Workshops

EINFÜHRUNGSKURS IN DIE LABAN BEWEGUNGSSTUDIEN


mit Mala Kamendiu


Die Laban Bewegungsstudien sind ein Handwerkzeug, um die Vielfalt und Komplexität von Bewegung zu erfassen. Mit den Laban Bewegungsstudien kann jeder aus dem therapeutischen, künstlerischen oder pädagogischen Bereich:

- die Kategorien Körper, Raum, Form und Dynamik (Antrieb) erforschen

- persönliche Präferenzen erkennen

- Ausdruckskraft steigern

- die kreativen Fähigkeiten ausbauen

- Parameter für Bewegungsanalyse differenzieren

Im Kurs wird mit Tanzimprovisation sowie festgelegten Bewegungssequenzen gearbeitet. In Feedbackgesprächen wird die Praxis in einen theoretischen Zusammenhang eingebunden und eine Symbolschrift eingeführt. Dieses "Bewegte Wissen" zu erfahren, ist eine Entdeckungsreise, der zu einem bewussten und klaren Umgang mit Bewegung und Tanz führt.

1. Wochenende: Jeweils ein bis zwei Elemente der verschiedenen Kategorien.
20. + 21. Mai 2017

2. Wochenende: Jeweils drei Elemente in den verschiedenen Kategorien.
24. + 25. Juni 2017

Kurszeiten: jeweils Sa 10:00 - 17:30 Uhr und So. 10:00 - 16:00 Uhr (15 UE, 15 Fortbildungspunkte)

Malamatenia Kamenidu ist Dozentin für Tanz + Körperarbeit, staatl. gepr. Tanzpädagogin, Gymnastiklehrerin, Rückenschullehrerin, Zertifikat in den Laban/Bartenieff Bewegungsstudien (CLMA)


Veranstalter: Institut Alive & Flow


Veranstaltungsort: Achim


Lokation: Raum für Tanz und Therapie, Herbergstraße 12, DE-28832 Achim


Weitere Informationen: http://www.alive-flow-institut.de/Alive_and_Flow_-_Institut_fur_ganzheitliche_Bewegung/Fortbildung_Laban.html

Start: 20.05.2017



Sub-Termine

Name Kategorie Lokation Start    
Einführungskurs in die Laban Bewegungsstudien Workshops Raum für Tanz und Therapie ab 20.05.2017
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


DIE WERKSTATT DEINES VERTRAUENS

Die zweite Hälfte der diesjährigen Tanzwerkstatt Europa glänzt mit internationalen Gastspielen und einer erfolgreichen Münchner Produktion
Veröffentlicht am 16.08.2017, von Natalie Broschat


SALZ AUF UNSERER HAUT

Ein Blog zu zwei Workshops mit Virginie Roy und Doris Uhlich bei der Tanzwerkstatt Europa in München
Veröffentlicht am 15.08.2017, von Carmen Kovacs


AFRIKANISCHE POLITREALITÄT

Im Hebbel am Ufer begann „Tanz im August“ mit „Kalakuta Republik“ von Serge Aimé Coulibaly
Veröffentlicht am 15.08.2017, von Volkmar Draeger

LETZTE FORENBEITRÄGE


1-JÄHRIGE TÄNZERISCHE WEITERBILDUNG

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

RE: BALLETT ALS THERAPIESPORT

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

BALLETT ALS THERAPIESPORT

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

RE: "KANN ANGELA STOLZ AUF UNS SEIN?!GLOSSE VON STEFAN SIXT

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

RE: RECHERCHE FÜR ROMAN

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

RE: RECHERCHE FÜR ROMAN

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

RE: RECHERCHE FÜR ROMAN

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

RECHERCHE FÜR ROMAN

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

NIJINSKY-GALA NR. 43, HAMBURG BALLETT, 16.07.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

VARIATION GESUCHT!

Rubrik: Tanzausbildung Schüler



BEI UNS IM SHOP