RUDOLF NUREJEW ZU EHREN

Tanzstars aus aller Welt zu Gast im Pariser Palais des Congrès

Rudolf Nurejew wäre dieses Jahr 75 Jahre alt geworden. David Makhateli und Nurejews langjähriger Freund und Kollege Charles Jude stellten deshalb für eine große internationale Gala im Palais des Congrès ein sehr abwechslungsreiches Programm zusammen.

Veröffentlicht am 04.06.2013, von Julia Bührle


WIRBELWIND UND TASTENGEWITTER

„Cadenza“ von Yui Kawaguchi und Aki Takase

Die beiden Japanerinnen Yui Kawaguchi und Aki Takase setzen im fein aufeinander abgestimmten Zwiegespräch ihre Erfolgsreihe fort.

Veröffentlicht am 04.06.2013, von Franziska Buhre


BENEFIZ-TANZ-GALA IM STAATSTHEATER DARMSTADT

Stiftung Tanz-Transition sucht neue Wege der Finanzierung

Die anfängliche Finanzförderung durch den Bund ist ausgelaufen, nun bemühen sich die Gründerinnen und Vorsitzenden Sabrina Sadowska und Inka Atassi um anderweitige Gelder. Bleibt zu hoffen, dass sie finanzkräftige Förderer finden.

Veröffentlicht am 03.06.2013, von Dagmar Klein


PINA BAUSCH REDUCED

Sebastian Blasius' „Erasing Café M“ versucht sich an einer Minimalversion des legendären „Café Müller“ im i-camp München

Das Café Müller gibt es nicht. Also wird alles, was daran erinnert und bedeutet, kurzerhand ausradiert. Das kollektiv Imaginäre: ein Bühnenraum voller schwarzer Stühle und Tische, die spindeldürre Pina im weißen Nachthemd, verzweifelte Begegnungen der Körper. Einfach ausgelöscht.

Veröffentlicht am 03.06.2013, von Miriam Althammer


BERLINER SCHULKLASSEN TANZEN IM MAI

8. TanzZeit-Werkstattpräsentation im Podewil

Die Jugend für Tanz begeistern. Für 50 Berliner Schulklassen ist die 8. TanzZeit-Werkstatt mehr als ein bloßes Schulereignis

Veröffentlicht am 31.05.2013, von Karin Schmidt-Feister


KÖRPERBENUTZUNG

Die Wiederkehr von Vandekeybus' Erstlingswerk

Rico Stehfest über Wim Vandekeybus "What the body does not remember" und warum es sich lohnt eine 25 Jahre alte Arbeit anschauen

Veröffentlicht am 30.05.2013, von Gastautor


ERSTE EINDRÜCKE VON "JULIA & ROMEO" VON MATS EK

Reisesplitter aus Stockholm

Um gleich von Anfang an klarzumachen, dass man es hier mit einer etwas anderen Interpretation zu tun hat, änderte der Choreograf die Reihenfolge der Protagonisten im Titel: statt "Romeo & Julia" heißt es hier:" Julia & Romeo".

Veröffentlicht am 23.05.2013, von gert weigelt


RUSSISCHE TANZMODERNE SCHMECKT NICHT JEDEM

Meilensteine der Tanzhistorie enttäuschen bei den Salzburger Pfingstfestspielen

Wie die Mariinski-Tänzer in „Le sacre du printemps“ selbst zu Opfern wurden.

Veröffentlicht am 22.05.2013, von Anke Hellmann


INTENDANT DES HAMBURG BALLETT ERHÄLT »PRIX BENOIS DE LA DANSE«

John Neumeier wird für sein Lebenswerk geehrt

Anlässlich seines 40. Dienstjubiläums beim Hamburg Ballett wird Ballettintendant und Chefchoreograf John Neumeier mit dem »Prix Benois de la Danse 2013« ausgezeichnet.

Veröffentlicht am 22.05.2013, von Anke Hellmann


GELUNGENES TANZPOTPOURRI

TanzArt ostwest 2013 in Gießen – Zwei Gruppen aus China zu Gast

Ein Resümee des diesjährigen TanzArt ostwest Festival in Gießen, das nicht nur Platz für Austausch bot, sondern die Region Mittelhessen in den Blickpunkt der Tanzszene rückte.

Veröffentlicht am 21.05.2013, von Dagmar Klein


 

VIDEO: TIPP DER WOCHE

STEPS 2018 FESTIVAL TRAILER

YouTube Totalviews: 1.216, Letzte Woche: 532

AKTUELLE NEWS


SCHWEIZER TANZSZENE GEPRÄGT

Noemi Lapzeson verstorben
Veröffentlicht am 12.01.2018, von tanznetz.de Redaktion


PETER MARTINS TRITT ZURÜCK

Der langjährige Leiter des New York City Ballets verlässt im Zuge der Vorwürfe sexuellen Missbrauchs die Kompanie
Veröffentlicht am 02.01.2018, von tanznetz.de Redaktion


BALLETT AM RHEIN-TÄNZERIN ERHÄLT FÖRDERPREIS

Ann-Kathrin Adam wird ausgezeichnet
Veröffentlicht am 12.12.2017, von Pressetext

DISKUSSIONEN


URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN UND KONSEQUENZEN DARAUS

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

LETZTE LOGINS


Ponderosa

Traviata

Zsolt Káldy

Veronika Heinrich

ZZT Köln


Insgesamt 33 Benutzer online,
0 angemeldete Benutzer online
und 29718 Benutzer registriert