ausgegrabenen römischen Therme Teile aus Pergolesis „Stabat Mater“ vor.

Veröffentlicht am 13.12.2016, von Günter Pick


WIRD BREMEN DOCH WIEDER EINE TANZSTADT?

Pick bloggt über ein tanzreiches Wochenende in Bremen

Samir Akika, Neco Çelik und Simon Mayer mit drei außergewöhnlichen Vorstellungen, wie sie unterschiedlicher kaum sein können.

Veröffentlicht am 24.11.2016, von Günter Pick


 

AKTUELLE NEWS


IVÁN PÉREZ KOMMT NACH HEIDELBERG

Der Choreograf Iván Pérez übernimmt ab der Spielzeit 2018/19 das Dance Theatre Heidelberg
Veröffentlicht am 16.05.2018, von tanznetz.de Redaktion


ANTOINE JULLY VERLÄNGERT SEINEN VERTRAG AM OLDENBURGISCHEN STAATSTHEATER

Drei weitere Spielzeiten wird Jully die BallettCompagnie leiten
Veröffentlicht am 25.04.2018, von Pressetext


TANZ ALS KUNST FÜR UNSERE GEGENWART

Danza&Danza vergibt die Premi Danza&Danza für das Jahr 2017
Veröffentlicht am 16.04.2018, von tanznetz.de Redaktion



SEITENSTRUKTUR





AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



OPEN STAGE "EMPTY SPACE"

„Open Stage“ am Samstag, 12. Mai, in der HebelHalle am UnterwegsTheater Heidelberg.

Jai Gonzales hat für diesen Abend auch ehemalige Weggefährten des UnterwegsTheater eingeladen. Das von ihr ausgedachte Format „Open Stage“ gewinnt allmählich Kultstatus.

Veröffentlicht am 30.04.2018, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


EIN WÜRDIGER AUFTAKT ZUM CRANKO-FEST

„Onegin“ beim Bayerischen Staatballett
Veröffentlicht am 07.02.2018, von Karl-Peter Fürst


MOSAIK DER BEWEGUNG

Richard Siegals Ballet of Difference mit "On Body" in der Münchner Muffathalle
Veröffentlicht am 05.03.2018, von Miriam Althammer


POLITIK KÖNNTE (MAN) TANZEN

Reflektionen über die diesjährige Tanzplattform im PACT Zollverein in Essen
Veröffentlicht am 18.03.2018, von Anna Wieczorek

MEISTGELESEN (7 TAGE)


ZIRZENSISCHE HOMMAGE AN PINA BAUSCH

Adolphe Binder beweist in Wuppertal mit Dimitris Papaioannou einen guten Griff

Veröffentlicht am 13.05.2018, von Marieluise Jeitschko


TANZ IM TREPPENHAUS

Das Festival TanzArt ostwest 2018 in Gießen

Veröffentlicht am 13.05.2018, von Dagmar Klein


DAS LEBEN ALS DAUERLAUF

Die Tanzkompanie des Staatstheaters Braunschweig zeigt Guilherme Botelhos atemberaubendes Tanzstück „Sideways Rain“

Veröffentlicht am 10.05.2018, von Andreas Berger


IVÁN PÉREZ KOMMT NACH HEIDELBERG

Der Choreograf Iván Pérez übernimmt ab der Spielzeit 2018/19 das Dance Theatre Heidelberg

Veröffentlicht am 16.05.2018, von tanznetz.de Redaktion


GLITZERCHOREOGRAFIE

"Liberace" am Thüringer Staatsballett

Veröffentlicht am 13.05.2018, von Boris Michael Gruhl



BEI UNS IM SHOP