Workshops

VHS-KURS BARBARA SCHMIDT-ROHR


ACHTSAMKEIT UND ZEITGENÖSSISCHER TANZ


22.05. - 24.05. | jeweils 18:00 - 20:30 | 3 Termine | K32 | 50€

In diesem Intensivkurs lernen die Teilnehmenden achtsamkeitsbasierte Techniken kennen, wie z.B. Übungen aus der Mindfulness-Praxis und dem Authentic Movement, deren Basis immer eine nicht urteilende Aufmerksamkeit für den eigenen Körper ist. Diese Art der Wahrnehmung ermöglicht eine grundlegend andere Haltung gegenüber den alltäglichen Bewegungsabläufen und körperlich/seelischen Routinen. Ebenso ermöglichen diese Techniken eine sanfte, vorurteilsfreie und damit kreativere Begegnung mit dem Tanz, unabhängig von den eigenen Vorkenntnissen und Erfahrungen.

Barbara Schmidt-Rohr (Hamburg) ist Choreographin, Dramaturgin und Körperpädagogin. Neben Ausbildungen in zahlreichen somatischen Praktiken beschäftigt sie sich seit Langem auch mit Techniken aus dem Mindfulness, Authentic Movement und Moving Cycle, die auch in ihre choreographische Praxis einfließen.


Offen für alle Interessierten | Keine Vorkenntnisse erforderlich

Die Anmeldung erfolgt NUR über die VHS Hamburg:
Tel.: 040/427 3 - 12020 | Fax: 040/427 3 - 12038
E-Mail: Nord@vhs-hamburg.de


Veranstalter: K3 - Zentrum für Choreographie | Tanzplan Hamburg


Veranstaltungsort: Hamburg


Lokation: K3 | TANZPLAN HAMBURG, Jarresstr. 20, DE-22303 Hamburg


Weitere Informationen: http://www.k3-hamburg.de/de/veranstaltungen/?kat=3

Start: 22.05.2017



Sub-Termine

Name Kategorie Lokation Start    
VHS-KURS BARBARA SCHMIDT-ROHR Workshops K3 | TANZPLAN HAMBURG ab 22.05.2017
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


AUFTRITT DER STARGÄSTE

Die BallettFestwoche in München glänzt weiter
Veröffentlicht am 21.04.2018, von Karl-Peter Fürst


CREATING DANCE IN ART AND EDUCATION

Tanzpädagogik/ Choreografie Berufsbegleitende Weiterbildung am UdK Berlin Career College ab Oktober 2018
Veröffentlicht am 20.04.2018, von Anzeige


ABGEWANDT VON DER GEGENWART

Marcia Haydées Choreografie von „Don Quijote“ im Ludwigshafener Pfalzbau-Theater
Veröffentlicht am 19.04.2018, von Alexandra Karabelas

LETZTE FORENBEITRÄGE


KOOPERATION ÖFFENTLICHER BALLETTSCHULEN IN DER EUROPÄISCHEN UNION

Rubrik: Ballettschule und Management

RE: TANZTEPPICH HARLEQUIN STUDIO WIRD AUF EBAY VERSTEIGERT.

Rubrik: Ballettschule und Management

RE: CRANKO VIDEOS/DVD

Rubrik: Stuttgart

ÜBUNG MACHT DEN MEISTER

Rubrik: Testforum

RE: WIE HEIßT DIESE TANZRICHTUNG?

Rubrik: Jazz, Hip Hop und Show

TANZEN MACHT LUSTIG? BEFRAGUNG JUGENDLICHER ZU TANZEN UND HUMOR

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

WIE HEIßT DIESE TANZRICHTUNG?

Rubrik: Jazz, Hip Hop und Show

PÄDAGOGISCHE DVD-REIHE FÜR TANZLEHRENDE

Rubrik: Tanzmedien

MUSEUMSREPERTOIRE BEIM STAATSBALLETT?

Rubrik: München

RE: TANZPÄDAGOGIK AUSBILDUNG

Rubrik: Tanzausbildung Schüler



BEI UNS IM SHOP