Workshops

GYROKINESIS – MODERN DANCE TECHNIK – IMPROVISATION


mit Marco Santi


Der erste Teil des Workshop beginnt mit einem Warm up, das sich an der Methode der GYROKINESIS® orientiert. GYROKINESIS® ist ein ganzheitliches Bewegungskonzept, welches wie Pilates "von innen" heraus arbeitet. Es vereint wichtige Grundsätze aus Yoga, Tanz, Gymnastik und Tai-Chi und wurde in New York vom Ballettänzer Juliu Horvath als "Yoga für Tänzer" entwickelt. Hierbei wird vor allem die Geschmeidigkeit des Skeletts erforscht, um dabei die Muskulatur mit dem geringsten Kraftaufwand zu lockern, zu dehnen und zu erwärmen. Es folgt ein ruhiges Placement im Stehen, wodurch der Körpereinsatz im Laufe des Trainings immer mehr an Dynamik gewinnt. Der Einsatz unseres Atems hilft uns dabei zu einer bewusst "geführten" Bewegung mit dem geringsten notwendigen Körpereinsatz.

Schwerpunkte des Trainings sind kreisende Bewegungen und Atemtechnik. Die Grundlage der Bewegungsdynamik ist der Atemrhythmus, wodurch Bewegungsansätze bewusst werden. Von dieser Basis aus zielen die Bewegungen weiter in den Raum und umfassen alle Raumebenen. Eine vielseitige Musikauswahl hilft den Charakter der verschiedenen Bewegungsfolgen zu finden und so noch mehr Lust am Tanzen zu verspüren.

Der zweite Teil des Workshop richtet sich an Menschen, die Ihren eigenen Tanzstil in der Interaktion und dem Austausch mit anderen Kursteilnehmern erforschen und den Entwicklungsprozess choreografischer Erarbeitungen für sich tiefer kennenlernen möchten.

Die Improvisation ist der Raum, um den eigenen Tanzstil zu entwickeln und somit zu einem individuellen Ausdruck zu finden. Auf der Grundlage des eigenen Tanzes wird gelernt in Interaktion mit anderen Tanzenden und dem Raum zu treten.


Veranstalter: tanzform Konstanz


Veranstaltungsort: D-Konstanz


Lokation: Tanzform, Brauneggerstraße 60, DE-78462 Konstanz


Weitere Informationen: http://www.tanzform.de/workshops/137

Start: 27.05.2017



Sub-Termine

Name Kategorie Lokation Start    
Gyrokinesis – Modern Dance Technik – Improvisation Workshops Tanzform ab 27.05.2017
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


BALLETT DORTMUND STARTET MIT INTERNATIONALEN TANZSTARS IN DIE SPIELZEIT 2017/2018

XXVI. Dortmunder Ballettgala am 30. September und 1. Oktober 2017 im Dortmunder Opernhaus
Veröffentlicht am 19.09.2017, von Anzeige


GANZ OHNE GEWINNER UND VERLIERER

„Infinite Games“ von Jonas Frey und Joseph Simon in der Hebelhalle in Heidelberg
Veröffentlicht am 18.09.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


BEYTNA

Ein Stück von Omar Rajeh / Maqamat Dance Theatre am 06.10.2017 in der Tafelhalle Nürnberg
Veröffentlicht am 14.09.2017, von Anzeige

LETZTE FORENBEITRÄGE


RE: CHOPIN DANCES (JEROME ROBBINS), HAMBURG BALLETT, 17.07.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

CHOPIN DANCES (JEROME ROBBINS), HAMBURG BALLETT, 17.07.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

RE: NEUE TÄNZER IN MÜNCHEN

Rubrik: München

RE: ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

RE: NEUE TÄNZER IN MÜNCHEN

Rubrik: München

RE: NEU HIER, ABER AUCH RICHTIG?

Rubrik: Die tanznetz.de User

RE: NEU HIER, ABER AUCH RICHTIG?

Rubrik: Die tanznetz.de User

NEU HIER, ABER AUCH RICHTIG?

Rubrik: Die tanznetz.de User



BEI UNS IM SHOP