LOCKER, LEICHT UND SAUBER

Michailowsky Ballett mit "Dornröschen" zu Gast in München

Nacho Duato entstaubt den Ballettklassiker und überzeugt das Münchner Publikum

Veröffentlicht am 25.04.2013, von Malve Gradinger


VERKOPFT, VERKAUFT, VERSCHAUKELT

Kommentar zum 23. Stuttgarter Tanz- und Theaterpreis

Veröffentlicht am 24.04.2013, von Leonore Welzin


DA KOMMT DER TOD INS SCHWITZEN

„Viva Valeska! oder Leichen spiele ich besonders gern“, ein Tanz- Schauspiel über die Tänzerin Valeska Gert von Gundula Peuthert im Dresdner Theaterhaus Rudi

Veröffentlicht am 24.04.2013, von Boris Michael Gruhl


VERSCHACHTELTES GEDANKENKONSTRUKT

Terence Kohler choregrafiert "Helden" fürs Bayerische Staatsballett

Kohler eröffnete soeben die diesjährige Ballettwoche mit der Kreation „Helden“ zu Musiken von Alfred Schnittke und der auch gerne für Ballett komponierenden 39jährigen Russin Lera Auerbach.

Veröffentlicht am 22.04.2013, von Malve Gradinger


NICHT OHNE HELDEN

Jungchoreograf Terence Kohler wagt sich mit "Helden" wieder an einen Abendfüller

Dringend gesucht: junge Choreografen, die Abendfüller für große Kompanien erarbeiten können. Wieder ein Fall für Terence Kohler, der sich beim Staatsballett ein Thema mit mythologischer Tiefe und aktuellen Bezügen vorgenommen hat.

Veröffentlicht am 22.04.2013, von Anke Hellmann


TRAGIK UND ERFÜLLUNG

„Romeo und Julia“ in zwei sehr unterschiedlichen Besetzungen beim Hamburg Ballett

Sechs Vorstellungen standen auf dem Spielplan, drei Besetzungen waren geplant, aufgrund der Erkrankung von Alina Cojocaru wurden es dann „nur“ zwei: Das Hamburg Ballett zeigte „Romeo und Julia“ in der Choreografie von John Neumeier.

Veröffentlicht am 22.04.2013, von Gastautor


GELIEHENE SEQUENZEN

Lupita Pulpos „NEW“ in den Uferstudios taumelt öde durch Erinnerungen

Nichts passiert, außer dass drei Stimmen vom Band über Theater, Räume und Stücke plaudern. Und Szenen zu beschreiben suchen, an die sie sich aus ganzen Aufführungen noch erinnern.

Veröffentlicht am 22.04.2013, von Volkmar Draeger


NEUE WEGE IN DER TANZFÖRDERUNG – ABER WIE?

Sie haben eine Vision, wie Tanzförderung sein sollte? Teilen Sie Ihre Vision – diskutieren Sie neue Wege!

Im Dialog mit dem Bund, den Ländern und Kommunen startet die Initiativgruppe Tanzförderung (Dachverband Tanz Deutschland, diehl+ritter gUG, K3 Zentrum für Choreographie I Tanzplan Hamburg, Tanzbüro Berlin) einen Initiative, um über eine zeitgemäße Förderung des Tanzes neu nachzudenken.

Veröffentlicht am 19.04.2013, von Pressetext


TANZTHEATER WUPPERTAL PINA BAUSCH

Lutz Förster übernimmt die künstlerische Leitung des Tanztheaters Wuppertal

Die Company kündigt eine grundlegende Neuorientierung des Tanztheaters an

Veröffentlicht am 19.04.2013, von Pressetext


SINNLICH, UNRUHIG UND WIDERSTÄNDIG

Die Sao Paulo Companhia de Danza zeigt bei MOVIMENTOS in Wolfsburg einen facettenreichen Einblick in ihr Repertoire

Hautfarbene, knielang schwingende Lagenkleider und dazu ein origineller, weil ganz am Oberkopf gebundener Dutt.

Veröffentlicht am 19.04.2013, von Alexandra Karabelas


 

VIDEO: TIPP DER WOCHE

THEATER MÜNSTER: BACH, IMMORTALIS

YouTube Totalviews: 697, Letzte Woche: 273

AKTUELLE NEWS


ALLE PARTNER BEISAMMEN

Kooperation mit der Dresden Frankfurt Dance Company wird fortgesetzt
Veröffentlicht am 18.11.2017, von Pressetext


"TANZ DER MENSCHLICHKEIT"

Nestroy Spezialpreis für Doris Uhlich und Michael Turinsky mit "Ravemachine"
Veröffentlicht am 17.11.2017, von Pressetext


JÖRG WEINÖHL VERLÄSST DIE OPER GRAZ

Der Ballettdirektor wird seinen Vertrag nicht verlängern
Veröffentlicht am 13.11.2017, von Pressetext

DISKUSSIONEN


"IM AUFSCHWUNG IX", DAS BUNDESJUGENDBALLETT IM HAMBURGER ERNST-DEUTSCH-THEATER, 14.11.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

LETZTE LOGINS


Tanzprojekt München

Zsolt Káldy

dertanzendefuchs

Hermann Pigeon

Traviata


Insgesamt 43 Benutzer online,
1 angemeldeter Benutzer online
und 29572 Benutzer registriert