Aufnahmeprüfungen

BERUFSBEGLEITENDER MASTER STUDIENGANG TANZPÄDAGOGIK


Wir bieten die einzigartige Möglichkeit mit 200 Schülern und Studierenden in der Tanzausbildung an der Palucca Hochschule gemeinsam zu studieren.


Profil

Die Studierenden entscheiden sich bei Aufnahme des Masterstudiums für einen pädagogischen Schwerpunkt im Klassischen oder Zeitgenössischen/Modernen Tanz und eine Spezialisierung als Ballettmeister, Tanzpädagoge im professionellen Ausbildungsbereich oder Tanzpädagoge im Community Dance im Laienbereich.

Das Studium ermöglicht den Studierenden, sich intensiv auf die tanzpädagogische Berufspraxis an Theatern, in der Profiausbildung oder dem Community Dance im Laienbereich vorzubereiten. Eine umfangreiche Lehrpraxis ist Bestandteil der Ausbildung.

Umfassende Studien in den Bereichen Anatomie/Physiologie/Traumatologie, Tanz- und Kunstgeschichte, Dramaturgie und Pädagogik/Psychologie bilden die Inhalte des theoretisch-wissenschaftlichen Wissensbereichs. Ein individuelles Profil ist durch Wahlmöglichkeiten des Schwerpunktes und der Spezialisierung gewährleistet.

Einzigartig ist die Gelegenheit mit den rund 200 Schülern und Studierenden in der Tanzausbildung an der Palucca Hochschule den künstlerischen Prozess zu gestalten. Diese Studierenden werden sowohl im Klassischen Tanz, als auch im Zeitgenössischen Tanz und in der Improvisation erfolgreich ausgebildet. Die Verbindung der Studiengänge Tanzpädagogik, Tanz und Choreografie ist ein wichtiger Bestandteil im Profil der Hochschule.

Voraussetzungen

    allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife gemäß § 17 Abs. 2 SächsHSFG
    pädagogische Eignung
    gute Englischkenntnisse
    ein erstes abgeschlossenes berufsqualifizierendes Hochschulstudium oder berufspraktische Erfahrungen als Tänzer oder als Tanzpädagoge von in der Regel nicht unter einem Jahr
    eine besonders künstlerische Eignung gemäß § 17 Abs. 11 SächsHSFG, nachzuweisen durch mehrjährige Berufserfahrung als Tänzer in einer oder mehreren etablierten Tanzkompanien oder das Bestehen eines Eignungstests per Video gemäß der Anlage der Zulassungsordnung

Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2017/18: 1.1.2017-30.6.2017


Veranstalter: Palucca Hochschule für Tanz Dresden


Veranstaltungsort: Dresden


Lokation: Palucca Hochschule für Tanz, Basteiplatz 4, DE-01277 Dresden


Weitere Informationen: http://www.palucca.eu/de/studium/tanzpaedagogik_master/bewerbung.html

Start: 10.03.2017



Sub-Termine

Name Kategorie Lokation Start    
berufsbegleitender Master Studiengang Tanzpädagogik Aufnahmeprüfungen Palucca Hochschule für Tanz ab 10.03.2017 Die Uhrzeit wird nach Vereinbarung individuell festgelegt! Weitere Termine nach Vereinbarung.
ab 11.03.2017 Die Uhrzeit wird nach Vereinbarung individuell festgelegt! Weitere Termine nach Vereinbarung.
ab 07.04.2017 Die Uhrzeit wird nach Vereinbarung individuell festgelegt! Weitere Termine nach Vereinbarung.
ab 08.04.2017 Die Uhrzeit wird nach Vereinbarung individuell festgelegt! Weitere Termine nach Vereinbarung.
ab 19.05.2017 Die Uhrzeit wird nach Vereinbarung individuell festgelegt! Weitere Termine nach Vereinbarung.
ab 20.05.2017 Die Uhrzeit wird nach Vereinbarung individuell festgelegt! Weitere Termine nach Vereinbarung.
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


STAATSBALLETT BERLIN: PROGRAMM DER SAISON 2017/2018

Am heutigen Montagvormittag veröffentlicht das Staatsballett Berlin seine vollständigen Pläne für die Spielzeit 2017/2018.
Veröffentlicht am 29.06.2017, von Anzeige


DER CHARME DER UNVOLLKOMMENHEIT

Das erste F°LAB – Festival for Performing Arts in Frankfurt beweist Mut
Veröffentlicht am 27.06.2017, von Boris Michael Gruhl


REQUIEM FÜR EINE JUNGE GENERATION

Jeroen Verbruggen und Jirí Bubenicek kreieren fürs Staatstheater Nürnberg
Veröffentlicht am 26.06.2017, von Alexandra Karabelas

LETZTE FORENBEITRÄGE


BALLETTCHAT?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

VOLKSBÜHNE BERLIN - WORKSHOP ZU ​LEVÉE DES CONFLITS VON BORIS CHARMATZ

Rubrik: Berlin

VOLKSBÜHNE BERLIN - WORKSHOP ZU ​LEVÉE DES CONFLITS VON BORIS CHARMATZ

Rubrik: Jazz, Hip Hop und Show

VOLKSBÜHNE BERLIN - WORKSHOP ZU ​LEVÉE DES CONFLITS VON BORIS CHARMATZ

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

AZZONI ALS KLEINE MEERJUNGFRAU (NEUMEIER), HAMBURG BALLETT, 18.06.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

SALSA TANZKURSE IN DORTMUND?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

A CINDERELLA STORY (NEUMEIER), HAMBURG BALLETT, 09.06.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

HOMMAGE AN ELISA BADENES - PRINCIPAL DANCER STUTTGARTER BALLETT

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: TANZSOMMER CAMPS/INTENSIVTRAINING IN DEN SOMMERFERIEN

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

RE: TANZSOMMER CAMPS/INTENSIVTRAINING IN DEN SOMMERFERIEN

Rubrik: Tanzausbildung Schüler



BEI UNS IM SHOP