Fortbildungen

NEUER TANZ - TRAINING UND IMPROVISATION - SOMMER FORTBILDUNG


Modul 2 mit LILO STAHL & BERND KA, 5 Intensiv-Tage im Sommer und 3 Wochenenden im Herbst. Modul 2 kann auch unabhängig von Modul 1 belegt werden.


Sommer- Fortbildung - Neuer Tanz 2017

mit Lilo Stahl und Bernd Ka

- Vom Feldenkrais zum Tanz – Bewusstheit in der Bewegung
- Tanz- und Bewegungsprinzipien
- Improvisation – freies Spiel der Körper
- Contact Improvisation
- Komposition – Spiel mit Raum und Zeit

Modul 2
Sommerintensivwoche und 3 Wochenendseminare
29. Juli - 02. August (5Tage)
23. / 24. September
21. / 22. Oktober
18. / 19. November

Seminarzeiten:
Samstags 10.30 - 16.30h
Sonntags 10.00 - 15.30h
Sommerwoche erster und letzter Tag wie am WE
Tage dazwischen: 10.00 - 16.00h

Teilnahmegebühren
Für einen Block: 550,-€ / 520,-€*

* Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Wochen vor Beginn eines Blocks

Anmeldung und weitere Informationen über

Lilo Stahl
ph 0761 1514600
tanz@lilostahl.de

oder

Bernd Ka
0761 8886402
berndka@gmx.de

Einen Flyer mit weiteren Informationen findet ihr auf www.berndka.de


Veranstalter: Lilo Stahl und Bernd Ka


Veranstaltungsort: Freiburg, Baden-Württemberg


Lokation: TIP - Schule für Tanz, Improvisation und Performance, Lörracherstr.45, DE-70115 Freiburg


Weitere Informationen: http://www.berndka.de

Start: 06.05.2017



Sub-Termine

Name Kategorie Lokation Start    
NEUER TANZ - Training und Improvisation - Sommer Fortbildung Fortbildungen TIP - Schule für Tanz, Improvisation und Performance 29.07.2017 10:30 Uhr
23.09.2017 10:30 Uhr
21.10.2017 10:30 Uhr
18.11.2017 10:30 Uhr
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


DAS DRAMA UM DIE LEIDENSCHAFT

„Anna Karenina“ von Christian Spuck am Bayerischen Staatsballett
Veröffentlicht am 21.11.2017, von Michaela.Schabel


WER BIN ICH?

Zur Gala des Stuttgarter Solo-Tanztheater-Festivals in der Hebelhalle Heidelberg
Veröffentlicht am 21.11.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


AUFTAUCHER

Der Tanzabend von Henrietta Horn feiert am 30.11.2017 in der taT-Studiobühne des Stadttheaters Gießen Premiere.
Veröffentlicht am 21.11.2017, von Anzeige

LETZTE FORENBEITRÄGE


"IM AUFSCHWUNG IX", DAS BUNDESJUGENDBALLETT IM HAMBURGER ERNST-DEUTSCH-THEATER, 14.11.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

DIE KLEINE MEERJUNGFRAU (NEUMEIER), HAMBURG BALLETT, 08.11.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

SCHWANENSEE (BURMEISTER, IVANOV), STANISLAWSKI THEATER, MOSKAU, 27.10.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

MATTHÄUS-PASSION (BACH/NEUMEIER), GASTSPIEL DES HAMBURG BALLETT IN MOSKAU, 25.10.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

JOHN NEUMEIERS „MATTHÄUS-PASSION“ ERSTMALS IN RUSSLAND (25.10.)

Rubrik: Hamburg

TEAMBUILDING - HAT DAMIT JEMAND ERFAHRUNGEN?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

LE CORSAIRE (PETIPA, RATMANSKY), MOSKAU, BOLSCHOI-BALLETT, 22.10.17

Rubrik: Publikumsrezensionen

LA BAJADÈRE (PETIPA/BART), BAYERISCHES STAATSBALLETT, 14.10.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

BITTE UM TEILNAHME AN MEINER UMFRAGE! GANZ WICHTIG!

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

EMPFEHLUNG FÜR TANZSCHULEN IN BERLIN

Rubrik: Tanzausbildung Schüler



BEI UNS IM SHOP