PRIVATUNTERRICHT FÜR JAZZ UND BALLETT HAMBURG #

Britta Köster, 26.01.2017 12:08:06

Privatstunden sind eine wunderbare Möglichkeit, um gezielt an deiner Tanztechnik oder an Choreographien zu arbeiten!

Egal ob Anfänger, fortgeschritten, Profi oder in der Vorbereitung auf Aufnahmeprüfungen für professionelle Ausbildungsschulen - ich freue mich mit Menschen zu arbeiten, die Tanz auf ganz unterschiedlichen Ebenen erlernen und erleben möchten.
Eine individuell auf dich abgestimmte Einzelstunde kann oft Wunder bewirken. In ruhiger, positiver und geschützter Atmosphäre fällt es häufig viel leichter gewisse Dinge zu verstehen und umzusetzen. Als Anfänger kannst du so in aller Ruhe und ohne Druck deine ersten Schritte erlernen. Techniken wie Drehungen und Sprünge benötigen oft intensives und individuelles Training, um sie sicher ausführen zu können. Jeder Körper funktioniert anders und für jeden sind andere Tipps hilfreich. Ich gehe gerne auf deine Wünsche ein, entwickle einen Trainingsplan und teile meine Erfahrungen mit dir.

Wenn du in Hamburg lebst und Lust hast in die Welt des Jazz, Lyrical Jazz oder Ballett reinzuschnuppern oder deine bereits vorhandenen Kenntnisse zu erweitern, freue ich mich von dir zu hören - auf meiner Webseite (www.brittakoester.de) findest du noch viele weitere Informationen über mich.

Ich freue mich, dich kennenzulernen!
_______________________________

BRITTA KÖSTER
Tänzerin, Choreographin, Dozentin

Mail: info@brittakoester.de
Web: www.brittakoester.de



 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


REQUIEM FÜR EINE JUNGE GENERATION

Jeroen Verbruggen und Jirí Bubenicek kreieren fürs Staatstheater Nürnberg
Veröffentlicht am 26.06.2017, von Alexandra Karabelas


DER BERNER TANZPREIS 2017

„L’Aveuglement“ von Victor Launay und Sara Olmo aus Belgien und „Innermost“ von Po-Cheng Tsai ausTaiwan erhalten den Berner Tanzpreis
Veröffentlicht am 26.06.2017, von Anja K. Arend


TIME IS RUNNING

In München ist die Performance „Rush Hour“ von Ceren Oran im Schwere Reiter zu sehen
Veröffentlicht am 25.06.2017, von Natalie Broschat

LETZTE FORENBEITRÄGE


BALLETTCHAT?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

VOLKSBÜHNE BERLIN - WORKSHOP ZU ​LEVÉE DES CONFLITS VON BORIS CHARMATZ

Rubrik: Berlin

VOLKSBÜHNE BERLIN - WORKSHOP ZU ​LEVÉE DES CONFLITS VON BORIS CHARMATZ

Rubrik: Jazz, Hip Hop und Show

VOLKSBÜHNE BERLIN - WORKSHOP ZU ​LEVÉE DES CONFLITS VON BORIS CHARMATZ

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

AZZONI ALS KLEINE MEERJUNGFRAU (NEUMEIER), HAMBURG BALLETT, 18.06.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

SALSA TANZKURSE IN DORTMUND?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

A CINDERELLA STORY (NEUMEIER), HAMBURG BALLETT, 09.06.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

HOMMAGE AN ELISA BADENES - PRINCIPAL DANCER STUTTGARTER BALLETT

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: TANZSOMMER CAMPS/INTENSIVTRAINING IN DEN SOMMERFERIEN

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

RE: TANZSOMMER CAMPS/INTENSIVTRAINING IN DEN SOMMERFERIEN

Rubrik: Tanzausbildung Schüler



BEI UNS IM SHOP