Re: Recherche für Roman 

Mascha, 23.07.2017 15:11:19

Ohne Dir nahezutreten zu wollen, liebe Autorin - vielleicht liest Du ein paar Bücher über Ballett, oder vielleicht machst Du aus "Deinem" Tänzer einen Wettkampf-Gymnasten, das scheint eher zu passen. Schon aus Deinen Fragen spricht so viel Unkenntnis, dass ich als Leserin Deines Buches den Kopf schütteln würde. Auch wenn das Ballett nicht im Zentrum Deines Buches steht, sondern die Liebe - es steht im Zentrum des Lebens "Deines" Tänzers, wenn er denn ein echter Künstler ist, und wenn Du das schon mal nicht verstehst, dann kann das nichts werden. Das ist nicht böse gemeint, ehrlich. Tänzer sind ganz besondere Menschen, die man nur verstehen kann, wenn man sie kennt, wenn man das Ballett kennt.

Der Trainer heißt Ballettmeister. Oder Choreograf. Oder meinetwegen manchmal Coach. NIE Trainer. Tänzer werden nicht von ihrem Ballettmeister "bestraft", schon gar nicht Solisten.
"Leichtes" Gewichtheben? Die Männer stemmen täglich Mädchen hoch, ohne dass man die Anstrengung sieht. Nein, kein "leichtes" Gewichtheben...
Natürlich hinterlässt Ballett bleibende Schäden. Nicht bei allen, aber bei sehr vielen.


 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


ALLES DREHT SICH

Die norwegische Kompanie Carte Blanche mit „Jerada“ von Bouchra Quizguen (Marrakesch) in der Hamburger Kampnagelfabrik
Veröffentlicht am 18.12.2017, von Annette Bopp


RICHARD SIEGAL / BALLET OF DIFFERENCE

On Body - Choreographien von Richard Siegal am 22.2.2018 am Schauspiel Köln
Veröffentlicht am 18.12.2017, von Anzeige


VON DER VERGÄNGLICHKEIT ALLEN LEBENS

Eine Uraufführung von Adriana Hölszky und Martin Schläpfer: „Roses of Shadow“ in Düsseldorf
Veröffentlicht am 17.12.2017, von Marieluise Jeitschko

LETZTE FORENBEITRÄGE


DON QUIXOTE (NUREJEW/PETIPA), HAMBURG BALLETT, 15.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

PREMIERE VON JOHN NEUMEIERS „DIE KAMELIENDAME“ AN DER MAILÄNDER SCALA

Rubrik: Hamburg

RE: ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

RE: RE: POLINA SEMIONOVA WIRD "BERLINER KAMMERTÄNZERIN"

Rubrik: Berlin

INTENDANTENWECHSEL BEIM SBB WIRD VORGEZOGEN

Rubrik: Berlin

RE: INTENDANTENWECHSEL BEIM SBB WIRD VORGEZOGEN

Rubrik: Berlin

RE: POLINA SEMIONOVA WIRD "BERLINER KAMMERTÄNZERIN"

Rubrik: Berlin

RE: VOLKSBÜHNE BERLIN - WORKSHOP ZU ​LEVÉE DES CONFLITS VON BORIS CHARMATZ

Rubrik: Berlin

RE: ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

DER NUSSKNACKER (KARL ALFRED SCHREINER), MÜNCHEN, GÄRTNERPLATZTHEATER, 03.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen



BEI UNS IM SHOP