Mitarbeiter/in Festivalproduktion 100% #

Origen Festival Cultural, 05.10.2017 09:09:02

Das Origen Festival Cultural in Riom (GR) ist das grösste Kulturfestival im Kanton Graubünden und be-
spielt alle vier Jahreszeiten. In Riom bieten die Burg Riom sowie die Clavadeira, ein umgebauter Stall,
einzigartige Bühnenräume. Am 31. Juli eröffnete das Festival den roten Theaterturm, ein temporäres
Theatergebäude auf 2‘300 Höhenmetern auf dem Julierpass. Das Origen Festival realisiert Auftrags-
werke und Eigenproduktionen aus allen kulturellen Sparten von Ballett, Musik- und Tanztheater, klassi-
schen Konzerten über Commedia, bis zu Ausstellungen.

Ab November oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n Mitarbeiter/in Festivalproduktion 100%

Sie arbeiten eng mit dem Intendanten zusammen und kümmern sich um die planerischen und organisa-
torischen Angelegenheiten der Produktionen. Dazu gehört die Erstellung von Probe- und Einsatzplänen,
die Organisation von Reisen und Unterkünften, die Koordination mit Technik, Bühnenbau, Kostümabtei-
lung und Künstlern. Für die Commedia organisieren Sie eine Tournee im Kanton und sorgen für einen
reibungslosen Ablauf während den Festivalzeiten.

Idealerweise bringen Sie Erfahrung in der Organisation und Durchführung von Projekten mit. Sie sind
eine junge, kommunikative Persönlichkeit, finden in jeder Situation eine Lösung und denken proaktiv mit.
Für Sie ist es selbstverständlich produktionsbedingt an Abenden und Wochenenden zu arbeiten und
neben Deutsch können Sie sich auf Englisch und Französisch mit unseren Mitwirkenden aus aller Welt
unterhalten. Ferner besitzen Sie einen Führerschein Kat. B.

Wir bieten eine abwechslungsreiche Stelle in einem jungen, aufgestellten Team mit grossen Entwick-
lungsmöglichkeiten. Sie werden von ihrer Vorgängerin sorgfältig eingearbeitet und arbeiten bis zum 20.
Dezember gemeinsam. Ihr Arbeits- und Wohnort liegt im schönen Bergdorf Riom.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto und Motivationsschreiben bis zum
22. Oktober 2017 per Mail an jobs@origen.ch.



 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


ZWISCHEN DREHWURM UND DOPPELTSEHEN

Isabelle Schad feiert mit „Double Portrait“ und „Turning Solo“ Premiere im HAU 3 in Berlin
Veröffentlicht am 17.12.2017, von Maria Katharina Schmidt


WEIT MEHR ALS TALENTPROBEN

Studierende des Masterstudienganges Choreografie im Dresdner Palucca Tanzstudio
Veröffentlicht am 17.12.2017, von Boris Michael Gruhl


EINSAME SEELEN

"Der Nussknacker" am Thüringer Staatsballett
Veröffentlicht am 15.12.2017, von Boris Michael Gruhl

LETZTE FORENBEITRÄGE


DON QUIXOTE (NUREJEW/PETIPA), HAMBURG BALLETT, 15.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

PREMIERE VON JOHN NEUMEIERS „DIE KAMELIENDAME“ AN DER MAILÄNDER SCALA

Rubrik: Hamburg

RE: ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

RE: RE: POLINA SEMIONOVA WIRD "BERLINER KAMMERTÄNZERIN"

Rubrik: Berlin

INTENDANTENWECHSEL BEIM SBB WIRD VORGEZOGEN

Rubrik: Berlin

RE: INTENDANTENWECHSEL BEIM SBB WIRD VORGEZOGEN

Rubrik: Berlin

RE: POLINA SEMIONOVA WIRD "BERLINER KAMMERTÄNZERIN"

Rubrik: Berlin

RE: VOLKSBÜHNE BERLIN - WORKSHOP ZU ​LEVÉE DES CONFLITS VON BORIS CHARMATZ

Rubrik: Berlin

RE: ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

DER NUSSKNACKER (KARL ALFRED SCHREINER), MÜNCHEN, GÄRTNERPLATZTHEATER, 03.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen



BEI UNS IM SHOP