Workshops

DMY COLOGNE MODERN JAZZ WORKSHOP IN KÖLN


Dance Meets You, Workshop mit LUCIANO DI NATALE


DANCE MEETS YOU 19.01. - 21.01..2018

Modern Jazz Workshop mit LUCIANO DI NATALE

Der gebürtige Sizilianer Luciano Di Natale arbeitet als freischaffender Choreograph, Tänzer und Tanzlehrer in ganz Europa. Seine Tanzausbildung absolvierte er in Sizilien, Rom, Genua und in Frankreich. Er tanzte unter anderem in Choreographien von Larrio Ekson, David Parson, Stijn Celis, Nils Christe und trat in Fernsehproduktion in Italien und in der Schweiz sowie beim Film auf.
Seit vielen Jahren unterrichtet Luciano Di Natale sowohl im Profibereich als auch im Amateurbereich Jugendliche wie Erwachsene und lässt dort seine zahlreichen Erfahrungen als Tänzer und Choreograph mit einfließen.
In seinem Unterricht begeistert er vor allem durch seine sinnliche und leidenschaftliche Art. Seine harmonisch fließende und gefühlsvolle Bewegungssprache lässt einen dahin schmelzen. Seine Stunden sind expressiv, impulsiv, voller Esprit und damit Balsam für jede Tänzerseele!


Und so sieht das Wochenende aus:


Freitag, 19.01.:

Modern Jazz 18:00-19:30 (Anfänger/MIttestufe)
Modern Jazz 19:45-21:15 (Mittelstufe/ Fortgeschrittene)


Samstag, 20.01.:

Modern Jazz 14:00-15:30 (A/M)
Modern Jazz 15:45-17:15 (M/F)
Choreographie 17:30-19:00 (M)


Sonntag, 21.01.:

Modern Jazz 12:00-13:30 (A/M)
Modern Jazz 13:45-15:15 (M/F)
Choreographie 15:30-17:00 (M)


Einen Trailer, Flyer, Preise und Anmeldung findet Ihr unter: www.dancemeetsyou.de

Wir freuen uns auf Euch,

Meike&Yvonne

DMY-Team


Veranstalter: Yvonne Franke & Meike Schaper Dance Meets You GbR


Veranstaltungsort: Köln


Lokation: TTC Rot-Gold Köln e.V., Venloer Str. 1031, DE- Köln


Weitere Informationen: http://www.dancemeetsyou.de

Start: 14.10.2016



Sub-Termine

Name Kategorie Lokation Start    
DMY Cologne Modern Jazz Workshop in Köln Workshops TTC Rot-Gold Köln e.V. ab 19.01.2018
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


FREESTYLE HAPPENINGS

Uraufführung von Jasmine Ellis „Empathy“ im Schwere Reiter in München
Veröffentlicht am 15.01.2018, von Vesna Mlakar


GLEICHNISHAFTE BILDER VOM MISSBEHAGEN AN DIESER WELT

Das Cullbergbaletten zeigt Jefta van Dinthers „Protagonist“ im HAU Berlin
Veröffentlicht am 15.01.2018, von Volkmar Draeger


HERZENSANGELEGENHEIT

Mit dem Abend „Dancing Souls“ stellt sich Alfonso Palencia als Ballettdirektor in Hagen vor
Veröffentlicht am 14.01.2018, von Marieluise Jeitschko

LETZTE FORENBEITRÄGE


RE: URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN UND KONSEQUENZEN DARAUS

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN UND KONSEQUENZEN DARAUS

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

RE: TANZPÄDAGOGIK AUSBILDUNG

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

NEU! EBOOK BEI XINXII.COM TITEL: MITTEN IM SAAL - EINE GESCHICHTE ÜBER EINE PROBE DES TANZTHEATERS PINA BAUSCH

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

WEIHNACHTSORATORIUM (BACH; NEUMEIER), HAMBURG BALLETT, 01.01.2018

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: DARF MAN HIER WEITER ÜBER FEHLER IM BALLETT-JOURNAL SCHREIBEN?

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

RE: TANZPÄDAGOGIK AUSBILDUNG

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

DON QUIXOTE (NUREJEW/PETIPA), HAMBURG BALLETT, DIE ZWEITE BESETZUNG, 21.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

DON QUIXOTE (NUREJEW/PETIPA), HAMBURG BALLETT, 15.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

PREMIERE VON JOHN NEUMEIERS „DIE KAMELIENDAME“ AN DER MAILÄNDER SCALA

Rubrik: Hamburg



BEI UNS IM SHOP