Festivals

O | NONVERBAL COMMUNICATION + SOTTY


P-BODIES #02 - LOOSE ENDS | Mimi Jeong/Julien Brun (DE/SÜDKOREA) + Soňa Ferienčíková/BOD.Y/Martina Kotláriková (SLOWAKEI)


DOUBLE BILL | Zwei Performances an einem Abend; das Ausloten von Beziehungen und Spannungsfeldern zwischen Körper und Raum.

O | NONVERBAL COMMUNICATION
Wer führt, wer folgt? Die Solo-Performance verfolgt die Wechselbeziehung zwischen einem menschlichen Körper und seiner strukturierten Umwelt. Im Wechselspiel zwischen Stille und Lärm, Spannung und Gegengewicht entsteht ein fragiler Raum.

SOTTY
"Und doch dreht es sich" - Ein fester Punkt im Raum. Raum im Körper. Ein rotierender Körper innerhalb eines Raums. Was sonst muss rotieren, um einen Fixpunkt in uns selbst finden zu können? Wo sind die Grenzen zwischen der inneren Welt des Darstellers und der äußeren Realität des Zuschauers? Eine Performance von Soňa Ferienčíková, einer slowakischen Tänzerin, begleitet von Live-Musik des slowenischen Musikers Gasper Piano.

//

O | NONVERBAL COMMUNICATION
KONZEPT+CHOREOGRAFIE+PERFORMANCE Mimi Jeong KONZEPT+BÜHNENBILD+LICHTDESIGN Julien Brun SOUND+KOMPOSITION Bruno Spoerri FOTO Romain Huck. Eine Produktion von Mimi Jeong/ Julien Brun in Kooperation mit LOFFT - Das Theater im Rahmen des P-Bodies Festival. Gefördert von der Fondation Fluxum, Stadt Leipzig, Kulturamt und dem Sächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

SOTTY
KONZEPT+CHOREOGRAFIE+PERFORMANCE Soňa Ferienčíková LIVE-MUSIK Gašper Piano LICHTDESIGN Ints Plavnieks DRAMATURGIE Marc Olivé BEWEGUNGSCOACHING Martina Hajdyla Lacová, Jaroslav Viňarský PRODUKTION BOD.Y/Martina Kotláriková in Kooperation mit LOFFT - Das Theater im Rahmen des P-Bodies Festival. Gefördert von der Stadt Leipzig, Kulturamt und dem Sächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

www.p-bodies.com


Veranstalter: LOFFT - Das Theater


Veranstaltungsort: Leipzig


Lokation: LOFFT, Lindenauer Markt 21, DE-04177 Leipzig


Weitere Informationen: http://lofft.de/web/aktuell.php?nr=769

Start: 10.06.2017



Sub-Termine

Name Kategorie Lokation Start    
O | NONVERBAL COMMUNICATION + SOTTY Festivals LOFFT 10.06.2017 20:00 Uhr
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


FREESTYLE HAPPENINGS

Uraufführung von Jasmine Ellis „Empathy“ im Schwere Reiter in München
Veröffentlicht am 15.01.2018, von Vesna Mlakar


GLEICHNISHAFTE BILDER VOM MISSBEHAGEN AN DIESER WELT

Das Cullbergbaletten zeigt Jefta van Dinthers „Protagonist“ im HAU Berlin
Veröffentlicht am 15.01.2018, von Volkmar Draeger


HERZENSANGELEGENHEIT

Mit dem Abend „Dancing Souls“ stellt sich Alfonso Palencia als Ballettdirektor in Hagen vor
Veröffentlicht am 14.01.2018, von Marieluise Jeitschko

LETZTE FORENBEITRÄGE


RE: URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN UND KONSEQUENZEN DARAUS

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN UND KONSEQUENZEN DARAUS

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

RE: TANZPÄDAGOGIK AUSBILDUNG

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

NEU! EBOOK BEI XINXII.COM TITEL: MITTEN IM SAAL - EINE GESCHICHTE ÜBER EINE PROBE DES TANZTHEATERS PINA BAUSCH

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

WEIHNACHTSORATORIUM (BACH; NEUMEIER), HAMBURG BALLETT, 01.01.2018

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: DARF MAN HIER WEITER ÜBER FEHLER IM BALLETT-JOURNAL SCHREIBEN?

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

RE: TANZPÄDAGOGIK AUSBILDUNG

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

DON QUIXOTE (NUREJEW/PETIPA), HAMBURG BALLETT, DIE ZWEITE BESETZUNG, 21.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

DON QUIXOTE (NUREJEW/PETIPA), HAMBURG BALLETT, 15.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

PREMIERE VON JOHN NEUMEIERS „DIE KAMELIENDAME“ AN DER MAILÄNDER SCALA

Rubrik: Hamburg



BEI UNS IM SHOP