Fortbildungen

DIE FRANKLIN METHODE IN DER RÜCKENSCHULE


Fortbildung mit Jens Kuchenbäcker in unserem Studio in Essen-Rüttenscheid auch gültig zur Lizenzverlängerung Rückenschule


Samstag, 16.09.2017, 10.00 – 18.00 Uhr & Sonntag, 17.09.2017, 09.00 – 14.00 Uhr (jeweils mit Pausen)
für BewegungspädagogInnen, PhysiotherapeutInnen, weitere Bewegungsberufe und Interessierte

Die Franklin-Methode® (benannt nach ihrem Gründer, dem 1957 geborenen Schweizer Eric Franklin) ist eine Synthese aus Bewegung, erlebter Anatomie, Achtsamkeit und Imagination. Studien belegen den Einfluss von Gedanken und Vorstellungsbildern auf die Muskulatur und so auch auf unsere Bewegung. Alles beginnt mit der Erkenntnis, dass wir die Kraft zur Veränderung in uns haben. Wer etwas verändern und verbessern möchte an seiner Beweglichkeit, Stabilität und Kraft, muss am eigenen Körper nachvollziehen und erleben können, wie er funktioniert. Dafür benutzen wir nicht nur Wissen, sondern vor allem das Erleben in Bewegungsübungen und unsere positive, unterstützende Vorstellungskraft.

Eine Fortbildung in Kooperation mit dem „Forum gesunder Rücken“.

Workshopbeitrag
185,- € / 155,- € erm für Mitglieder des Forum gesunder Rücken.

Information und Anmeldung:
TANZ IM LADEN
Angelikastr. 4
45130 Essen

Tel. 0201 87 75 804

www.tanz-im-laden.de
info@tanz-im-laden.de


Veranstalter: TANZ IM LADEN | Schule für Bewegung, Entspannung und Tanz


Veranstaltungsort: Essen Rüttenscheid


Lokation: TANZ IM LADEN, Angelikastr. 4, DE-45130 Essen


Weitere Informationen: https://tanz-im-laden.de/veranstaltungen/die-franklin-methode-in-der-rueckenschule-2/

Start: 16.09.2017



Sub-Termine

Name Kategorie Lokation Start    
Die Franklin Methode in der Rückenschule Fortbildungen TANZ IM LADEN 16.09.2017 10:00 Uhr
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


BEWEGUNGS-FREIHEITEN

Boris Charmatz: „A dancer's day“ auf Tempelhofer Flughafen im Hangar 5
Veröffentlicht am 18.09.2017, von Miriam Althammer


VERTIGO DANCE COMPANY

Eine Produktion der Vertigo Dance Company und der Fondazione Campania dei Festival – Teatro Festival Italia
Veröffentlicht am 20.09.2017, von Anzeige


BESCHWINGT UND HEITER – VOM FEINSTEN

Eine glanzvolle Wiederaufnahme von „Chopin Dances“ mit zwei Choreografien von Jerome Robbins anlässlich dessen 100. Geburtstags beim Hamburg Ballett
Veröffentlicht am 20.09.2017, von Annette Bopp

LETZTE FORENBEITRÄGE


ANNA KARENINA (NEUMEIER) IN DER ZWEITEN SAISON, HAMBURG BALLETT, 23.09.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: CHOPIN DANCES (JEROME ROBBINS), HAMBURG BALLETT, 17.07.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

CHOPIN DANCES (JEROME ROBBINS), HAMBURG BALLETT, 17.07.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

RE: NEUE TÄNZER IN MÜNCHEN

Rubrik: München

RE: ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

RE: NEUE TÄNZER IN MÜNCHEN

Rubrik: München

RE: NEU HIER, ABER AUCH RICHTIG?

Rubrik: Die tanznetz.de User

RE: NEU HIER, ABER AUCH RICHTIG?

Rubrik: Die tanznetz.de User



BEI UNS IM SHOP