TANZE!: TANZIDEEN FÜR DEN UNTERRICHT



TANZE!: TANZIDEEN FÜR DEN UNTERRICHT

Besprechung der tanznetz.de-Redaktion

Tanzideen für den Unterricht von den ersten Versuchen bis zur ausgereiften Gestaltung. Welche Ausdrucksmöglichkeiten hat mein Körper? Dieser Frage nachzugehen finden schon Kinder ab dem Kindergartenalter spannend. Susanne Cistecky zeigt, dass Menschen jeden Alters tanzen können. Mit Freude an der Bewegungs-improvisation ist es möglich, den eigenen Bewegungsstil zu finden. Die Methode: Ein Musikstück anhören, ontane Bewegungen ausprobieren und darüber sprechen. Aus den Tanz- und Bewegungsaufgaben ergeben sich kleine Tanzsequenzen, die wiederum zu einer Choreographie zusammengetragen werden können. Die Autorin bietet keine komplex festgelegten Schrittfolgen, sondern gibt zu jeder Musik nach Alter und Schwierigkeitsgrad variierte Bewegungs- und Tanzaufgaben. Diese haben einen thematischen Schwerpunkt (z.B. Schwingen, Hüpfen, Bewegungsgegensätze) oder assoziativen Charakter (Bilder, Situationen, Spielideen). So entstehen Bewegung und Tanz wie von selbst.Die Musik stammt von dem Komponisten und Musiker Norbert Braun, der die Stücke in Zusammenarbeit mit der Autorin entwickelt hat. Einige Musiktitel erklingen in Doppelversion als einfache und als differenzierte Fassung.Für den Sport- und Musikunterricht im Kindergarten und in Grund- und weiterführenden Schulen. Für die tänzerisch-musikalische Arbeit im Sportverein, in privaten Tanz- und Ballettschulen mit offenem Konzept und in der Erwachsenen- und Seniorenarbeit.

bei Amazon bestellen
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


BEWEGUNGS-FREIHEITEN

Boris Charmatz: „A dancer's day“ auf Tempelhofer Flughafen im Hangar 5
Veröffentlicht am 18.09.2017, von Miriam Althammer


VERTIGO DANCE COMPANY

Eine Produktion der Vertigo Dance Company und der Fondazione Campania dei Festival – Teatro Festival Italia
Veröffentlicht am 20.09.2017, von Anzeige


BESCHWINGT UND HEITER – VOM FEINSTEN

Eine glanzvolle Wiederaufnahme von „Chopin Dances“ mit zwei Choreografien von Jerome Robbins anlässlich dessen 100. Geburtstags beim Hamburg Ballett
Veröffentlicht am 20.09.2017, von Annette Bopp

LETZTE FORENBEITRÄGE


ANNA KARENINA (NEUMEIER) IN DER ZWEITEN SAISON, HAMBURG BALLETT, 23.09.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: CHOPIN DANCES (JEROME ROBBINS), HAMBURG BALLETT, 17.07.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

CHOPIN DANCES (JEROME ROBBINS), HAMBURG BALLETT, 17.07.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

RE: NEUE TÄNZER IN MÜNCHEN

Rubrik: München

RE: ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

RE: NEUE TÄNZER IN MÜNCHEN

Rubrik: München

RE: NEU HIER, ABER AUCH RICHTIG?

Rubrik: Die tanznetz.de User

RE: NEU HIER, ABER AUCH RICHTIG?

Rubrik: Die tanznetz.de User



BEI UNS IM SHOP