Re: Staatliche Ballett Schule vs.John Cranko Schule. Qual der Wahl. 

Diane (moderator), 03.02.2017 14:37:03

Ok, wie deine Tochter meint. ;)
Aus eigene Erfahrung kann ich nur sagen, die meisten arbeitsplätze sind nicht in companien die ausschließlich klassisch tanzen, sondern in ensembles, die alles machen; da ist die Palucca definitiv ein guter wahl.
Die Tochter ist im 4.jahr... das heißt, sie ist wie alt?
Viel Glück mit den anderen möglichkeiten!

-d-


 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


VON DER VERGÄNGLICHKEIT ALLEN LEBENS

Eine Uraufführung von Adriana Hölszky und Martin Schläpfer: „Roses of Shadow“ in Düsseldorf
Veröffentlicht am 17.12.2017, von Marieluise Jeitschko


ZWISCHEN DREHWURM UND DOPPELTSEHEN

Isabelle Schad feiert mit „Double Portrait“ und „Turning Solo“ Premiere im HAU 3 in Berlin
Veröffentlicht am 17.12.2017, von Maria Katharina Schmidt


WEIT MEHR ALS TALENTPROBEN

Studierende des Masterstudienganges Choreografie im Dresdner Palucca Tanzstudio
Veröffentlicht am 17.12.2017, von Boris Michael Gruhl

LETZTE FORENBEITRÄGE


DON QUIXOTE (NUREJEW/PETIPA), HAMBURG BALLETT, 15.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

PREMIERE VON JOHN NEUMEIERS „DIE KAMELIENDAME“ AN DER MAILÄNDER SCALA

Rubrik: Hamburg

RE: ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

RE: RE: POLINA SEMIONOVA WIRD "BERLINER KAMMERTÄNZERIN"

Rubrik: Berlin

INTENDANTENWECHSEL BEIM SBB WIRD VORGEZOGEN

Rubrik: Berlin

RE: INTENDANTENWECHSEL BEIM SBB WIRD VORGEZOGEN

Rubrik: Berlin

RE: POLINA SEMIONOVA WIRD "BERLINER KAMMERTÄNZERIN"

Rubrik: Berlin

RE: VOLKSBÜHNE BERLIN - WORKSHOP ZU ​LEVÉE DES CONFLITS VON BORIS CHARMATZ

Rubrik: Berlin

RE: ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

DER NUSSKNACKER (KARL ALFRED SCHREINER), MÜNCHEN, GÄRTNERPLATZTHEATER, 03.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen



BEI UNS IM SHOP