Workshops

AXIS SYLLABUS WORKSHOP MIT LISBETH BITTO


INVERTED WORLD - finding balance upside down and downside up


13. - 15. Oktober 2017
Freitag 18:30h bis 21h, Samstag und Sonntag 11h bis 16h
Neue Münchner Schauspielschule, Dachauer Str. 15 (Rgb.), 2. Etage
80335 München

In diesem Wochenend-Intensive lade ich euch dazu ein, neue Wege zu erkunden, wie wir uns sicher, stabil und dennoch dynamisch auf unseren Händen und Armen durch den Raum bewegen können. Dazu werden wir die Anatomie des Brustkorbs, der Schultern und der Arme sowie deren funktionelle Beziehung zueinander diskutieren und mit Positionen und Bewegungen in offenen und geschlossenen kinematischen Ketten experimentieren. Durch somatische Übungen, Improvisation und wiederholende Bewegungssequenzen fokussieren wir unsere Aufmerksamkeit auf unseren Oberkörper. Wir erforschen, wie unsere Arme als Stützen in unterschiedlichen Situationen fungieren und finden zunehmend Vertrauen, kopfüber durch den Raum zu tanzen.
Dieser Workshop richtet sich an alle bewegungs- und tanzbegeisterten Menschen mit und ohne Axis Syllabus Vorkenntnisse.

Kosten:
für alle 3 Workshops (weitere Termine 12. - 14. Mai und 21. - 23. Juli): 345 Euro
zwei Termine: 260 Euro, ein Termin 139 - 159 Euro (Frühbucherrabatt bis 15. September)

Anmeldung: h13sch8@yahoo.de

weitere Infos:
www.lisbethbitto.com
www.axissyllabus.org


Veranstalter: Anna Becher & Heidi Schnirch


Veranstaltungsort: München, Bayern


Lokation: Lachddach Pling, Steinerstr. 5 - 9, DE-81369 München


Weitere Informationen: https://www.llisbethbitto.com

Start: 13.10.2017



Sub-Termine

Name Kategorie Lokation Start    
AXIS SYLLABUS Workshop mit Lisbeth Bitto Workshops Lachddach Pling ab 13.10.2017
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


RACHMANINOW I TSCHAIKOWSKY

Uraufführung von Xin Peng Wangs neuem Ballett am Samstag, 11. November 2017, im Opernhaus Dortmund
Veröffentlicht am 20.10.2017, von Anzeige


EIN MANIFEST RAFFINIERT FEMINISTISCHER SELBSTBEHAUPTUNG

Im Wiener Odeon (wieder) nach 33 Jahren: „Rosas danst Rosas“
Veröffentlicht am 19.10.2017, von Andrea Amort


TANZTHEATER BACH. IMMORTALIS

Tanztheaterabend von Hans Henning Paar am 21. Oktober am Theater Münster zur Musik von Johann Sebastian Bach und Thorsten Schmid-Kapfenburg
Veröffentlicht am 18.10.2017, von Anzeige

LETZTE FORENBEITRÄGE


LA BAJADÈRE (PETIPA/BART), BAYERISCHES STAATSBALLETT, 14.10.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

BITTE UM TEILNAHME AN MEINER UMFRAGE! GANZ WICHTIG!

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

EMPFEHLUNG FÜR TANZSCHULEN IN BERLIN

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

HILFE BEI UMFRAGE GESUCHT

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

HILFE BEI UMFRAGE GESUCHT

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

ANNA KARENINA (NEUMEIER) IN DER ZWEITEN SAISON, HAMBURG BALLETT, 23.09.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: CHOPIN DANCES (JEROME ROBBINS), HAMBURG BALLETT, 17.07.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

CHOPIN DANCES (JEROME ROBBINS), HAMBURG BALLETT, 17.07.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

RE: NEUE TÄNZER IN MÜNCHEN

Rubrik: München



BEI UNS IM SHOP