Fortbildungen

TANZ INKLUSIV!


Praxisprojekt Tanzvermittlung in Kooperation mit dem tanzhaus nrw Leitung: Fabian Chyle & Mijke Harmsen


Projektarbeit im Tanz? Wie wird diese realisiert? Was gilt es zu beachten? Wo trifft sich Kunst und Vermittlung?

Jährlich findet im Tanzhaus NRW Düsseldorf das Tanz Camp – eine Woche Tanzen für ALLE – unter der Leitung von 4 Choreografen des tanzhauses nrw statt. In dieser Fortbildung sind Sie direkt am Entwicklungs- und Umsetzungsprozess des Tanz Camps beteiligt.
In Woche 1 (29.5. – 2.6. ) werden tanzpädagogische Ansätze des Zeitgenössischen Tanzes vermittelt und Konzepte der Projektentwicklung im Bereich Tanz/ Performance behandelt.
In Woche 2 (30.8. – 2.9.) entwickeln die 4 Choreografen des tanzhaus nrw ihr Konzept für die Umsetzung des Tanz Camps direkt an der Akademie Remscheid.
In Woche 3 (23.10. – 27.10.) werden Sie am Tanz Camp teilnehmen, die Choreographen begleiten und eigene konzeptionelle Ideen für mögliche Projektarbeit im Bereich Tanz entwickeln.

Leitung:
Fabian Chyle – www.fabianchyle.de - ist Choreograf, Performer und Tanz-/ Bewegungstherapeut. Ab 2017 Leitung des Fachbereichs Tanz an der Akademie der Kulturellen Bildung.

Mijke Harnsen - Von 2007 bis 2014 war sie als Dramaturgin am HAU – Hebbel am Ufer in Berlin tätig. Seit 2014 Dramaturgin am tanzhaus nrw verantwortlich für das junge tanzhaus nrw und für die Projektkoordination von Take-off: Junger Tanz.

& 4 Choreographen des Jungen Tanzhaus nrw


Veranstalter: Akademie der Kulturellen Bildung


Veranstaltungsort: Remscheid


Lokation: Akademie der Kulturellen Bildung, Küppelstein 34, DE-42857 Remscheid


Weitere Informationen: http://kulturellebildung.de/seminar/tanz-inklusiv/

Start: 29.05.2017



Sub-Termine

Name Kategorie Lokation Start    
Tanz Inklusiv! Fortbildungen Akademie der Kulturellen Bildung ab 29.05.2017
ab 30.08.2017
ab 23.10.2017
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


TIEFE BERÜHRUNG

Balanchine, Kylián und Forsythe im Ballettabend „Vergessenes Land“ beim Semperoper Ballett in Dresden
Veröffentlicht am 22.05.2017, von Boris Michael Gruhl


BEWEGENDE SEE

Das Cullberg Ballett gastierte Anfang Mai mit „Figure a Sea“ von Deborah Hay und Laurie Anderson in der Hamburger Kampnagelfabrik
Veröffentlicht am 20.05.2017, von Annette Bopp


WIE DIE ZEIT VERRINNT

Regensburg-Mannheimer Mix beim neuen Tanzabend „Hello Surprise“ am Nationaltheater Mannheim
Veröffentlicht am 19.05.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel

LETZTE FORENBEITRÄGE


OTHELLO (NEUMEIER), HAMBURG BALLETT, 21.05.17, NACHMITTAGSVORSTELLUNG

Rubrik: Publikumsrezensionen

BÜHNENABSCHIED VON NADJA SAIDAKOVA

Rubrik: Berlin

RE: NADJA SAIDAKOVA IN IHREM LETZTEN "SCHWANENSEE" - ALS KÖNIGIN

Rubrik: Berlin

RE: NADJA SAIDAKOVA IN IHREM LETZTEN "SCHWANENSEE" - ALS KÖNIGIN

Rubrik: Berlin

RE: RE: NADJA SAIDAKOVA IN IHREM LETZTEN "SCHWANENSEE" - ALS KÖNIGIN

Rubrik: Berlin

RE: NADJA SAIDAKOVA IN IHREM LETZTEN "SCHWANENSEE" - ALS KÖNIGIN

Rubrik: Berlin

NADJA SAIDAKOVA IN IHREM LETZTEN "SCHWANENSEE" - ALS KÖNIGIN

Rubrik: Berlin

RE: BÜHNENABSCHIED VON NADJA SAIDAKOVA

Rubrik: Berlin

BÜHNENABSCHIED VON NADJA SAIDAKOVA

Rubrik: Berlin

PEER GYNT (NEUMEIER), HAMBURG BALLETT, 07.05.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen



BEI UNS IM SHOP