Vorstellungen

20. + 21. MAI 2017 – TANZ DOPPELPROGRAMM IN DER TANZFAKTUR: UNEIGENTLICH + SUITE #1


Miranda Markgraf: Suite #1 und Jennifer Döring & Philine Herrlein: uneigentlich Exklusiv am 20. Mai: Vortrag & Gespräch mit Prof. Dr. Dr. Klünker


Miranda Markgraf feiert in Köln ihre Premiere mit dem Stück „Suite #1“ und kooperiert gleich an zwei Abenden in einem Doppelprogramm mit den Kölner Tänzerinnen Jennifer Döring und Philine Herrlein und ihrer Produktion „uneigentlich“. Gerahmt wird der Abend durch den Vortrag „Empfindungsraum Bewegung. Sensibilität und Intention.“ von Prof. Dr. Dr. Wolf-Ulrich Klünker, Prof. für Philosophie und Erkenntnisgrundlagen der Anthroposophie.

// PREMIERE: Miranda Markgraf: Suite #1
Ein Stück Tanz wie Musik

Eine Tänzerin streicht mit ihren Bewegungen durch den offenen Raum, als wäre seine Luft ein Klangraum, als spiele der Cellist auch durch sie hindurch, als tanze sie aus dem Klang, der Stimme seines Spiels.

// WIEDERAUFNAHME: Jennifer Döring und Philine Herrlein:
Ein Tonband läuft. Bei voller Lautstärke gibt es seine reine Leere wieder. Mit Faszination und Unbehagen suchen die Kölner Performerinnen gemeinsam mit dem Soundkünstler Max Schweder Zugang zum Uneigentlichen. Ohne Intention, Maß und Form bildet es eine Fläche, die weder Bezug noch Orientierung bietet. Dem Eigentlichen ist, wenn auch verschwindend, das Eigene noch inne. Wir sagen eigentlich und meinen, was uns ursprünglich bewegt. Das Uneigentliche enthält nichts davon.

// TERMINE

20. Mai 2017
19:30 Uhr Vortrag: „Empfindungsraum Bewegung. Sensibilität und Intention.“
20:00 Uhr Vorstellungen: uneigentlich + Suite #1
21:30 Uhr Gespräch: Sie sind herzlich eingeladen mit den Künstlern Markgraf, Münkler, Herrlein und Döring sowie Prof. Dr. Dr. Klünkler ins Gespräch zu kommen, Fragen zu stellen und auszusprechen, was Sie bewegt.

21. Mai 2017
18:00 Uhr Vorstellungen: uneigentlich + Suite #1
21:30 Uhr Gespräch


// EINTRITT
20. Mai 2017: 16/11 ermäßigt
21. Mai 2017: 15/10 ermäßigt

Kartenreservierung: info@tanzfaktur.eu / 0221 - 222 0


Veranstalter: TanzFaktur, Miranda Markgraf, Jennifer Döring und Philine Herrlein


Veranstaltungsort: TanzFaktur, Siegburger Straße 233w, 50679 Köln


Lokation: TanzFaktur, Siegburger Straße 233w, DE-50679 Köln


Weitere Informationen: https://www.facebook.com/SuiteNr1/

Start: 20.05.2017



Sub-Termine

Name Kategorie Lokation Start    
20. + 21. Mai 2017 – Tanz Doppelprogramm in der Tanzfaktur: uneigentlich + Suite #1 Vorstellungen TanzFaktur ab 20.05.2017 Vortrag + Vorstellungen + Gespräch
ab 21.05.2017 Vorstellungen + Gespräch
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


STAATSBALLETT BERLIN: PROGRAMM DER SAISON 2017/2018

Am heutigen Montagvormittag veröffentlicht das Staatsballett Berlin seine vollständigen Pläne für die Spielzeit 2017/2018.
Veröffentlicht am 29.06.2017, von Anzeige


DER CHARME DER UNVOLLKOMMENHEIT

Das erste F°LAB – Festival for Performing Arts in Frankfurt beweist Mut
Veröffentlicht am 27.06.2017, von Boris Michael Gruhl


REQUIEM FÜR EINE JUNGE GENERATION

Jeroen Verbruggen und Jirí Bubenicek kreieren fürs Staatstheater Nürnberg
Veröffentlicht am 26.06.2017, von Alexandra Karabelas

LETZTE FORENBEITRÄGE


BALLETTCHAT?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

VOLKSBÜHNE BERLIN - WORKSHOP ZU ​LEVÉE DES CONFLITS VON BORIS CHARMATZ

Rubrik: Berlin

VOLKSBÜHNE BERLIN - WORKSHOP ZU ​LEVÉE DES CONFLITS VON BORIS CHARMATZ

Rubrik: Jazz, Hip Hop und Show

VOLKSBÜHNE BERLIN - WORKSHOP ZU ​LEVÉE DES CONFLITS VON BORIS CHARMATZ

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

AZZONI ALS KLEINE MEERJUNGFRAU (NEUMEIER), HAMBURG BALLETT, 18.06.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

SALSA TANZKURSE IN DORTMUND?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

A CINDERELLA STORY (NEUMEIER), HAMBURG BALLETT, 09.06.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

HOMMAGE AN ELISA BADENES - PRINCIPAL DANCER STUTTGARTER BALLETT

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: TANZSOMMER CAMPS/INTENSIVTRAINING IN DEN SOMMERFERIEN

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

RE: TANZSOMMER CAMPS/INTENSIVTRAINING IN DEN SOMMERFERIEN

Rubrik: Tanzausbildung Schüler



BEI UNS IM SHOP