SHALL WE DANCE AND SING? ZEITGENÖSSISCHE MUSICAL- UND TANZFILME



SHALL WE DANCE AND SING? ZEITGENÖSSISCHE MUSICAL- UND TANZFILME

Besprechung der tanznetz.de-Redaktion

Auf den ersten Blick sind Musical- und Tanzfilme leichte Unterhaltung. Doch auf den zweiten Blick bieten sie nicht nur »escapist entertainement« unter ihrer bunten Oberfläche beleuchten die Filme kulturwissenschaftliche, soziale und genderspezifische Phänomene und fordern den Zuschauer damit auch intellektuell. Wo Worte fehlen, sprechen Musik und Tanz als höchst emotionale Erzählmittel, denn im Tanz und Gesang zeigen die Protagonisten verborgene Gefühle und leben sie aus. Das Buch zeichnet die Entstehung und die inhaltliche und filmästhetische Entwicklung beider Genres nach. Die Filmanalysen beleuchten detailliert die Sprache des Tanzes, die Inszenierung des erzählenden Gesangs und beider Wechselwirkung mit den spezifischen Möglichkeiten des Mediums Film. Die Monografie ist die erste im deutschsprachigen Raum zu Musical- und Tanzfilmen. Sie behandelt ausführlich eine breite Auswahl an Filmen des Genres von den Anfängen mit Ginger Rogers und Fred Astaire über die klassischen Muscials wie West Side Story, Cabaret oder Hair bis hin zu den Tanzfilmen der 80er und 90er Jahre , um sich dann mit Dirty Dancing, Strictly Ballroom, Shall We Dansu?, Moulin Rouge!, Chicago und Rhythm is it! auf Vertreter der zeitgenössischen Ausformungen des Genres zu konzentrieren.

bei Amazon bestellen
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


SCHWANENSEE RELOADED

„Laura oder Immer Ärger mit dem schwarzen Schwan“ von Olaf Schmidt in Lüneburg
Veröffentlicht am 25.05.2017, von Annette Bopp


DREIMAL RAVEL

Choreographien von Balanchine, Robbins und Cherkaoui/Jalet an der Pariser Oper
Veröffentlicht am 24.05.2017, von Julia Bührle


TANZ IST FESTIVAL

8. bis 17. Juni 2017 - Spielboden Dornbirn (Austria)
Veröffentlicht am 22.05.2017, von Anzeige

LETZTE FORENBEITRÄGE


JOHN NEUMEIER UND MICHAEL EGGENSCHWILER WEIHEN NEU GESTALTETEN GATEBEREICH EIN

Rubrik: Hamburg

OTHELLO (NEUMEIER), HAMBURG BALLETT, 21.05.17, NACHMITTAGSVORSTELLUNG

Rubrik: Publikumsrezensionen

BÜHNENABSCHIED VON NADJA SAIDAKOVA

Rubrik: Berlin

RE: NADJA SAIDAKOVA IN IHREM LETZTEN "SCHWANENSEE" - ALS KÖNIGIN

Rubrik: Berlin

RE: NADJA SAIDAKOVA IN IHREM LETZTEN "SCHWANENSEE" - ALS KÖNIGIN

Rubrik: Berlin

RE: RE: NADJA SAIDAKOVA IN IHREM LETZTEN "SCHWANENSEE" - ALS KÖNIGIN

Rubrik: Berlin

RE: NADJA SAIDAKOVA IN IHREM LETZTEN "SCHWANENSEE" - ALS KÖNIGIN

Rubrik: Berlin

NADJA SAIDAKOVA IN IHREM LETZTEN "SCHWANENSEE" - ALS KÖNIGIN

Rubrik: Berlin

RE: BÜHNENABSCHIED VON NADJA SAIDAKOVA

Rubrik: Berlin

BÜHNENABSCHIED VON NADJA SAIDAKOVA

Rubrik: Berlin



BEI UNS IM SHOP