Ballett- / Tanzpädagogin/Tanzpädagoge gesucht #

TanzZentrum, 04.05.2017 17:54:21

Wir suchen für das Frühjahr 2018 eine/n Ballett-/Tanzpädagogin/ Tanzpädagogen für klassischen Tanz (möglichst Waganowa), Modern Dance und/oder Jazz.
Im Rahmen eines Honorarvertrags in folgendem Umfang: Montag und Dienstag für acht Schulklassen mit je 6 bis 12 Schülern á 1,5 Zeitstunden. (ausbaufähig).
Sie sind es gewohnt:
Empathisch und motivierend mit Kindern und Eltern umzugehen
    im Team und selbständig nach einem Lehrplan, anatomisch korrekt zu unterrichten
    sich fortzubilden und gemeinsam Neues zu entwickeln
Sie verfügen über:
    Choreografische Fähigkeiten
    ca. 3Jahre Berufserfahrung
    Freude am Unterrichten und am Tanz

    Wir sind ein aufstrebender gemeinnütziger Verein im Hohenlohischen, unser Städtchen liegt jeweils ca. 1Stunde entfernt von Stuttgart, Ulm, Würzburg und Nürnberg, direkte Ausfahrt A6 und gute Bahnverbindung.

    Seit über 20Jahren fördern wir den künstlerischen Tanz auf dem Land. Wir bieten mit einem Team aus acht weiteren Übungsleitern und Tanzpädagogen weitere andere Tanzformen an und haben ca. 220 Mitglieder.

    Der Verein drumrum wird von sechs ehrenamtlich tätigen Vorständen geführt, der die kompletten, organisatorischen Aufgaben übernimmt.

Re: Ballett- / Tanzpädagogin/Tanzpädagoge gesucht #

ballettlehrer, 05.05.2017 23:54:11

D. Saimov
Bulmannstr. 29
90459 Nürnberg
Tel: 0177 / 6794705
Bewerbung um eine Anstellung als Ballettlehrer,
gerne auch auf Honorarbasis.
Sehr geehrte Damen und Herren,
mein Name ist Zoro Saimov und ich bin ausgebildeter Balletttänzer.
Mein Repertoire umfasst klassisches Ballett für alle Altersklassen und Levels,
-auch Meisterklassen-,sowie Charaktertänze, Folkloretänze (wie Persische, Gipsy, Kavkasus, Csardas, Spanische, Orientalische, und Russische Tänze) sowie Flamenco (Alegrias,Tiento, Garottin, Caracoles usw).
Nachdem ich selbst lange Zeit in Opern und Ballett Theatern als Solotänzer (Almaty, Ukraine)
auf der Bühne stand, bin ich nun seit 29 Jahren als freiberuflicher Ballettlehrer tätig und würde gerne auch in Ihrer Schule qualifizierte Kurse leiten.

Weitere Infos können meiner Internetseite:
Facebook: Ballettlehrer-Choreograf Zoro Saimov
entnommen werden.
Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung und freue mich auf ein Vorstellungsgespräch!
Mit freundlichen Grüßen,
Zoro Saimov Tel. 01776794705



 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


MOZARTS SEELENTIEFEN EINFÜHLSAM ERGRÜNDET

Olaf Schmidts „Amadé“ am Theater Lüneburg
Veröffentlicht am 21.01.2018, von Annette Bopp


PLAN MEE: EAT THE FLOOR – A CONTEMPORARY CEREMONY

Eva Borrmanns Choreografie feiert am 01.02.18 in der Tafelhalle Nürnberg Premiere.
Veröffentlicht am 19.01.2018, von Anzeige


GRENZENLOSE GRENZEN

Die Uraufführung von Jessica Nupens „Don’t trust the border“ in der Hamburger Kampnagelfabrik begeistert mit unbändiger Fantasie und Kreativität
Veröffentlicht am 18.01.2018, von Annette Bopp

LETZTE FORENBEITRÄGE


RE: URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN UND KONSEQUENZEN DARAUS

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN UND KONSEQUENZEN DARAUS

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

RE: TANZPÄDAGOGIK AUSBILDUNG

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

NEU! EBOOK BEI XINXII.COM TITEL: MITTEN IM SAAL - EINE GESCHICHTE ÜBER EINE PROBE DES TANZTHEATERS PINA BAUSCH

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

WEIHNACHTSORATORIUM (BACH; NEUMEIER), HAMBURG BALLETT, 01.01.2018

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: DARF MAN HIER WEITER ÜBER FEHLER IM BALLETT-JOURNAL SCHREIBEN?

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

RE: TANZPÄDAGOGIK AUSBILDUNG

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

DON QUIXOTE (NUREJEW/PETIPA), HAMBURG BALLETT, DIE ZWEITE BESETZUNG, 21.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

DON QUIXOTE (NUREJEW/PETIPA), HAMBURG BALLETT, 15.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

PREMIERE VON JOHN NEUMEIERS „DIE KAMELIENDAME“ AN DER MAILÄNDER SCALA

Rubrik: Hamburg



BEI UNS IM SHOP