JUNIOR BALLETT FRANKFURT sucht neue Talente #

DAS-Studio, 10.05.2017 23:35:02

AUDITION/VORTANZEN
Liebe junge Tänzerinnen!
JUNIOR BALLETT FRANKFURT sucht neue Talente für große Produktion von klassische Ballett „Nussknacker“.

Die Premiere ist am 3 Oktober 2017, im Capitol Theater Offenbach. Weitere Aufführungen sind ab Dezember 2017 geplant.
Die Proben finden ab 20 Mai 2017 während des Schuljahres, meistens am Wochenende (Sa. und/oder So) in Stadt Frankfurt statt. Die Proben sind während der Feiertage und Sommerferien nur nach Absprache und persönliche Vereinbarungen möglich.

Für die Rolle von Schneeflöckchen und Blumen Waltz suchen wir noch Mädchen/Mädels die folgenden Voraussetzungen erfüllen:
- Mind. 3 Jahre Ballett Vorausbildung, mind. 2 x pro Woche in professionelle Ballettschule. Point Work ist ein Muss.
- Alter zwischen 12- 20 J.
- Motivation und Begeisterung von klassisches Ballett mitbringen
- Bühnenerfahrung sammeln wollen

Erste Probe gilt als Vortanzen und ist am 20.05.2017 um 16:00 Uhr (15:00 Aufwärmung). Erste Proben werden in den Räumlichkeiten von der Ballettschule DAS STUDIO organisiert. Änderungen sind möglich, die Tänzerinnen werden aber rechtszeitig informiert.

Adresse: DAS STUDIO Offenbacher Landstr. 7-13 60599 Frankfurt am Main Hinterhaus, 1 Stock
Senden Sie bitte (falls vorhanden) Ihre Bewerbungsunterlagen mit Fotos per Mail an: jbf@das-studio.eu

E-Mail: jbf@das-stduio.eu oder Telefon (nur Vormittag) unter 069-48986467 / 01779241997

Info & Updates: http://ballettfrankfurt.com/

zuletzt geändert von DAS-Studio, 26.08.2017 01:27:15

Re: JUNIOR BALLETT FRANKFURT sucht neue Talente #

DAS-Studio, 26.08.2017 01:26:27

Info und Updates unter http://ballettfrankfurt.com/



 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


TANZ 26: HINTER TÜREN

Ein choreographischer Blick durchs Schlüsselloch. Choreographie von Jo Strømgren. Premiere: Samstag, 25. November 2017 19.30 Uhr, Bühne
Veröffentlicht am 23.10.2017, von Anzeige


UN GRANDE

Gregor Zöllig choreografiert „Peer Gynt“ am Staatstheater Braunschweig
Veröffentlicht am 22.10.2017, von Andreas Berger


MUSIKALISCH EINGEDAMPFT UND SZENISCH ABSTRAKT

Simone Sandronis "Romeo und Julia" in Bielefeld
Veröffentlicht am 21.10.2017, von Marieluise Jeitschko

LETZTE FORENBEITRÄGE


JOHN NEUMEIERS „MATTHÄUS-PASSION“ ERSTMALS IN RUSSLAND (25.10.)

Rubrik: Hamburg

TEAMBUILDING - HAT DAMIT JEMAND ERFAHRUNGEN?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

LE CORSAIRE (PETIPA, RATMANSKY), MOSKAU, BOLSCHOI-BALLETT, 22.10.17

Rubrik: Publikumsrezensionen

LA BAJADÈRE (PETIPA/BART), BAYERISCHES STAATSBALLETT, 14.10.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

BITTE UM TEILNAHME AN MEINER UMFRAGE! GANZ WICHTIG!

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

EMPFEHLUNG FÜR TANZSCHULEN IN BERLIN

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

HILFE BEI UMFRAGE GESUCHT

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

HILFE BEI UMFRAGE GESUCHT

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

ANNA KARENINA (NEUMEIER) IN DER ZWEITEN SAISON, HAMBURG BALLETT, 23.09.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: CHOPIN DANCES (JEROME ROBBINS), HAMBURG BALLETT, 17.07.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen



BEI UNS IM SHOP