Kompanien an festen Häusern national
Name Beschreibung
STAATSTHEATER KASSEL Seit der Spielzeit 2006/07 ist Johannes Wieland Tanzdirektor des Tanzensembles des Staatstheaters Kassel.

www.staatstheater-kassel.de/tanztheater.php5

Ballett Dortmund Seit 2003 leitet Xin Peng Wang das Ballett Dortmund. Durch einen scharfen Blick für junge Talente und neue Stoffe verhalf er dem Tanz in Dortmund zu neuen Höhen. Es gelang ihm die Arbeiten von Tanzgrößen wie van Manen, Forsythe, Bigonzetti oder Spuck nahtlos in das eigene Programm einzubinden. Mit dem Ballettzentrum Westfalen steht seiner Compagnie ein in der Region einzigartiges Trainingszentrum zur Verfügung.

http://ballett.theaterdo.de

Ballett des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin Seit 2012 ist Sergej Gordienko Ballettdirektor am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin. Neben Stücken von Gastchoreographen präsentiert er sein Ensemble in eigenen Werken wie „Coppélia“, „Der Nussknacker“ oder „HardBeat – Das Rockballett“, mit denen er dem Tanz in Schwerin neue Impulse gibt.

www.theater-schwerin.de

Ballett der Staatsoper Hannover

www.oper-hannover.de/

CocoonDance

www.cocoondance.de

Musiktheater im Revier Zwölf Tänzerinnen und Tänzer bilden das Ballett im Revier am Musiktheater im Revier unter der Leitung der Ballettdirektorin Bridget Breiner.

www.ballett-im-revier.de

Pina Bausch Tanztheater Wuppertal

www.pina-bausch.de

Staatsballett Berlin Das Staatsballett Berlin feierte 2014 sein 10-jähriges Bestehen. Doch die Tradition reicht weit darüber hinaus. Historisch betrachtet besteht die Compagnie aus einer Zusammenführung der vormaligen Ballettensembles der drei Berliner Opernhäuser im Jahr 2004. Seitdem hat sich das Staatsballett zu einer der führenden Compagnien weltweit entwickelt. Als derzeit größte Compagnie Deutschlands und als Berlins einziges klassisch geschultes Ballettensemble brillieren die Tänzerinnen und Tänzer der Compagnie in der ganzen Vielfalt des Ballettrepertoires: Fest verankert im klassischen Repertoire werden ebenso neoklassische und zeitgenössische Werke präsentiert. Getanzt wird auf den Bühnen der Deutschen Oper Berlin, der Komischen Oper Berlin und der Staatsoper im Schiller Theater. Mit Beginn der Spielzeit 2014/2015 hat der Spanier Nacho Duato die Intendanz des Staatsballetts Berlin übernommen.

www.staatsballett-berlin.de

Staatstheater Nürnberg Ballett unter der Direktion von Goyo Montero

www.Staatstheater.Nuernberg.de

Tanzcompagnie des Stadttheater Gießen Artistic Director: Tarek Assam

www.tanzcompagnie.de

TanzTheaterMünster Das TanzTheaterMünster arbeitet seit August 2012 unter der Künstlerischen Leitung von Hans Henning Paar. Neben der Interpretation literarischer Vorlagen und eigener Stückentwicklungen ist die Auseinandersetzung mit Komponisten verschiedener Epochen ein weiterer Themenschwerpunkt für Hans Henning Paars Choreografien. In seiner hauptsächlich am modernen und zeitgenössischen Tanz orientierten Arbeit, sind neben den technischen auch die darstellerischen Fähigkeiten der Kompanie gefragt. Des Weiteren lädt das TanzTheaterMünster in jeder Spielzeit einen Gastchoreografen/in ein, eine Neukreation mit der Kompanie zu erarbeiten.

www.theater-muenster.com/

Theater Trier - Tanz Seit der Spielzeit 2016/17 ist Susanne Linke Leiterin der Sparte Tanz am Theater Trier. Gemeinsam mit einem internationalen Ensemble gestaltet sie modernes Tanztheater mit zahlreichen Uraufführungen und schafft damit eine Übergabe der Kunst an neue Choreographen-Generation.

www.teatrier.de

Aalto Ballett Essen in Essen

http://www.aalto-ballett-theater.de/

Badisches Staatstheater Karlsruhe

www.staatstheater.karlsruhe.de

Ballett am Rhein Ballettdirektor Martin Schläpfer

www.ballettamrhein.de

Ballett Augsburg

www.theater-augsburg.de/content.php?nav=45

Ballett Hagen am Theater Hagen

www.theater.hagen.de

ballett magdeburg Ballettdirektor Gonzalo Galguera

www.theater-magdeburg.de

Ballett Theater Chemnitz Unter Chefchoreograph Lode Devos

www.theater-chemnitz.de

Bayerisches Staatsballett

www.staatsballett.de