TANZMEDIZIN: DIE MEDIZINISCHE VERSORGUNG PROFESSIONELLER TÄNZER



TANZMEDIZIN: DIE MEDIZINISCHE VERSORGUNG PROFESSIONELLER TÄNZER

Besprechung der tanznetz.de-Redaktion

Tänzer sind Künstler, die Hochleistungssport betreiben. Die ständig steigenden Ansprüche an Kraft, Beweglichkeit und Koordination in den heutigen Choreografien bedingen eine Zunahme an muskuloskeletalen Verletzungen und Überlastungsschäden. Tänzer brauchen eine speziell auf ihre Bedürfnisse ausgerichtete Medizin. Umfassendes Wissen zu allen medizinischen Aspekten des Tanzens vermittelt erstmalig dieses Buch - praxisnah und multidisziplinär. Die detaillierte Darstellung der Pathophysiologie und prägnante Fallbeispiele eröffnen dem mit einer Tanzverletzung konfrontierten Mediziner effiziente Behandlungsstrategien. Neben den schulmedizinisch anerkannten Methoden werden alternative Behandlungsoptionen zur Verbesserung der physischen und psychischen Leistungsfähigkeit, z.B. Kinesiologie, Pilates? oder Spiraldynamik?, aufgeführt. Ein Kapitel gibt Aufschluss über spezielle Probleme im Tanz wie Essstörungen, Doping und Tanzen mit HIV. Wichtige Informationen und Adressen aus der Welt des Tanzes und der Medizin machen dieses Buch zu einem unverzichtbaren Nachschlagewerk. Praxisnah, aktuell, informativ: für Orthopäden, Sportmediziner, Physiotherapeuten, Tänzer und Tanzpädagogen.

bei Amazon bestellen
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


DAS DRAMA UM DIE LEIDENSCHAFT

„Anna Karenina“ von Christian Spuck am Bayerischen Staatsballett
Veröffentlicht am 21.11.2017, von Michaela.Schabel


WER BIN ICH?

Zur Gala des Stuttgarter Solo-Tanztheater-Festivals in der Hebelhalle Heidelberg
Veröffentlicht am 21.11.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


AUFTAUCHER

Der Tanzabend von Henrietta Horn feiert am 30.11.2017 in der taT-Studiobühne des Stadttheaters Gießen Premiere.
Veröffentlicht am 21.11.2017, von Anzeige

LETZTE FORENBEITRÄGE


"IM AUFSCHWUNG IX", DAS BUNDESJUGENDBALLETT IM HAMBURGER ERNST-DEUTSCH-THEATER, 14.11.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

DIE KLEINE MEERJUNGFRAU (NEUMEIER), HAMBURG BALLETT, 08.11.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

SCHWANENSEE (BURMEISTER, IVANOV), STANISLAWSKI THEATER, MOSKAU, 27.10.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

MATTHÄUS-PASSION (BACH/NEUMEIER), GASTSPIEL DES HAMBURG BALLETT IN MOSKAU, 25.10.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

JOHN NEUMEIERS „MATTHÄUS-PASSION“ ERSTMALS IN RUSSLAND (25.10.)

Rubrik: Hamburg

TEAMBUILDING - HAT DAMIT JEMAND ERFAHRUNGEN?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

LE CORSAIRE (PETIPA, RATMANSKY), MOSKAU, BOLSCHOI-BALLETT, 22.10.17

Rubrik: Publikumsrezensionen

LA BAJADÈRE (PETIPA/BART), BAYERISCHES STAATSBALLETT, 14.10.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

BITTE UM TEILNAHME AN MEINER UMFRAGE! GANZ WICHTIG!

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

EMPFEHLUNG FÜR TANZSCHULEN IN BERLIN

Rubrik: Tanzausbildung Schüler



BEI UNS IM SHOP