IN STIEFELN AUF SPITZE

Tagespolitik vertanzt: „Flexn“ der Flexn Community mit Peter Sellars bei den Ruhrfestspielen

Die Tanzfreude der New Yorker Truppe riss das Revier-Publikum zu Beifallsstürmen hin.

Veröffentlicht am 15.06.2017, von Marieluise Jeitschko


TRAUER UM ROSALIE

Am 12.06.2017 starb die Bühnen- und Kostümbildnerin rosalie in Stuttgart

Mit dem Tod von rosalie verliert auch das Ballett eine wichtige Künstlerin.

Veröffentlicht am 14.06.2017, von tanznetz.de Redaktion


VOM FLIEHEN UND ANKOMMEN

Salia Sanou aus Burkina Faso mit „Du Désir d’Horizons“ beim Festival „Theater der Welt“ im alten Kakaospeicher im Hamburger Hafen

Die melancholische Atmosphäre der Halle passt bestens zur Stimmung des Stücks, die immer wieder durch Lebensfreude konterkariert wird – Salia Sanou ist hier ein kleines Meisterwerk gelungen.

Veröffentlicht am 13.06.2017, von Annette Bopp


AUS DEM VOLLEN GESCHÖPFT

La Fura dels Baus inszeniert Haydns „Die Schöpfung“ in der Hamburger Elbphilharmonie beim Festival „Theater der Welt“

Ein großes Bühnenspektakel, das in der Elbphilharmonie leider nicht auf die besten Bedingungen trifft.

Veröffentlicht am 13.06.2017, von Annette Bopp


SCHAUMGEBORENE

Sasha Waltz mit der Uraufführung „Kreatur“ im Radialsystem

Eine vielschichtige Beziehungsanalyse und Zeitkommentar in stilisierter Form

Veröffentlicht am 12.06.2017, von Volkmar Draeger


URAUFFÜHRUNGEN IN WUPPERTAL

Neustart beim Tanztheater Wuppertal und Adolphe Binder

Das Tanztheater Wuppertal geht unter der neuen Intendanz in seine 44. Saison und beginnt damit eine Neuausrichtung, bei der das umfassende Oeuvre Pina Bauschs mit neuen zeitgenössischen Kreationen, Formaten und Prozessen bereichert wird.

Veröffentlicht am 12.06.2017, von Pressetext


EIN ALTER BEKANNTER IN NEUEM STÜCK

Pick bloggt über Klaus Kinskis Stimme in Massimo Gerardis „Seid was ihr wollt“ und was ihm sonst noch aufgefallen ist bei TanzArt ostwest in Gießen

Selbst erlebt hat er ihn vor vielen Jahren und so bringt die neue Begegnung mit Klaus Kinskis Rezitationen auch alte Erinnerungen hervor.

Veröffentlicht am 09.06.2017, von Günter Pick


EIN RUF NACH FREIHEIT

„Minorities“ von Yang Zhen bei TanzArt ostwest in Gießen

An der Universität der ethnischen Minderheiten Chinas erlebte Yang Zhen „das propagierte harmonische Zusammenleben verschiedener ethnischer Gruppen“ ganz direkt und kreierte aus dieser Erfahrung sein neues Stück.

Veröffentlicht am 07.06.2017, von Dagmar Klein


HIPHOP AT ITS FINEST

Bruno Beltrao mit seiner neuen Kreation „INOAH“ beim Theater der Welt in der Hamburger Kampnagelfabrik

Mit unglaublicher Präsenz und Attacke fegen die Jungs über die riesige Bühne. Das ist männliche Körperlichkeit pur. Doch wo bleiben die Frauen?

Veröffentlicht am 07.06.2017, von Annette Bopp


MOVEMENT NEVER LIES

TanzArt ostwest 2017 in Gießen

Das Austauschfestival zeigt sich international und vielfältig.

Veröffentlicht am 06.06.2017, von Dagmar Klein


 

VIDEO: TIPP DER WOCHE

TRAILER TANZWERKSTATT EUROPA 2017

Vimeo Totalviews: 20, Letzte Woche: 20

LEUTE AKTUELL


"EINE GROßE EHRE"

Tarek Assam zum Sprecher der Bundesdeutschen Ballett- und Tanztheaterdirektoren Konferenz gewählt
Veröffentlicht am 05.05.2017, von Dagmar Klein


BOTSCHAFTER DES TANZTHEATERS

Der Schweizer Choreograf Gregor Zöllig spricht mit Kirsten Pötzke über seine Wurzeln, die Begeisterung für den Tanz und die Arbeit mit Profis und Laien
Veröffentlicht am 20.04.2017, von Kirsten Poetzke


EINE JUNGE KOMPANIE FÜR BERLIN

Marion Heinrich im Gespräch mit den Intendanten des „Landesjugendballetts Berlin“
Veröffentlicht am 31.03.2017, von Gastautor

DISKUSSIONEN


NIJINSKY-GALA NR. 43, HAMBURG BALLETT, 16.07.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

LETZTE LOGINS


Traviata

Kristina Kantel

C H Dental

RV Health

Diane (moderator)


Insgesamt 24 Benutzer online,
0 angemeldete Benutzer online
und 29297 Benutzer registriert