VORANKÜNDIGUNGEN



"BAILE DE PALABRA"

Berin Art Management präsentiert Mercedes Ruiz

Im Rahmen ihrer künstlerischen Arbeit und ihrer persönlichen Entwicklung reifte die Idee mehr und mehr in ihrem Inneren heran, das Wichtigste in ihrem Leben zum Ausdruck zu bringen: Flamenco tanzen!

Veröffentlicht am 16.04.2015, von Pressetext


AURORA

Tanztheater: Ein Stück von Johannes Wieland am Staatstheater Kassel

Klassische Ballettmusik und Zeitgenössischer Tanz gehen eine aufregende Verbindung ein in Johannes Wielands neuem Stück „Aurora“, das am Samstag, 25. April, zur Uraufführung kommt.

Veröffentlicht am 16.04.2015, von Pressetext


WHAT ABOUT ORFEO?

Theater im Ballsaal präsentiert CocoonDance

Die Arbeiten des Bonner Ensembles um Rafaële Giovanola spielen mit Narration und Wahrnehmung und fordern das Publikum immer wieder zur Veränderung der Sehgewohnheiten heraus. Auch WHAT ABOUT ORFEO ist kein konventionelles Tanzstück.

Veröffentlicht am 14.04.2015, von Pressetext


BALLETTFESTWOCHE 2015

Richard Siegal und Martin Schläpfer am Bayerischen Staatsballett

Zur Eröffnung wird es schnell und laut, aber auch meditativ. Als Portrait formieren sich drei Werke des vielbeachteten U.S. Choreographen zu einer temporeich-virtuosen Werkschau unter der dramaturgischen Klammer Noise – Signal – Silence.

Veröffentlicht am 14.04.2015, von Pressetext


BILDMÄCHTIGE BÜHNENWERKE

Berin Art Management präsentiert das Boris Eifman Ballet

Boris Eifman ist ein Mann voll künstlerischem Elan und Ehrgeiz. Seit über 30 Jahren leitet der Choreograf das Sankt Petersburger Ballett-Theater, das er 1977 selbst gründete und gegen alle Widerstände der sowjetischen Behörden verteidigte.

Veröffentlicht am 13.04.2015, von Pressetext


FEEDBACK 3RD EDITION

Plattform des aktuellen Tanz- und Performancegeschehens Österreichs aus Perspektive des Tanzquartier Wien

EIN REMIX – Wie alle Formen von Kommunikation: Feedback is a two way road! Noch einmal zeigen uns österreichische KünstlerInnen ihre Arbeiten, die sie in jüngerer Vergangenheit zur Aufführung brachten.

Veröffentlicht am 09.04.2015, von Pressetext


IMAGINARY RELATIONSHIPS

(Un)Konferenz zur Frage der Nachhaltigkeit künstlerischer Produktion zwischen Autonomie und Teilhabe

Vor dem Hintergrund verschiedener gesellschaftlicher Transformationsprozesse möchten wir am Tanzquartier Wien einen Raum zur Diskussion über soziale und ökonomische Realitäten bieten.

Veröffentlicht am 09.04.2015, von Pressetext


TANZ NRW 15

Festival in acht Städten Nordrhein-Westfalens

Beteiligt sind das Pumpenhaus (Münster), PACT Zollverein (Essen), Fabrik Heeder und Kulturbüro (Krefeld), Kulturbüro und Stadt Wuppertal, tanzhaus nrw (Düsseldorf), Kulturabteilung der Stadt Viersen, tanz performance und Kulturamt der Stadt Köln, Brotfabrik Bühne Bonn und theaterimballsaal (Bonn).

Veröffentlicht am 04.04.2015, von Marieluise Jeitschko


TANZART OSTWEST

14. TanzArt ostwest Festival in Gießen, Koblenz und Eupen

Vom 14. bis 25. Mai 2015 wird zum 14. Mal das Festival TanzArt ostwest in Gießen stattfinden. Das TanzArt ostwest Festival ist ein Netzwerk aus freien Tanzcompagnien, festen Ensembles an Theaterhäusern, jungen Choreographen und performativ orientierten Künstlern mit internationaler Ausrichtung.

Veröffentlicht am 01.04.2015, von Pressetext


THE BEST. THE WORST. MY EVERYTHING!

K3 – Zentrum für Choreographie | Tanzplan Hamburg und Tanzinitiative Hamburg

„Kritik üben“ lautet das Motto. Die Betonung liegt auf: üben. Die Autorin und Tanzkritikerin Irmela Kästner lädt sechs Choreografen ein, den Tanz auf eine kritische Praxis hin abzuklopfen und Fragen zu stellen an den „Erwartungsraum“ des Theaters.

Veröffentlicht am 30.03.2015, von Pressetext


 

AKTUELLE KRITIKEN


AUFTRITT DER STARGÄSTE

Die BallettFestwoche in München glänzt weiter
Veröffentlicht am 21.04.2018, von Karl-Peter Fürst


ABGEWANDT VON DER GEGENWART

Marcia Haydées Choreografie von „Don Quijote“ im Ludwigshafener Pfalzbau-Theater
Veröffentlicht am 19.04.2018, von Alexandra Karabelas


GLANZVOLLE ROLLENDEBUTS

Wiederaufnahme von „Illusionen – wie Schwanensee“ beim Hamburg Ballett
Veröffentlicht am 19.04.2018, von Annette Bopp



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   VORANKÜNDIGUNGEN



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



EIN FUNKELNDES FEST DER SINNE

Premiere für die Ballett-Uraufführung „Moving Colours“ am 28. April im Essener Aalto-Theater

Farben sind überall in unserem Leben. In unseren Wohnungen und Häusern, in Büros, an Wänden, an unserer Kleidung – überall versuchen wir, die Farbgebung unseren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.

Veröffentlicht am 13.04.2018, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


EIN WÜRDIGER AUFTAKT ZUM CRANKO-FEST

„Onegin“ beim Bayerischen Staatballett
Veröffentlicht am 07.02.2018, von Karl-Peter Fürst


MOSAIK DER BEWEGUNG

Richard Siegals Ballet of Difference mit "On Body" in der Münchner Muffathalle
Veröffentlicht am 05.03.2018, von Miriam Althammer


POLITIK KÖNNTE (MAN) TANZEN

Reflektionen über die diesjährige Tanzplattform im PACT Zollverein in Essen
Veröffentlicht am 18.03.2018, von Anna Wieczorek

MEISTGELESEN (30 TAGE)


"CROSSING THE LINES"

Ein Fotoblog von Dieter Hartwig

Veröffentlicht am 26.03.2018, von tanznetz.de Redaktion


JOHN NEUMEIER BIS 2023 INTENDANT DES HAMBURG BALLETT

Erfolgsgeschichte des Hamburg Ballett soll weiter ausgebaut werden

Veröffentlicht am 26.03.2018, von Pressetext


DAS GOODBYE DER CHOREOGRAFEN

Zum Abschied von Reid Anderson: Ballettabend „Die fantastischen Fünf“

Veröffentlicht am 03.04.2018, von Isabelle von Neumann-Cosel


TANZ ALS KUNST FÜR UNSERE GEGENWART

Danza&Danza vergibt die Premi Danza&Danza für das Jahr 2017

Veröffentlicht am 16.04.2018, von tanznetz.de Redaktion


NE NOUS QUITTE PAS!

Eric Gauthiers grandioses Solo „The Gift“ erlebte im Stuttgarter Theaterhaus eine glanzvolle Uraufführung

Veröffentlicht am 22.03.2018, von Annette Bopp



BEI UNS IM SHOP