BALLETT



BALLETT

Beschreibung

Fotoband von Rebecca Hoppé


Besprechung der tanznetz.de-Redaktion

Zwischen 2003 und 2008 begleitete Rebecca Hoppé - Urenkelin von Emil Otto Hoppé, einem der bedeutendsten Porträtfotografen seiner Zeit - den Choreografen John Neumeier und die Tänzer des Hamburg Ballett vor und hinter der Bühne, in Hamburg und New York. Die großformatigen Schwarz-Weiß-Bilder sind gekonnt ausbalanciert zwischen kühler Distanz und sublimer Sinnlichkeit. Sie zeigen abstrakte Körper-Studien und inszenierte Künstlerporträts ebenso wie faszinierende Aufnahmen, die in der Probensituation oder während der Vorstellung entstanden. Ein Höhepunkt dieses außergewöhnlichen Foto-Bands sind außerdem die Bilder, die hinter der Bühne entstanden. Ihre große Intimität verdankt sich dem Talent der Fotografin, die Tänzer aufzunehmen, ohne dass sie sich beobachtet fühlen. Die historischen Fotos Emil Otto Hoppés von den "Ballets Russes" fügen sich harmonisch in die Sammlung ein. So ist Ballett auch ein Zeugnis generationsübergreifender Leidenschaft für den fotografierten Tanz. Vor allem ist es ein maßgeblicher Fotoband zum Ballett überhaupt.

bei Amazon bestellen
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


APPELL FÜR MEHR MENSCHLICHKEIT

James Wilton choreografiert "Hold On" in Münster
Veröffentlicht am 24.02.2018, von Marieluise Jeitschko


VERTRAGSVERLÄNGERUNG

Kathleen McNurney bleibt am Luzerner Theater
Veröffentlicht am 23.02.2018, von Pressetext


GROßE THEMEN, GROßE BILDER, GRANDIOSER TANZ

Mit „New Creations“ bricht die Dresden Frankfurt Dance Company auf zu neuen Ufern
Veröffentlicht am 22.02.2018, von Boris Michael Gruhl

LETZTE FORENBEITRÄGE


RE: NEU HIER, ABER AUCH RICHTIG?

Rubrik: Die tanznetz.de User

RE: NEU HIER, ABER AUCH RICHTIG?

Rubrik: Die tanznetz.de User

RE: NEU HIER, ABER AUCH RICHTIG?

Rubrik: Die tanznetz.de User

RE: SELLING MY DANCE SCHOOL IN BERLIN

Rubrik: English Board

RE: ONEGIN (CRANKO), BAYERISCHES STAATSBALLETT, 04.02.2018

Rubrik: Publikumsrezensionen

CROWDFUNDING KAMPAGNE: JUNIOR BALLETT FRANKFURT: POEM - POESIE TRIFFT BEWEGUNG

Rubrik: Frankfurt

ONEGIN (CRANKO), BAYERISCHES STAATSBALLETT, 04.02.2018

Rubrik: Publikumsrezensionen

JAPAN-TOURNEE MIT DREI BALLETTPRODUKTIONEN VON JOHN NEUMEIER (2.-17.2.)

Rubrik: Hamburg

"DANCES OF LOVE AND INNERLIGHT" - BALLETTABEND "BEGEGNUNGEN" DES STUTTGARTER BALLETTS

Rubrik: Publikumsrezensionen

DON QUIXOTE, DIE LETZTE VORSTELLUNG DIESER SERIE, 21.01.2018

Rubrik: Publikumsrezensionen



BEI UNS IM SHOP