GESUCHT-> der Kolibri in München sucht zuverlässige Tanz- und/oder Ballettpädagogen , Weitere Infos unter: http://www.kolibri-muenchen.com #

Kolibritanzt, 12.05.2017 11:04:27

Die kinderfreundliche Ballettschule Kolibri sucht Tanz- und/oder Ballettpädagogen als verantwortliche Standortleitung. Ein pädagogisch wertvoller Unterricht ist uns sehr wichtig.

WIR FÖRDERN PERSÖNLICHKEIT!
„Unser Ziel ist es den Kindern ein Lächeln auf's Gesicht zu zaubern,
Ihnen Freude an Bewegung zu vermitteln,
Ihre Phantasie anzuregen und Ihnen ein Stück Selbstvertrauen mit auf den Weg zu geben“

Fachliche Anforderungen:

- ausgebildete(r) Tanz- und/oder Ballettpädagoge(in)
- hohe soziale Sozialkompetenz, einen wertschätzenden, liebevollen und individuellen Umgang mit Kindern
- Gerne auch Quereinsteiger mit pädagogischen Hintergrund (z. B.: Erzieherin / Erzieher)
- Vorherige Berufserfahrung ist keine zwingende Voraussetzung.
- PC-Kenntnisse (Office, Excel) sowie Kenntnisse der Sozialen Netzwerke (Facebook, Google+, Internet)

Persönlichen Anforderungen:

- Freude an der Arbeit mit Kindern (3-12 Jahre) unterschiedlichen Alters und Niveau
- aufgeschlossene Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Engagement und Eigeninitiative
- Kreativität und Teamgeist
- sicheres Auftreten gegenüber Kindern, Jugendlichen und Eltern
- Künstlerisches Einfühlungsvermögen, Ausdauer, Belastbarkeit und Konzentrationsfähigkeit

Wir bieten:

- Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
- Eine langfristige Zusammenarbeit in einer in Voll- bzw. Teilzeitstelle inkl. der gesetztlichen Sozialversicherung
- Bei Vollzeit ein Festeinkommen je nach Eignung von € 2.800,- brutto im Monat
- bezahlte Urlaubstage
- Fortbildungsangebote
- Teil eines jungen, modernen und motivierten Teams zu werden
- Perspektive zur Standortleitung

Kontaktadresse:
ichwillbeieucharbeiten@ballettschule-kolibri.de

Weitere Infos unter:
http://www.Kolibri-Muenchen.com



 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


TIEFE BERÜHRUNG

Balanchine, Kylián und Forsythe im Ballettabend „Vergessenes Land“ beim Semperoper Ballett in Dresden
Veröffentlicht am 22.05.2017, von Boris Michael Gruhl


BEWEGENDE SEE

Das Cullberg Ballett gastierte Anfang Mai mit „Figure a Sea“ von Deborah Hay und Laurie Anderson in der Hamburger Kampnagelfabrik
Veröffentlicht am 20.05.2017, von Annette Bopp


WIE DIE ZEIT VERRINNT

Regensburg-Mannheimer Mix beim neuen Tanzabend „Hello Surprise“ am Nationaltheater Mannheim
Veröffentlicht am 19.05.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel

LETZTE FORENBEITRÄGE


OTHELLO (NEUMEIER), HAMBURG BALLETT, 21.05.17, NACHMITTAGSVORSTELLUNG

Rubrik: Publikumsrezensionen

BÜHNENABSCHIED VON NADJA SAIDAKOVA

Rubrik: Berlin

RE: NADJA SAIDAKOVA IN IHREM LETZTEN "SCHWANENSEE" - ALS KÖNIGIN

Rubrik: Berlin

RE: NADJA SAIDAKOVA IN IHREM LETZTEN "SCHWANENSEE" - ALS KÖNIGIN

Rubrik: Berlin

RE: RE: NADJA SAIDAKOVA IN IHREM LETZTEN "SCHWANENSEE" - ALS KÖNIGIN

Rubrik: Berlin

RE: NADJA SAIDAKOVA IN IHREM LETZTEN "SCHWANENSEE" - ALS KÖNIGIN

Rubrik: Berlin

NADJA SAIDAKOVA IN IHREM LETZTEN "SCHWANENSEE" - ALS KÖNIGIN

Rubrik: Berlin

RE: BÜHNENABSCHIED VON NADJA SAIDAKOVA

Rubrik: Berlin

BÜHNENABSCHIED VON NADJA SAIDAKOVA

Rubrik: Berlin

PEER GYNT (NEUMEIER), HAMBURG BALLETT, 07.05.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen



BEI UNS IM SHOP