ANNA



ANNA

Besprechung der tanznetz.de-Redaktion

Die legendäre ZDF- Weihnachtsserie von 1987 feiert dieses Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum.

Anna Pelzers großer Traum, Ballettänzerin zu werden, scheint ausgeträumt, als die Schülerin nach einem Autounfall ihre Beine nicht mehr bewegen kann. Doch als ihr im Krankenhaus im Rollstuhl sitzende Rainer Mut zuspricht, kann sie sich aus ihrer Lethargie lösen. Sie lernt wieder laufen, und es gelingt ihr dank ihrer unerbittlichen Trainerin Madame Kralowa sogar, an einem großen Tanzwettbewerb in Paris teilzunehmen. Sie verliebt sich in einen jungen Tänzer und stößt Rainer damit vor den Kopf.

Bonusmaterial:
Interview mit Silvia Seidel (1990), Interview mit Patrick Bach über den Tod von Silvia Seidel
VideoMarkt
Hatten die ZDF-Weihnachtsserien bis dato ausschließlich männliche Titelhelden wie "Timm Thaler", "Silas" oder "Jack Holborn", wurde es 1987 endlich Zeit für eine weibliche Hauptrolle. Silvia Seidel wurde über Nacht zum Star, als sie die Ballettelevin Anna Pelzer verkörperte. Nach einen schweren Autounfall glaubt sie, nie wieder tanzen zu können. Doch ihre Freundschaft zu dem querschnittsgelähmten Rainer lässt sie neuen Mut schöpfen. Sie überwindet ihre Verletzung und dank der harten Ausbildung bei Irene Kralowa schafft sie es zum Vortanzen nach Paris.

bei Amazon bestellen
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


GRENZENLOSE GRENZEN

Die Uraufführung von Jessica Nupens „Don’t trust the border“ in der Hamburger Kampnagelfabrik begeistert mit unbändiger Fantasie und Kreativität
Veröffentlicht am 18.01.2018, von Annette Bopp


BALLETT DORTMUND PRÄSENTIERT ALICE

Mauro Bigonzettis Meisterwerk feiert am 10. Februar 2018 im Opernhaus Dortmund Premiere.
Veröffentlicht am 17.01.2018, von Anzeige


FREESTYLE HAPPENINGS

Uraufführung von Jasmine Ellis „Empathy“ im Schwere Reiter in München
Veröffentlicht am 15.01.2018, von Vesna Mlakar

LETZTE FORENBEITRÄGE


RE: URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN UND KONSEQUENZEN DARAUS

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN UND KONSEQUENZEN DARAUS

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

RE: TANZPÄDAGOGIK AUSBILDUNG

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

NEU! EBOOK BEI XINXII.COM TITEL: MITTEN IM SAAL - EINE GESCHICHTE ÜBER EINE PROBE DES TANZTHEATERS PINA BAUSCH

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

WEIHNACHTSORATORIUM (BACH; NEUMEIER), HAMBURG BALLETT, 01.01.2018

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: DARF MAN HIER WEITER ÜBER FEHLER IM BALLETT-JOURNAL SCHREIBEN?

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

RE: TANZPÄDAGOGIK AUSBILDUNG

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

DON QUIXOTE (NUREJEW/PETIPA), HAMBURG BALLETT, DIE ZWEITE BESETZUNG, 21.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

DON QUIXOTE (NUREJEW/PETIPA), HAMBURG BALLETT, 15.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

PREMIERE VON JOHN NEUMEIERS „DIE KAMELIENDAME“ AN DER MAILÄNDER SCALA

Rubrik: Hamburg



BEI UNS IM SHOP