BALLERINA



BALLERINA

Besprechung der tanznetz.de-Redaktion

Die Ballerina beherrscht eine seltene Kunst. Ihr Metier ist so aufreibend wie das eines Sportlers, ihre Tanzkarriere so kurz wie das Leben eines Schmetterlings. So entsteht vor unseren Augen ein Bild von zerbrechlicher Schönheit, der Inbegriff des Frau-Seins. In Russland, dem Land der Perfektion, geprägt von Schönheitskult, unendlichen Weiten und Sehnsucht, wird dieses Weiblichkeitsideal bis heute zelebriert und hoch gehalten. Russland ist das Paradeland der Ballerina. Dieser Film folgt dem Werdegang von fünf Tänzerinnen des Kirow-Balletts in St. Petersburg. Ihre Leben verweben sich zur Geschichte der russischen Ballerina von heute – von ihren Anfängen als Ballettratte in der Tanzschule bis zum Höhepunkt ihres Ruhmes auf den Bühnen der Welt. Mit intimen Einblicken in das Leben, den Mut, die Enttäuschungen und die Triumphe dieser Frauen zeigt uns der Film, wie lebendig und einzigartig der Mythos der russischen Ballerina bis heute ist. Uns wird klar, warum ihre Faszination auch zu Beginn des 21. Jahrhunderts noch anhält. Die Ballerina ist so alt wie die russische Geschichte, aber auch aktueller denn je.

bei Amazon bestellen
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


BEWEGUNGS-FREIHEITEN

Boris Charmatz: „A dancer's day“ auf Tempelhofer Flughafen im Hangar 5
Veröffentlicht am 18.09.2017, von Miriam Althammer


VERTIGO DANCE COMPANY

Eine Produktion der Vertigo Dance Company und der Fondazione Campania dei Festival – Teatro Festival Italia
Veröffentlicht am 20.09.2017, von Anzeige


BESCHWINGT UND HEITER – VOM FEINSTEN

Eine glanzvolle Wiederaufnahme von „Chopin Dances“ mit zwei Choreografien von Jerome Robbins anlässlich dessen 100. Geburtstags beim Hamburg Ballett
Veröffentlicht am 20.09.2017, von Annette Bopp

LETZTE FORENBEITRÄGE


ANNA KARENINA (NEUMEIER) IN DER ZWEITEN SAISON, HAMBURG BALLETT, 23.09.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: CHOPIN DANCES (JEROME ROBBINS), HAMBURG BALLETT, 17.07.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

CHOPIN DANCES (JEROME ROBBINS), HAMBURG BALLETT, 17.07.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

RE: NEUE TÄNZER IN MÜNCHEN

Rubrik: München

RE: ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

RE: NEUE TÄNZER IN MÜNCHEN

Rubrik: München

RE: NEU HIER, ABER AUCH RICHTIG?

Rubrik: Die tanznetz.de User

RE: NEU HIER, ABER AUCH RICHTIG?

Rubrik: Die tanznetz.de User



BEI UNS IM SHOP