PRIVATUNTERRICHT FÜR JAZZ UND BALLETT HAMBURG #

Britta Köster, 26.01.2017 12:08:06

Privatstunden sind eine wunderbare Möglichkeit, um gezielt an deiner Tanztechnik oder an Choreographien zu arbeiten!

Egal ob Anfänger, fortgeschritten, Profi oder in der Vorbereitung auf Aufnahmeprüfungen für professionelle Ausbildungsschulen - ich freue mich mit Menschen zu arbeiten, die Tanz auf ganz unterschiedlichen Ebenen erlernen und erleben möchten.
Eine individuell auf dich abgestimmte Einzelstunde kann oft Wunder bewirken. In ruhiger, positiver und geschützter Atmosphäre fällt es häufig viel leichter gewisse Dinge zu verstehen und umzusetzen. Als Anfänger kannst du so in aller Ruhe und ohne Druck deine ersten Schritte erlernen. Techniken wie Drehungen und Sprünge benötigen oft intensives und individuelles Training, um sie sicher ausführen zu können. Jeder Körper funktioniert anders und für jeden sind andere Tipps hilfreich. Ich gehe gerne auf deine Wünsche ein, entwickle einen Trainingsplan und teile meine Erfahrungen mit dir.

Wenn du in Hamburg lebst und Lust hast in die Welt des Jazz, Lyrical Jazz oder Ballett reinzuschnuppern oder deine bereits vorhandenen Kenntnisse zu erweitern, freue ich mich von dir zu hören - auf meiner Webseite (www.brittakoester.de) findest du noch viele weitere Informationen über mich.

Ich freue mich, dich kennenzulernen!
_______________________________

BRITTA KÖSTER
Tänzerin, Choreographin, Dozentin

Mail: info@brittakoester.de
Web: www.brittakoester.de



 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


TANZ 26: HINTER TÜREN

Ein choreographischer Blick durchs Schlüsselloch. Choreographie von Jo Strømgren. Premiere: Samstag, 25. November 2017 19.30 Uhr, Bühne
Veröffentlicht am 23.10.2017, von Anzeige


UN GRANDE

Gregor Zöllig choreografiert „Peer Gynt“ am Staatstheater Braunschweig
Veröffentlicht am 22.10.2017, von Andreas Berger


MUSIKALISCH EINGEDAMPFT UND SZENISCH ABSTRAKT

Simone Sandronis "Romeo und Julia" in Bielefeld
Veröffentlicht am 21.10.2017, von Marieluise Jeitschko

LETZTE FORENBEITRÄGE


JOHN NEUMEIERS „MATTHÄUS-PASSION“ ERSTMALS IN RUSSLAND (25.10.)

Rubrik: Hamburg

TEAMBUILDING - HAT DAMIT JEMAND ERFAHRUNGEN?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

LE CORSAIRE (PETIPA, RATMANSKY), MOSKAU, BOLSCHOI-BALLETT, 22.10.17

Rubrik: Publikumsrezensionen

LA BAJADÈRE (PETIPA/BART), BAYERISCHES STAATSBALLETT, 14.10.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

BITTE UM TEILNAHME AN MEINER UMFRAGE! GANZ WICHTIG!

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

EMPFEHLUNG FÜR TANZSCHULEN IN BERLIN

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

HILFE BEI UMFRAGE GESUCHT

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

HILFE BEI UMFRAGE GESUCHT

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

ANNA KARENINA (NEUMEIER) IN DER ZWEITEN SAISON, HAMBURG BALLETT, 23.09.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: CHOPIN DANCES (JEROME ROBBINS), HAMBURG BALLETT, 17.07.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen



BEI UNS IM SHOP