Das Modern Dance Center - Dortmund sucht zum Herbst 2017: Tanzdozent/Tanzdozentin für eine freiberufliche, selbstständige Tätigkeit auf Honorarbasis #

Natascha Doddema, 10.09.2017 14:50:39

Seit über 30 Jahren bietet das Modern Dance Center im Herzen der Dortmunder Innenstadt ein breites Spektrum verschiedener Tanzformen an.
Ob Kinder oder Erwachsene, Tanzen ist bei uns keine Frage des Alters und ebenso für Anfänger wie Fortgeschrittene. Die Schule verfügt über ein eigenes Theater, drei eigene Kinder.Tanz.Kompanien als auch drei Jugend.Tanz.Ensembles und eine wachsende Mitgliederzahl!
Wir bieten auch die Möglichkeit einer berufsvorbereitenden Ausbildung an.

Das Modern Dance Center sucht ab Herbst 2017:

Tanzdozentin / Tanzdozent
für eine freiberufliche, selbstständige Tätigkeit auf Honorarbasis

• Kindertanz
• Klassisches Ballett
• Die Leitung der Kinder.Tanz.Kompanie Ballett.

Aufgabenbereiche:
Unterricht mit verschiedenen Kindergruppen.
Bei entsprechender fachlicher Qualifizierung: Unterricht für Jugendliche und Erwachsene in Klassik.
Zusätzlich zu den Kinderstunden und Klassikstunden, gibt es die Möglichkeit Modern, Contemporary, Jazz und Pilates zu Unterrichten.

Primär suchen wir für Samstag Vormittag, 3-4 Stunden.
Darüber hinaus kann die Arbeitszeit flexibel - bis 8 Unterrichtsstunden wöchentlich – an 1-2 Tagen eingerichtet werden, und ist ausbaufähig.

Wir suchen:
Kollegen, die selbstständig, aber auch im Teamverband, arbeiten und entsprechende Qualifikationen in einem oder mehreren der obengenannten Arbeitsbereiche nachweisen können.

Ein Zimmer kann vorübergehend zur Verfügung gestellt werden.

Bewerbungen sind schriftlich oder per Mail zu richten an:


Modern Dance Center
z.Hd. Natascha Doddema
Westenhellweg 60-62
44137 Dortmund
Auskunft Tel.: 0231 – 14 53 92
E-Mail: info@moderndancecenter.de



 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


GRENZENLOSE GRENZEN

Die Uraufführung von Jessica Nupens „Don’t trust the border“ in der Hamburger Kampnagelfabrik begeistert mit unbändiger Fantasie und Kreativität
Veröffentlicht am 18.01.2018, von Annette Bopp


BALLETT DORTMUND PRÄSENTIERT ALICE

Mauro Bigonzettis Meisterwerk feiert am 10. Februar 2018 im Opernhaus Dortmund Premiere.
Veröffentlicht am 17.01.2018, von Anzeige


FREESTYLE HAPPENINGS

Uraufführung von Jasmine Ellis „Empathy“ im Schwere Reiter in München
Veröffentlicht am 15.01.2018, von Vesna Mlakar

LETZTE FORENBEITRÄGE


RE: URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN UND KONSEQUENZEN DARAUS

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN UND KONSEQUENZEN DARAUS

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

RE: TANZPÄDAGOGIK AUSBILDUNG

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

NEU! EBOOK BEI XINXII.COM TITEL: MITTEN IM SAAL - EINE GESCHICHTE ÜBER EINE PROBE DES TANZTHEATERS PINA BAUSCH

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

WEIHNACHTSORATORIUM (BACH; NEUMEIER), HAMBURG BALLETT, 01.01.2018

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: DARF MAN HIER WEITER ÜBER FEHLER IM BALLETT-JOURNAL SCHREIBEN?

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

RE: TANZPÄDAGOGIK AUSBILDUNG

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

DON QUIXOTE (NUREJEW/PETIPA), HAMBURG BALLETT, DIE ZWEITE BESETZUNG, 21.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

DON QUIXOTE (NUREJEW/PETIPA), HAMBURG BALLETT, 15.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

PREMIERE VON JOHN NEUMEIERS „DIE KAMELIENDAME“ AN DER MAILÄNDER SCALA

Rubrik: Hamburg



BEI UNS IM SHOP