Workshops

EINFÜHRUNGSKURS IN DIE LABAN BEWEGUNGSSTUDIEN


mit Mala Kamendiu


Die Laban Bewegungsstudien sind ein Handwerkzeug, um die Vielfalt und Komplexität von Bewegung zu erfassen. Mit den Laban Bewegungsstudien kann jeder aus dem therapeutischen, künstlerischen oder pädagogischen Bereich:

- die Kategorien Körper, Raum, Form und Dynamik (Antrieb) erforschen

- persönliche Präferenzen erkennen

- Ausdruckskraft steigern

- die kreativen Fähigkeiten ausbauen

- Parameter für Bewegungsanalyse differenzieren

Im Kurs wird mit Tanzimprovisation sowie festgelegten Bewegungssequenzen gearbeitet. In Feedbackgesprächen wird die Praxis in einen theoretischen Zusammenhang eingebunden und eine Symbolschrift eingeführt. Dieses "Bewegte Wissen" zu erfahren, ist eine Entdeckungsreise, der zu einem bewussten und klaren Umgang mit Bewegung und Tanz führt.

1. Wochenende: Jeweils ein bis zwei Elemente der verschiedenen Kategorien.
20. + 21. Mai 2017

2. Wochenende: Jeweils drei Elemente in den verschiedenen Kategorien.
24. + 25. Juni 2017

Kurszeiten: jeweils Sa 10:00 - 17:30 Uhr und So. 10:00 - 16:00 Uhr (15 UE, 15 Fortbildungspunkte)

Malamatenia Kamenidu ist Dozentin für Tanz + Körperarbeit, staatl. gepr. Tanzpädagogin, Gymnastiklehrerin, Rückenschullehrerin, Zertifikat in den Laban/Bartenieff Bewegungsstudien (CLMA)


Veranstalter: Institut Alive & Flow


Veranstaltungsort: Achim


Lokation: Raum für Tanz und Therapie, Herbergstraße 12, DE-28832 Achim


Weitere Informationen: http://www.alive-flow-institut.de/Alive_and_Flow_-_Institut_fur_ganzheitliche_Bewegung/Fortbildung_Laban.html

Start: 20.05.2017



Sub-Termine

Name Kategorie Lokation Start    
Einführungskurs in die Laban Bewegungsstudien Workshops Raum für Tanz und Therapie ab 20.05.2017
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


STAATSBALLETT BERLIN: PROGRAMM DER SAISON 2017/2018

Am heutigen Montagvormittag veröffentlicht das Staatsballett Berlin seine vollständigen Pläne für die Spielzeit 2017/2018.
Veröffentlicht am 29.06.2017, von Anzeige


DER CHARME DER UNVOLLKOMMENHEIT

Das erste F°LAB – Festival for Performing Arts in Frankfurt beweist Mut
Veröffentlicht am 27.06.2017, von Boris Michael Gruhl


REQUIEM FÜR EINE JUNGE GENERATION

Jeroen Verbruggen und Jirí Bubenicek kreieren fürs Staatstheater Nürnberg
Veröffentlicht am 26.06.2017, von Alexandra Karabelas

LETZTE FORENBEITRÄGE


BALLETTCHAT?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

VOLKSBÜHNE BERLIN - WORKSHOP ZU ​LEVÉE DES CONFLITS VON BORIS CHARMATZ

Rubrik: Berlin

VOLKSBÜHNE BERLIN - WORKSHOP ZU ​LEVÉE DES CONFLITS VON BORIS CHARMATZ

Rubrik: Jazz, Hip Hop und Show

VOLKSBÜHNE BERLIN - WORKSHOP ZU ​LEVÉE DES CONFLITS VON BORIS CHARMATZ

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

AZZONI ALS KLEINE MEERJUNGFRAU (NEUMEIER), HAMBURG BALLETT, 18.06.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

SALSA TANZKURSE IN DORTMUND?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

A CINDERELLA STORY (NEUMEIER), HAMBURG BALLETT, 09.06.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

HOMMAGE AN ELISA BADENES - PRINCIPAL DANCER STUTTGARTER BALLETT

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: TANZSOMMER CAMPS/INTENSIVTRAINING IN DEN SOMMERFERIEN

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

RE: TANZSOMMER CAMPS/INTENSIVTRAINING IN DEN SOMMERFERIEN

Rubrik: Tanzausbildung Schüler



BEI UNS IM SHOP